Greizer Rosenmontagsumzug 2015 – die Bilder

Greiz: Innenstadt |

Strahlender Sonnenschein und strahlende Gesichter sowohl bei den tausenden Zuschauern als auch den hunderten Akteuren – das war der ideale Rahmen des Greizer Rosenmontagsumzug 2015.

27 Vereine präsentierten sich bei der 19. Auflage dieses Faschingsgaudis, der 1997 quasi aus einer Bierlaune heraus als einmaliges Event "geboren" wurde. Mittlerweile hat sich der Rosenmontagsumzug in Greiz als größter seiner Art in Ostthüringen etabliert – was den Organisatoren dieses Jahr einen Teilnehmerrekord bescherte. Hunderte Akteure aus Thüringer, sächsischen und Sachsen-Anhaltiner Vereinen zogen mit ihren Festwagen durch die Innenstadt, tausende Schaulustige säumten die Strecke. Nach dem Umzug schloss sich auf dem Von-Westernhagen-Platz ein tolles Programm mit Showtänzen und dem „Spiel der Vereine“ an, das die GFG gewann. Als bester Umzugswagen wurde der vom Weidaer Carneval Verein geehrt. Danach zog das Närrische Volk zum Rosenmontagsball in die Sportschule „Kurt Rödel“.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
5.678
Gunter Linke aus Saalfeld | 16.02.2015 | 18:43  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige