Olympiateilnehmer Jay Hakkinen lädt zum Bikebiathlon ein

Bereits zum 4. Mal laden Jay Hakkinen und Heiko Becher zum Kreissparkasse Saale-Orla Bike Biathlon nach Gräfenwarth ein. Ausgangspunkt für diese Jedermann-Veranstaltung wird am 9. Juni erneut der Gräfenwarther Sportplatz sein. Der Wettkampf wird im Sprintformat ausgetragen: Drei Radrunden werden durch zwei Schießeinlagen (liegend und stehend) unterbrochen. Die Teilnehmer werden einzeln im Abstand von 2 Minuten auf die insgesamt 10 Kilometer lange Strecke gestartet. Die Piste führt über befestige, aber nicht asphaltierte Unterlage. Aus diesem Grund ist ein geländegängiges Fahrrad erforderlich, darüber hinaus besteht für alle Teilnehmer eine Helmpflicht. Geschossen wird mit einem Biathlon-Luftdruckgewehr auf original Biathlon-Schießscheiben des WSV Oberhof. „Vorkenntnisse zu dieser Art zu Schießen sind nicht erforderlich. Jeder Teilnehmer wird vor dem Start individuell eingewiesen“, informiert Jay Hakkinen, der mehrfache Olympiateilnehmer und Veranstalter aus den USA.

Bereits ab 9 Uhr werden Anmeldungen vor Ort angenommen und die Startnummern ausgegeben, anschließend erfolgt das Anschießen / Einweisung in die Gewehre beziehungsweise eine Streckenbesichtigung. Der erste Teilnehmer wird ab 11 Uhr auf die Runde geschickt.

Neben dem Hauptlauf gibt es an diesem Tag noch weitere Möglichkeiten sich sportlich zu betätigen. Beim Kinderbiathlon werden 2 Runden über ca. 300 Meter (mit dem Fahrrad oder laufend) absolviert, anschließend gilt es mit Tennisbällen eine Holzscheibe zu treffen. Für die Kleinsten steht im Übrigen ganztägig eine Hüpfburg zur Verfügung.

Während des ganzen Veranstaltungstages wird mittels eines optischen Biathlon-Schießsystems der Schützenkönig/in ermittelt. Dieses munitions- und geräuschlose Schießsystem erlaubt ein sicheres und einfaches Schießen für Jedermann und ist auch für Kinder geeignet. Der beste Schütze wird gegen 15 Uhr im Rahmen der allgemeinen Siegerehrung ausgezeichnet.
Die Startgebühr für den Bike-Biathlon beläuft sich bei Anmeldung bis zum 8. Juni auf 10 Euro, vor Ort müssen 12 Euro entrichtet werden. Anmeldungen werden per E-Mail unter bikebiathlon@gmail.com oder Tel.: 036647/22726 oder per Fax unter 036647/29178 entgegengenommen.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige