140 Jahre Rassegeflügelzucht in Zeulenroda

140 Jahre Rassegeflügelzucht in Zeulenroda
Kleinwolschendorf | Auf 140 Jahre Vereinsleben blickte am Sonntagnachmittag der Rassegeflügelzuchtverein 1876 Zeulenroda in der Gaststätte „Kuhstall“ in Kleinwolschendorf zurück.

In Anwesenheit mehrerer Ehrengäste erinnerte der Vereinsvorsitzende zurück. Es war im Februar 1876 im Zeulenrodaer Hotel „Goldener Löwe“.

Der Verein zählt heute 21 aktive Züchter, die aus Zeulenroda und Umgebung kommen.


Für die Kleinen gab es am Sonntagnachmittag eine Hüpfburg, Spielmobil (Freizeitzentrum Zeulenroda) und Goldwaschen und jeder konnte sich bei einem Schätzspiel rund ums Geflügel beteiligen.

Höhepunkt war laut einer Mitteilung der Organisatoren der Besuch von Oldtimerclubs Zeulenroda mit schicke Fahrzeuge sowie das Trabi-Team aus Greiz-Obergrochlitz.

Das 140-jährige Bestehen des Vereins soll weiter in diesen Jahr mit verschiedenen Veranstaltungen gefeiert werden. Am 26. und 27. November steht schließlich eine Lokalschau in Langenwolschendorf auf dem Programm.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige