Frühlingswanderung durch blühende Landschaft

Zeulenroda-Triebes: Bernsgrün | Wandern wir mal wieder, sagten sich die Bernsgrüner Landfrauen und begaben sich auf eine thüringisch-sächsische Tour. Von Bernsgrün aus ging es vorbei an leuchtend gelben Rapsfeldern, Löwenzahnwiesen und üppig blühenden Bäumen und Sträuchern in Richtung Frotschau, weiter nach Fröbersgrün und von dort nach Schönbach. Hier wurde nicht nur in der Gaststätte „Schweizer Haus“ gerastet, sondern sich auch der kleine Ort angeschaut. Die rührigen Schönbacher Bürger mit ihrem aktiven Feuerwehrverein sind ja für manche Überraschungen bekannt. So bestaunten die Frauen die auf dem Festplatz aufgestellte von Plauen ausgesonderte Straßenbahn, in deren Innern die Schönbacher Strohosterhasen aus der Hasenschule Platz genommen haben. Auch das alte unter Denkmalschutz stehende Gebäude der ehemaligen Gemeindeverwaltung in Ortsmitte ist sehens- und erhaltenswert und gehört zu Schönbach einfach dazu.
Die Wanderung bei bestem Frühlingswetter war ein Genuss für alle Sinne. „Wir wohnen und leben in einer wunderschönen Gegend“, waren sich alle am Ende einig.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
12.763
Renate Jung aus Erfurt | 11.05.2015 | 23:46  
9.688
Hannelore Grünler aus Artern | 14.05.2015 | 06:27  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige