Über hunderte Pferde am Start - Vorschau auf das 51. Reit- und Fahrturnier in Greiz

Wann? 07.06.2015 07:00 Uhr

Wo? Moschwitz, 07973 Greiz DE
Claudia Steinhäuser aus Arnsgrün verteidigt dieses Jahr den Wanderpokal im L-Springen. (Foto: Reichardt)
Greiz: Moschwitz |

Nach dem Jubiläumsturnier im vorigen Jahr geht am 7. Juni 2015 das Turnier im 60. Jubiläumsjahr des Reit- und Fahrvereins Greiz über den Parcours.

Zum 51. Reit- und Fahrturnier sind wieder alle Pferdesportfreunde aus nah und fern nach Greiz Moschwitz eingeladen. Hier werden seit 1992 die Turniere des 1955 gegründete Vereins durchgeführt. Dessen Turniertradition begann 1958 auf den Zeddelwiesen in Greiz, später war sogar Wildetaube der Austragungsort.

Seit 13 Jahren findet das Reit- und Fahrturnier nun in Greiz-Moschwitz statt und für das diesjährige Turnier haben rund 90 Teilnehmer von 47 Vereinen aus Sachsen, Sachsen-Anhalt, Bayern, Brandenburg und Thüringen gemeldet. Die Pferdesportler gehen mit über 100 Pferden an den Start.

Wer Entscheidungen mitverfolgen will, muss am Sonntag früh aufstehen, denn bereits um 7.15 Uhr steht mit der Dressurprüfung der Klasse E die erste Entscheidung an. Bis 18 Uhr kann sich das Publikum auf insgesamt zwölf Dressur-, Fahr- und Springprüfungen freuen.

Offiziell eröffnet wird das Turnier um 13.45 Uhr mit der großen Einmarschparade. Zu den Höhepunkten des Tages gehört sicherlich das Kostümspringen um 15.30 Uhr – ein großes Starterfeld verspricht hier viel Spaß und gute Unterhaltung.
Neben dem sportlichen Teil wird den Besuchern des 51. Reit- und Fahrturniers auch vielerlei für das leibliche Wohl geboten, versprechen die Organisatoren und kündigen leckeres Eis, eine Kaffeestube mit hausbackenem Kuchen und Deftiges vom Grill an. Kinder haben freien Eintritt und können sich beim Ponyreiten ausprobieren und auf der Hüpfburg austoben.

Der Reit- und Fahrverein Greiz jedenfalls freut sich auf zahlreiche Gäste und und möchte sich an dieser Stelle schon einmal bei allen bedanken, die durch ihre Unterstützung zum Gelingen der Veranstaltung beitragen.

Das Programm:

Sonntag, 7. Juni 2014

»  7.15 Uhr: Dressurprüfung Kl. E)
»  8:45 Uhr: Dressurpferdeprüfung Kl. A
»  9:15 Uhr: Dressurprüfung Kl.A*
»  10.30 Uhr: Dressur Fahrpferde Kl. A - Einspänner
»  11:15 Uhr: Stilspringprüfung Kl. E
»  12 Uhr: Stilspringprüfung Kl.A*

»  13:45 Uhr: Eröffnungsparade

»  14 Uhr: Zwei-Phasen-Springprüfung Kl. A**
»  14:15 Uhr: Dressur Fahrpferde Kl. A - Zweispänner
»  15:30 Uhr: Springprüfung Kl.A* mit Kostüm
»  16:45 Uhr: Hindernisfahren - Zweispänner - Kl. A
»  17.15 Uhr: Hindernisfahren - Einspänner - Kl. A
»  18 Uhr: Springprüfung Kl. L mit Stechen
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige