Brotsuppenfest in Naitschau

Einmarsch
Langenwetzendorf: Feuerwehr Naitschau |

Die Freiwillige Feuerwehr Naitschau

ist im dörflichen Leben des Ortes eine wichtige Stütze. Nicht nur im Katastrophenfall können sich alle, die Hilfe benötigen, auf die Kameraden verlassen. Auch wenn es darum geht, die Dorfgemeinschaft zu stärken, sind sie stets aktiv und bringen sich ein. „Bestimmt zum 10. Male…“ organisierten sie am 9. Juni das Naitschauer Brotsuppenfest. Brotsuppe ist eine regionale Spezialität, die hauptsächlich aus altbackenen Brot und Fleisch- oder Wurstbrühe besteht. Aber auch Schweinshaxen, Steaks und Roster waren im Angebot.
Am Vormittag gab es zur Belustigung der Gäste einen nicht ganz ernst zu nehmenden Leistungsvergleich mit anderen freiwilligen Feuerwehren aus der Umgebung. Das Spielmobil Jerry war vor Ort und ein Karussell. Höhepunkt war der Auftritt des Fanfarenzug Greiz am späten Nachmittag. Letzte Woche gewannen die Musiker den Showpokal der Landeshauptstadt Potsdam. Diese Woche zeigten sie den Naitschauern ihr Können. Und denen hat es gefallen.

9.6.2013
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige