Faszination Eisenbahn - 4. Verkehrshistorische Tage in Gera

Faszination Eisenbahn in Gera - 4. Verkehrshistorische Tage in Gera
Gera: Bahnbetriebswerk | Es ist eine Erfolgsgeschichte. Die 4. Auflage der Erfolgsgeschichte Verkehrshistorische Tage hat am Wochenende beim wechselhaften Wetter mehrere hunderte Eisenbahnfreunde ins Bahnbetriebswerk nach Gera gelockt.

Auf dem früheren Betriebswerk in Gera, das nach wie vor mit dem Gleisnetz verbunden ist, präsentierten sich gleich mehrere betriebsfähige Dampfrösser, darunter eine Güterzuglokomotive der Baureihe 52 aus Leipzig.

Neben einer großen Fahrzeugschau wurden auch mehrere Dampfloks sowie Diesellokomotive auf der Drehscheibe vorgestellt. Außerdem konnte man auf dem Führerstand einer Dampflok mitfahren. Bei einer solchen Fahrt, konnte man dem Lokführer noch direkt bei seiner Arbeit über die Schulter gucken.

Der Förderverein des Bahnbetriebswerk bot noch weitere schöne Loks an. Dampflok BR 35, BR 52 sowie verschiedene Dampfloks und Dieselloks.

Die Eisenbahnfans konnten werden des Festes den Ringlokschuppen und den Wasserturm besichtigen. Ein weiteres Highlight war der historischer Schienenoldtimer "Ferkeltaxe".

Im Nachbargebäude vom alten Lokdepot schlugen die Herzen der Modellbahnfreunde höher. Neben einer Modellbahnschau gab es in den historischen Gebäuden auch eine Modellbahnbörse.

Für die vielen Besucher war es ein tolles Wochenende.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
7.095
Gabriele Wetzel aus Zeulenroda-Triebes | 15.09.2014 | 18:42  
9.688
Hannelore Grünler aus Artern | 17.09.2014 | 23:53  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige