Fröhliche Weihnacht überall-Mühltroffer Stubenmusik begeisterte Bernsgrüner Landfrauen

Alle Jahre wieder lässt es sich auch die Ortslandfrauengruppe Bernsgrün nicht nehmen, mit einer Feierstunde in die schöne Advents- und Weihnachtszeit einzustimmen. Neben dem weihnachtlich geschmückten Raum, der liebevoll gedeckten Kaffeetafel, dem kleinen Schneeschuhfahrer als Geschenk war auch die Mühltroffer Stubenmusik eingeladen. Die beiden Frauen, Silke Sachs, Gitarre, und Utta Töpfer, Tenorflöte, brachten stimmungsvolle, aber auch besinnliche Musik und Textbeiträge in vogtländischer Mundart in das Vereinshaus Bernsgrün mit. Von Anfang an hatten sie die 25 anwesenden Landfrauen begeistert an ihrer Seite. Es wurde kräftig mitgesungen, mitgeklatscht und mitgeschunkelt. So erklangen gemeinsam die Lieder „Guten Abend, schön Abend“, „S`Raachermannl“,
„O Tannenbaum“, „Süßer die Glocken nie klingen“, „S`Heiligobndlied“, „Sind die Lichter angezündet“ und „Fröhliche Weihnacht überall“. Lustige Gedichte und Geschichten vom Stollen, vom Honigkuchenherz, der Heizdecke und der Christbaumspitz`erfreuten die Landfrauen sehr. Die zwei Frauen erinnerten aber auch an Weihnachten, wie es früher war, wo so wenig so viel mehr war. Und sie gaben scherzhaft den Hinweis, wenn die Mutter ´nen Fitz hat und der Vater kein Geld, dann muss Weihnachten sei. Viel Beifall war der Dank für das ansprechende Weihnachtsprogramm. „Es ist schön, dass es solche Talente in unserer unmittelbaren Nachbarschaft gibt“, lobt Jutta Riedel, Vorstandsvorsitzende der Bernsgrüner Landfrauen, die Frauen der Mühltroffer Stubenmusik.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
3 Kommentare
5.678
Gunter Linke aus Saalfeld | 10.12.2013 | 17:57  
5.691
Petra Seidel aus Weimar | 10.12.2013 | 19:57  
9.688
Hannelore Grünler aus Artern | 12.12.2013 | 20:12  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige