Torfestival!!! Zeulenroda glänzt in Jena

SG FC Motor Zeulenroda lieferten sich ein spannendes und torreiches Spiel.
Am Samstag war die Elf von Trainer Tino Focke bei FC Thüringen Jena zu Gast. Der Sportplatz Am Jenzig war in einem guten Zustand und das Wetter spielte auch mit.
Gegen einen lange Zeit unbequemen Kontrahenten bewiesen die Zeulenrodaer die nötige Geduld, die am Ende belohnt wurde.

Martin Schulz (48./89.), Tino Pohl (67.), Robert Kirsch (87.) und Manuel Sengewald (90.) trafen gegen FC Thüringen Jena.

Für Zeulenroda war es bereits der zweite Punktspielsieg in der laufenden Saison.

Das nächste Heimspiel findet am 28.09.2013, 15:00 Uhr im Waldstadion Zeulenroda gegen SG Traktor Teichel statt.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige