Hälfte des Tombola-Erlöses kommt vom Hochwasser betroffenen Kindertagesstätte in Greiz zugute

Gestern am 12.07.2013 fand wieder das jährliche Sommerfest vom Verband für Behinderte Greiz e. V. in der Gartenanlage "Sonnenhöhe" in Greiz-Reißberg statt. Die Mitglieder des Gartenvereins gaben sich wieder viel Mühe bei der Ausgestaltung des Festes und verwöhnten unsere Vereinsmitglieder mit Kaffee und Kuchen und Thüringer Rostern. Pünktlich um 14:30 Uhr eröffnete die Vereinsvorsitzende Gisela Ostermann das Sommerfest und begrüßte unter den Gästen den Bundestagsabgeordneten Volkmar Vogel. Dieser richtete auch ein paar Grußworte an die Gäste und wünschte allen einen schönen Nachmittag. Als er hörte, das wir einen Teil unseres Tombola-Erlöses einer Kindertagesstätte in Greiz, die vom Hochwasser betroffen war zu spenden, ließ er es sich nicht nehmen unser Vorhaben ebenfalls mit einer kleinen Finanzspritze zu unterstützen. Danach ging es mit einem abwechslungsreichen Programm weiter. So unterhielt die Kindergruppe der Greizer Faschingsgesellschaft mit verschiedenen Tanzdarbietungen die Gäste. Im Anschluss zeigte uns der Hundefreunde Greiz e. V. unter der Leitung von Herrn Riemenschneider, was die Hunde mit ihren Herrchen in der Hundeschule gelernt haben. Als krönenden Abschluss forderte der Seniorenbeirat Greiz die Gäste mit einem kurzweiligen Quiz über Greiz und Umgebung heraus. Weiterhin zum gelingen des Sommerfestes trugen das Sanitätshaus Carqueville aus Töppeln, die ihre neuesten Hilfsmittel für gehbehinderte Bürger vorstellten, und die Vogtlandwerkstätten Naitschau mit einem Verkaufsstand bei. Alles in allem war es ein gelungener Nachmittag bei strahlendem Sonnenschein.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige