Chemnitzer Heizhausfest - 25-jährige Jubiläum des Heizhausfestes

Wann? 19.08.2016 09:00 Uhr bis 21.08.2016 18:00 Uhr

Wo? Sächsisches Eisenbahn-Museum, An der Dresdner Bahnlinie, 09131 Chemnitz DE
Chemnitz: Sächsisches Eisenbahn-Museum | Erleben Sie die Faszination Eisenbahn in all ihren Varianten. Eisenbahn zum Anschauen, Anfassen und Mitfahren.

Im Rahmenprogramm steht zum 25. Heizhausfest im Sächsisches Eisenbahn-Museum Chemnitz-Hilbersdorf ganz im Zeichen der Dampflokomotiven. Lassen Sie sich von den Angeboten für die ganze Familie überraschen. Vom Kinderprogramm bis zum Händlerangebot von der beschaulichen Modellbahn bis zu den Dampflokmitfahrten.

Zum Heizhausfest wird auch eine Sonderausstellung eröffnet. Auch das Technische Museum der Seilablaufanlage ist in das Heizhausfest mit eingebunden.

Mittlerweile befindet sich zwischen beiden Museen ein durchgehendes Gleis. Somit kann demonstriert werden, wie der Betrieb auf dem ehemaligen Bahnhof in seiner Gesamtheit stattgefunden hat.

Das 25. Heizhausfest beginnt bereits am Freitag ab 10 Uhr mit der Anreise der Gastfahrzeuge. Samstag und Sonntag beginnt die Veranstaltung ebenfalls ab 10 Uhr.

Moderne Eisenbahntechnik ist ausgestellt, eine E-Lok, eine der ersten in dieser Baureihe, aber auch die bewährten Diesellokomotiven können besichtigt werden. Sachkundige Lokführer stehen bereit und geben Erläuterungen.

Auch dieses Jahr zum Jubiläum besteht die Möglichkeit, auf dem Führerstand einer Dampflok mitzufahren. Außerdem werden die Straßenbahn wieder mit eingebunden und es werden wieder viele Rundfahrten mit historischen Straßenbahnen angeboten.

Freuen Sie sich mit dem Eisenbahnverein auf das 25-jährige Jubiläum des Heizhausfestes! Unter dem Motto "25 Jahre Sächsisches Eisenbahnmuseum e.V." erwartet Sie ein umfangreiches Rahmenprogramm.

Was wird geboten?


19.08.2016 bis 21.08.2016

• Betriebsfähigen Dampflokomotiven
• Ausstellung von Dampf-, Diesel- und Elektrolokomotiven
• Heizhausexpress mit 2 Dampflokomotiven (50 3648 und vsl. 50 3616) ins Erzgebirge am Freitag
• Täglich Parallel- bzw. Pendelfahrten nach Freiberg (jeweils Samstag und Sonntag)
• Große Fahrzeugparade (jeweils Samstag und Sonntag)
• Nachtfotoveranstaltung (am Abend des 19.8.2016)
• Führerstandsmitfahrten auf Dampf- und Diesellokomotiven
• Feldbahn- und Modellbahnbetrieb
• Technikmuseum Seilablaufanlage
• Modellbahnbörse u.v.m.

Große Fahrzeugparade


Jeweils 15 Uhr finden an beiden Tagen Fahrzeugparaden statt.

Parallel- und Pendelfahrten

Als besonderen Programmpunkt gibt es dieses Jahr täglich zwei Parallel- und Pendelfahrten nach Freiberg.

Gastlokomotiven


Zugast sind die Dampflokomotiven BR 03 101, BR 03 2155-4, BR 41 118544 BR 50 3616, BR 50 3648, BR 52 8079 aus Lutherstadt Wittenberg, BR 95 1027 aus Blankenburg/Harz sowie eine FLC 03 012 Sächsisches Eisenbahnmuseum Chemnitz-Hilbersdorf (Feuerlose Dampfspeicherlok) eine 130 101 aus Bw Halle
sowie eine Disellok BR 118.

Nachtfotoveranstaltung


Am Abend des Freitag, den 19. August 2016 bietet sich in der Zeit zwischen 19.00 Uhr 23.00 Uhr die Möglichkeit, eindrucksvolle Aufnahmen im Abendlicht, zur "Blauen Stunde" und bei Nacht anzufertigen. Unter Regie des Veranstalters werden mehrere Lokkompositionen im Bereich der Drehscheibe, der Lokleitung und des Kohlehochbunkers arangiert.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige