Bericht vom Rosenmontag in Greiz

  Die Kanone auf dem Wagen schiesst wirklich …. Konfetti, sie gehört dem Elsterberger Faschingsklub, der seit 48 Jahren in der kleinen Stadt gleich südlich von Greiz sein närrisches Unwesen treibt….
In diesem Jahr ist das Motto - Traumfabrik EFC, da verwandelt sich mindestens die Hälfte des Vereins in Filmstars…
Der Berg'sche Carnevalverein 1965 aus Berga an der Elster nimmt zum ersten Mal hier in Greiz am Rosenmontagsumzug teil, hat dafür das eigene Event einfach mal ausfallen lassen…
Der Wagen geschmückt mit den Stadtfarben Blau-Weiss-Grün, die Vereinsmitglieder in schön bunten Kostümen dahinter…
Motto der diesjährigen Saison" 50 Jahre Karneval bei uns im schönen Elstertal". Und der Schlachtruf ist ein dreifaches: Gelle-Hee.
Die TSG Concordia Reudnitz ist kein Karnevals-, sondern ein Sportverein, der macht seit 40 Jahren immer Faschingsprogramm im Dorf;
Wir sehen die „Alten Herren“ auf dem Wagen, und die sagen sich: Für Immer jung. Seeehr sportlich…
Was hat es mit der Goldenen Elster auf sich? Sie ist das Maskottchen des Dorf-Carneval-Clubs in Weischlitz, und sie ist auch die Trophäe beim jährlichen Elstertanzspektakel, das ist ein Pokalwettkampf von Männerballetts aus Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen
Motto: Der Hexenkessel raucht und knallt beim HFC im Zauberwald, der HFC, das ist der Faschingsklub Blau-Weiss Hirschberg…
Hohenleuben hält die Welt auf Trab, nur rundherum geht es bergab, ist das Motto der dortigen Carneval-Vereins, Hohenleuben hat ein Gefängnis – und das wird aus Sicherheitsgründen auf dem Wagen mitgeführt… ausbruchssicher
Die Musicals mit Show und Tanz erstrahl‘n beim JCC in neuem Glanz. In Gocke – da laats! (da läuft es…)
Trude, hau nein! Ist der Schlachtruf in Seelingstädt, Liebe Leute lasst Euch sagen, der TCC kann alles wagen!
Nu…geht’s los! Ist der Schlachtruf in Teichwolframsdorf liegt nördlich von Greiz, hat einen aktiven Verein,
Meerane gehört zu einer der Faschingshochburgen in Sachsen
Mehrere Vereine pflegen dort die karnevalistische Brauchtum. In der „Neuzeit“ wurde Meerane besonders durch dem Meeraner Strassenfasching bekannt
Zu DDR-Zeiten ein betrieblicher Faschingsverein. Besteht seit über 50 Jahren in Plauen.
Wir, der Tanzboden e.V. Meerane, ist ursprünglich mal aus dem Meeraner Fasching entsprungen, seit 1999 sind wir jedoch ein eigenständiger Verein. Wir haben aktuell 86 Mitglieder. Die Tänzerinnen sind zwischen 5 und... Jahren alt (die Grenze nach oben wird nicht verraten :-)) und tanzen in 4 verschiedenen Gruppen. Trainiert wird einmal wöchentlich. Wir tanzen nicht nur Gardetänze sondern bieten Showtanz beinahe jedes Genres dar und sind das Ganze Jahr über auf Stadtfesten u. ä. Events unterwegs.
Verein Vogtländischer Carnevalisten ist der Dachverband im sächsischen Vogtland, ihm gehören 12 Vereine an, sie kutschieren hier im Umzug ihre Vereinssymbole im wahrsten Sinne des Wortes durch die Straßen, die vereine stammen aus Plauen, Elsterberg, Greiz, Hundsgrün, Jocketa und noch etlichen anderen kleineren Ortschaft im thüringisch-sächsischen Vogtland.
Weida, die Wiege des Vogtlands, dort steht die Osterburg als weithin sichtbares Zeichen, von dort kommt der Weidaer Carneval Verein, und er kommt zum Teil sehr brasilianisch daher, das ist das Motto der Saison.
Hund und Sau, Wöhlsdorf Helau!“ heißt es in diesem kleinen Dorf in der Nähe von Weida/Auma, der Wagen zeigt, wie es dort so ungefähr aussieht.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige