Freischaltung des Onlineangebots "Barrierefrei durch die Region Greiz"

Nun gibt es auch in der Region Greiz ein Behindertenwegweiser, der online abgerufen werden kann und den alle Bewohner und Touristen des Landkreis Greiz mit einer körperlichen Einschränkung oder die hör- bzw. sehbehindert sind nutzen können.
Vergangenen Mittwoch, am 25.02.2015, wurde das Onlineangebot im Landratsamt Greiz durch Landrätin Martina Schweinsburg und Vorstandsmitglied Kerstin Fleischer vom Verband für Behinderte Greiz e. V., per Mausklick freigeschaltet. Anliegen des Projektes war und ist es, mobilitätseingeschränkten Bewohnern und Besuchern des Landkreises Greiz die Barriere- und Behindertenfreiheit von öffentlichen Einrichtungen, Dienstleistungen, Freizeit und auch des Verkehrs aufzuzeigen. Insbesondere geht es darum, eine Übersicht zu bieten, wie die betreffenden Einrichtungen und Gebäude barrierefrei erreichbar und behindertengerecht ausgestattet sind. Es wurde daher der Wegweiser in Form eines Internetauftrittes vom Berufsförderungswerk Seelingstädt erarbeitet. Zukünftige Kaufleute für Tourismus und Freizeit sowie IT-Systemelektroniker, freiwillige Helfer aus dem Landkreis und Mitarbeiter des BFW Thüringen haben zunächst Daten gesammelt und diese dann mithilfe der Agentur für neue Medien EMERIDIAN technisch umgesetzt und in die entstandene Webseite eingepflegt. Das Projekt, einschließlich der technischen Umsetzung, wurde über das Regionalbudget der Region Greiz finanziert. Fast eintausend Einrichtungen im Landkreis wurden angeschrieben sich an dem Projekt zu beteiligen, davon allein 229 in der Stadt Greiz. Derzeit sind 365 Einträge aktuell auf dem Wegweiser zu verzeichnen, davon 79 aus Greiz. Die Einrichtungen wurden in 12 Oberkategorien und diese in jeweilige Unterkategorien unterteilt. Zu jedem Eintrag erhält der Nutzer Informationen über Adresse, Ansprechpartner mit Kontaktdaten, Öffnungszeiten sowie die Erreichbarkeit und Nutzbarkeit im Sinne der Einschränkung. Diese wird in Piktogrammen dargestellt und zusätzlich werden Fotos der Einrichtungen gezeigt. Dabei handelt es sich auch um eine mobile Seite. Sie kann im Nachtmodus, verschiedenen Layouts und Schriftgrößen dargestellt werden. Auch eine Vorlesemöglichkeit ist gegeben. Zukünftig wird die Seite über den Verband für Behinderte Greiz e. V. gepflegt. Interessierte Einrichtungen, die noch nicht auf der Internetseite zu finden sind, aber gerne dort veröffentlicht werden möchten, können Kontakt mit dem Behindertenverband Greiz aufnehmen. Auch alle Einrichtungen, die jetzt schon vertreten sind, sind aufgerufen, bei Änderungen Kontakt mit dem Verband aufzunehmen, damit die Daten aktualisiert werden können. Der Wegweiser "Barrierefrei durch die Region Greiz" ist über die Internetseite des Verband für Behinderte unter www.verband-für-behinderte-greiz.de erreichbar.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige