Radsport: Stefan Bötticher ist Sprintweltcupsieger / Förstemann Dritter und Enders Vierter

Was für ein Bild v.l. Maximilian Levy, Stefan Bötticher und Robert Förstemann bei der Weltcup-Siegerehrung in Cali/ Kolumbien. Die Freude und der Stolz steht dem 19jährigen Stefan Bötticher (r.) ins Gesicht geschrieben. (Foto: Verein/Montage Eckold)
Stefan Bötticher vom Chemnitzer Team ERDGAS.2012 Sprintweltcupsieger in Cali (Kolumbien)
4 Deutsche auf den Plätzen 1 bis 4
Chemnitz / Cali 04.12.2011 – Es ist vollbracht! Stefan Bötticher gewinnt den Sprint der Männer in Cali vor seinen Teamkollegen vom Team ERDGAS.2012 Maximilian Levy (Anm.: Levy startete für die deutsche Nationalmannschaft) und der gebürtige Greizer Robert Förstemann. Den undankbaren 4. Platz belegte der aus Auma stammende Rene Enders aus Erfurt. Damit besetzen die Sportler des Team ERDGAS.2012 das komplette Podest des Männersprints.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
5.691
Petra Seidel aus Weimar | 10.12.2011 | 16:30  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige