20. Rosenmontagsumzug durch die Greizer Innenstadt

Wann? 08.02.2016 13:00 Uhr

Wo? Innenstadt, 07973 Greiz DE
Nach dem 20. Rosenmontagsumzug durch die Innenstadt steigt am Nachmittag auf dem Von-Westernhagen-Platz wieder ein buntes Programm. (Foto: Zeuner)
 
Die Wöhlsdorfer sorgen immer für mächtig viel Stimmung. (Foto: Zeuner)
Greiz: Innenstadt | .

Von Peter Heckel

Was 1996 anlässlich des 20-jährigen Bestehens der Greizer Faschingsgesellschaft (GFG) als einmalige Veranstaltung gedacht war, hat sich auf Grund des großen Zuspruches damals nun als eine feste Größe im Greizer Kulturleben etabliert.

Bereits 1956 und 1957 wurde in Greiz ein Rosenmontagsumzug veranstaltet, 1956 bei Temperaturen um Minus 20 Grad! Dass es wieder so kalt werden kann, hoffen die Organisatoren des Fördervereins für kulturelle Brauchtumspflege e.V natürlich nicht, denn immerhin schien in den letzten Jahren zum Umzug immer die Sonne.

Für dieses Jahr haben sich bereits wieder über 20 Faschingsvereine aus Thüringen, Sachsen und den angrenzenden Bundesländern angemeldet. Der Umzug beginnt am 8. Februar 2016 um 13 Uhr. Anfang und Ende der Veranstaltung ist wie jedes Jahr auf dem Greizer Von-Westernhagen-Platz. Die Route führt analog der letzten Jahre durch die Greizer Innenstadt über dem Markt, vorbei am Röhrenbrunnen, über den Dr.-Rathenau-Platz, die Schloss- und Friedensbrücke, vorbei an der Sparkasse Gera-Greiz und endet auf dem Von Westernhagen-Platz. Dort wird vor und vor allem nach dem Umzug so richtig gefeiert und auch wieder der schönste Umzugswagen prämiert. Eigens dafür wurde eine Jury ausgewählt, dem unter anderem auch der Chef der Greizer Vereinsbrauerei Thomas Schäfer und der Leiter des Kundencenter der Sparkasse Gera-Greiz, Herr Uwe Borchardt angehören.

„Dass der Umzug in diesem Jahr überhaupt stattfinden kann, verdanken wir in erster Linie den neu gewonnenen Sponsoren", so Sylvia Nemesch, die Vereinsvorsitzende des Fördervereins. "Auf Grund der leeren Stadtkasse haben sich unter anderem Unternehmen wie die Sparkasse Gera-Greiz, Czerwenka Finanz Greiz oder die Firma Verkehrstechnik Greiz bereit erklärt, den 20. Rosenmontagsumzug zu unterstützen. Dafür möchten wir uns ausdrücklich bedanken“, so Nemesch weiter.

Der Förderverein informiert hiermit auch darüber, dass es am Rosenmontag in der Greizer Innenstadt zu veranstaltungsbedingten Verkehrseinschränkungen ab 10 Uhr kommen wird. Bitte beachten Sie daher die entsprechenden Hinweisschilder beziehungsweise Pressemitteilungen. Handelsunternehmen in der Innenstadt wird empfohlen, die entsprechenden Lieferanten über mögliche Sperrungen zu informieren.

Die Greizer Faschingsgesellschaft möchte darauf hinweisen, dass der am Samstag, den 30. Januar, stattfindende 1. Schürzenball bereits ausverkauft ist und für den Faschingsball (2. Schürzenball) noch Karten im Vorverkauf erhältlich sind (Telefon 03661/407267).

Zum Faschingsball werden die schönsten Gruppen und Einzelköstüme prämiert und die Partyband „Die Prinzenberger“ wird garantiert wieder für eine super Stimmung nach dem Programm sorgen. Traditionell sind natürlich auch am 6. Februar Schürzen in jeder Form und Fantasie gern gesehen.

Auch für die kleinen Narren wird es am Sonntag, den 31. Januar, wieder den Kinderfasching in der „Kurt Rödel“ geben. Beginn ist 15 Uhr. Karten gibt es an der Tageskasse für nur drei Euro Narren kleiner einen Meter haben freien Eintritt!
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige