10. Familienwinterwanderung des Feuerwehrvereins Bernsgrün

Zeulenroda-Triebes: Bernsgrün | Länderübergreifende Jubiläumswanderung

Pünktlich zur 10. Jubiläumsauflage der Familienwinterwanderung des Feuerwehrvereins Bernsgrün war der Winter mit etwas Schnee und Kälte zurückgekehrt. So trafen sich am frühen Sonntagnachmittag knapp 60 Wanderfreunde aus Arnsgrün, Bernsgrün, Hohndorf, Pöllwitz, Zeulenroda, Mohlsdorf und dem sächsischen Mehltheuer. Zum 10. Male dabei waren die Ehepaare Rolf und Ilona Thieme aus Arnsgrün und Gerd und Monika Liebmann aus Bernsgrün. Vom Feuerwehr- und Vereinshaus führte die 7,2 km lange Strecke bei einem herrlichen Sonne-Wolken-Mix und klarer Luft zunächst auf der Straße nach Pausa, bevor es links durch Wald und Flur die Ländergrenze überschreitend ein Stück in Richtung Mehltheuer und dann Unterpirk ging. Dort wurde bei heißem Tee und Glühwein eine kleine Rast eingelegt. Danach führte die Tour weiter am Freibad Pausa entlang in Richtung Weidaquelle, vorbei an der Windräderbaustelle auf Ebersgrüner Flur und über den Olisch zurück nach Bernsgrün. Hier wartete auf alle eine köstliche Stärkung vom Grill. „Das war wieder eine gut organisierte Wanderung, ein landschaftlich schöner Streckenverlauf und auch wettermäßig hat alles super geklappt“, so die Einschätzung von Familie Göhring aus Mehltheuer.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige