Glückliche Bernsgrüner Landfrauen - Süßer Frauennachmittag in Schokoladenmanufaktur

Schokolade macht glücklich. Das wissen auch die Bernsgrüner Landfrauen. Und wo kann man schon mal so viel Schokolade essen, wie man will? In der Sächsisch Thüringischen Schokoladen-Manufaktur in Meerane.
Am Dienstagnachmittag besuchten die Bernsgrünerinnen die auf der Landesgrenze Sachsen/Thüringen im Gelände des Romantik Hotels „Schwanefeld“ gelegene Manufaktur. Chocolatier Andreas Katzmann vermittelte den Frauen viel Interessantes und Wissenswertes über die Schokoladenherstellung. So sprach er über die verwendeten ausgewählten Kakaosorten. Kakao zählt ja bekanntlich zum Grundstoff der Schokolade, der aus Kakaobohnen gewonnen wird. In Handarbeit werden die verschiedensten Sorten Schokolade, Pralinen und Trinkschokolade hergestellt. „Mit viel Liebe zum Detail wird hier gearbeitet, um qualitativ hochwertige und einzigartige Schokolade zu kreieren“, führt Katzmann aus. Davon konnten sich die Landfrauen im Laden überzeugen. Ob herb, süß, zart, nussig, es wurde ausgiebig genascht, verkostet und genossen. Für jede Besucherin bestand außerdem die Möglichkeit, eine Vollmilch-, Zartbitter oder weiße Schokokreation mit ausgewählten Zutaten, wie Mandeln, Nüssen, Erdbeerstückchen, oder extravaganten Zutaten, wie Chili, Anis und Pfeffer, vom Chocolatier Katzmann anfertigen zu lassen. Und natürlich eigneten sich diese schokoladigen Köstlichkeiten auch hervorragend als Mitbringsel für die Naschkatzen zu Hause.
Neben dem Schokoladenmanufakturbesuch rundete die Fahrt durchs Meeraner und Altenburger Land im neuen modernen Reisebus des Greizer Reise- und Busunternehmens Zölle, das gegenwärtig auf sein 25-jähriges Bestehen zurückblickt, einen rundum gelungenen Frauennachmittag mit genüsslichen Momenten ab.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
9.688
Hannelore Grünler aus Artern | 06.08.2015 | 10:30  
12.763
Renate Jung aus Erfurt | 07.08.2015 | 12:01  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige