Greizer Ziergeflügel- und Exoten-Züchter mit Jubiläumsausstellung

Wann? 01.10.2011 10:00 Uhr

Wo? Brunnengasse, Brunnengasse 14, 07973 Greiz DE
Langjähriger Züchter im Verein Dieter Wunderlich mit einem seiner Graupapageien
Greiz: Brunnengasse | 50 Jahre Ziergeflügel und Exoten in Greiz
Der Verein der Ziergeflügelzüchter und Vogelliebhaber e.V. Greiz wurde am 1.10.1961 mit 13 Zuchtfreunden in Greiz gegründet.
Als 1. Vorsitzender wurde Albert Reuter gewählt. Von 1972 - 1987 war Zuchtfreund Herrmann Krauße, von 1987 - 2009 der Zuchtfreund Dieter Amthor Vorsitzender des Vereins.
Seit 2009 ist Rene Peukert Vorsitzender.
Zu dieser Zeit wurden insgesamt 43 Ausstellungen in Greiz, Elsterberg, Berga und Teichwolframsdorf durchgeführt.
Höhepunkt der Ausstellungen war die 13. Thüringer Landesmeisterschaft in Greiz und die Teilnahme an der Bezirksschau in Gera.
Der Verein bestand 1984 noch aus 76 Mitgliedern, zur Wende waren es noch 44 Mitglieder. Gegenwärtig haben wir 22aktive Zuchtfreunde.
Besondere Höhepunkte des Vereinslebens sind die Züchtertreffen mit den Sparten aus Auerbach und Altenburg seit nunmehr39 Jahren.
In der Zeit von 1972 bis 1990 wurden insgesamt 11.650 Wellensittiche, 1180 Nymphensittiche und 2100 Finken für den Verein bereitgestellt.
Am 2.Oktober 1990 wurde der Verein der Ziergeflügelzüchter und Vogelliebhaber e.V. unter der Mitgleidsnummer149 in das Vereinsregister beim Kreisgericht Greiz eingetragen.
Zurzeit findet jeden 3. Sonnabend des jeweiligen Monats eine Mitgliederversammlung in den Räumen der Gaststätte “Krug zum grünen Kranz” statt.
Beginn 20.00 Uhr.
Der Verein lädt interessierte Bürger hierzu ein und würde sich über steigende Mitgliederzahlen freuen.
Anlässlich des 50-jährigen Vereinsjubiläums findet vom 1.Oktober bis 3.Oktober in den Räumen von “Markt für Haus & Hof sowie Garten” in Greiz, Brunnengasse 14 (ehemalige BHG) unsere diesjährige Ausstellung statt.
Es werden wiederum eine Vielzahl von Exoten wie Papageien, Aras, Sittiche und Finken ausgestellt. Eine Tombola mit reichhaltigen Gewinnen, Tier- und Futterverkauf ist ebenfalls vorhanden.
Die Ausstellung wird Samstag, 1.10 von 10 Uhr bis 18 Uhr, Sonntag, 2.10 von 10 Uhr bis 18 Uhr und am Montag den 3.10 von 10 Uhr bis 17 Uhr geöffnet sein.
Parkplätze sind ausreichend vorhanden.
Der Vorstand und die Vereinsmitglieder laden alle Interessierte zum Besuch der Ausstellung ein.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige