Bernsgrüner Landfrauen sorgen für Osterstimmung

Bernsgrüner Landfrauen sorgen für Osterstimmung

Zu einer schönen Tradition ist es in Bernsgrün geworden, dass die fleißigen Landfrauen seit vielen Jahren für den Osterschmuck vor dem Vereins- und Feuerwehrgerätehaus in Ortsmitte verantwortlich zeichnen. Neben vielen individuell geschmückten Bäumen und Sträuchern in den Gärten im Dorf, gestalten die Landfrauen jährlich liebevoll eine Osterkrone sowie zwei Bögen und zwei Strohosterhasen. In diesem Jahr steht alles erstmalig zwischen dem alten Feuerwehrgerätehaus und dem neuen Anbau bzw. im Gras am seitlichen Zaun. Die Arbeit beginnt bereits viele Wochen vor Ostern, wo Hunderte von Eiern mit den verschiedensten Motiven aus den Vorjahren kontrolliert werden bzw. immer wieder neue Ostereier unter den geschickten Händen der Frauen entstehen. Es folgen das Binden der Krone (die Streu lieferte dankenswerterweise Wolfgang Horlbeck) und der anschließende Aufbau. Alles ist sehr zeitaufwändig. Aber die Landfrauen machen das mit Herz und Leidenschaft zur Freude der Bernsgrüner und ihrer Gäste.

Text/Foto: Gabriele Wetzel
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige