Pokalverteidiger gewinnt erstes Spiel der neuen Pokalrunde in der Fußball-Freizeitliga

Zeulenroda-Triebes: Niederböhmersdorf, Windmühlenarena |

In der 2. Kreisklasse SOK traf am Sonntag Vormittag der Pokalverteidiger SV Niederböhmersdorf 1992 auf die SG Knau/Plothen.

Bereits zur Halbzeit führte der Niederböhmersdorfer Fußballclub (NFC) in der heimischen Windmühlenarena durch die Tore von Christian Bräutigam (1:0) und Toni Schlegel (1:0, 2:0, 3:0) mit 4:0. Nach erfolgtem Seitenwechsel verkürzte Gerd Metzner für die Gäste auf 4:1. Wenig später schoss Robby Schauerhammer vom NFC den Ball vor begeisterten Zuschauern zum 5:1 ins gegnerische Tor, legte anschließend unglücklich per Eigentor zum 5:2 für die Gäste aus Plothen nach. Doch mit Andreas Daßler (6:2) und Christian Heyde (7:2) trafen die Platzherren erneut ins Netz und gingen trotz des letzten Plothener Treffers von Andreas Schmöller mit einem verdienten 7:3 vom Platz.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige