Fahrt auf die Greizer Hütte

Fahrt auf die Greizer Hütte

Am Freitag, den 19.09.2014 fuhr der Greizer Alpenverein wieder einmal für drei Tage ins Zillertal auf die Greizer Hütte. Es war übrigens die 22. Fahrt.
Es waren 46 Teilnehmer, wobei der jüngste 9 und der älteste 79 war.
An Freitag früh um 4.45 Uhr ging es in Gommla los. Das Busunternehmen Marhold fuhr, wie schon die letzten Jahre. Zugestiegen wurde in Greiz und Friesen. Harry und Frau Brigitte hatten wieder alles zur Zufriededenheit der Teilnehmer organisiert und waren die Reiseleiter. Sie standen jedem mit Rat und Tat zur Seite.
Bei strahlendem blauen Himmel war der Bus gegen 12 Uhr in Ginzling angekommen. Dort konnte jeder selbst entscheiden, ob er bis zur Hütte läuft, ca. 5 Stunden, oder mit dem Taxi bis zum Packlift fährt. Ab dem Lift heißt es dann nur noch laufen. Bis zur Hütte sind es dann noch 2 Stunden Fußmarsch.
Dort angekommen begrüßten die Wirtsleute Irmi und Helmut die neuen Gäste aufs herzlichste.
Am Samstag konnte jeder selber entscheiden welche Tour er machte. Das Wetter war einfach traumhaft, blauer Himmel. Am Abend war ein zünftiger Hüttenabend mit Werner. Er brachte die Massen in Stimmung, Die Hütte bebte.
Am Sonntag nach dem Frühstück begann der Abstieg. Wiedermal hieß es Abschied nehmen von der Hütte, von Irmi und Herbert und ihrer Gastfreundlichkeit.
13.30 Uhr fuhr der Bus in Ginzling mit dem netten Busfahrer Hansi zurück in die Heimat.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige