Jahresrückblick Freizeitzentrum Zeulenoda 2013

Jahresrückblick 2013 Freizeitzentrum Zeulenroda

Seit dem 01.04.2013 bin ich Leiter dess FZZ Zeulenroda und nun möchte ich allen Lesern und Freunden des FZZ in Zeulenroda meinen ganz persönlichen Jahresrückblick 2013 berichten. Es ist mir ein Bedürfnis, alle Interessierten von der Entwicklung des FZZ im vergangenen Jahr zu informieren.
Los ging es im April 2013 mit Aufräumarbeiten. Anfangs war es mir noch nicht so ganz bewusst, dass diese „ Arbeit“ mich wohl noch ziemlich lange beschäftigen wird . Am 20.04. 2013 stieg das Neueröffnungsfest, dies wurde durch das Kinder und Jugendbalett „ Kess“ mit sehr schönen Tanzeinlagen wunderbar umrahmt .
Eine große Hilfe war,dass ich von Anfang an eine sehr gute Unterstützung von Heike Imhof zur Seite gestellt bekommen habe.
Die ersten Spielmobil Einsätze gingen im Monat Mai los. Das war Neuland für mich, da ich bis dahin nicht einmal wußte, was ein Spielmobil ist. Aber mir,und allen Helfern machten diese Einsätze viel Spass. Die Abläufe und Besonderheiten eines Einsatzes habe ich besoders durch 2 Mitarbeiter kennengelernt, denen ich dafür sehr dankbar bin.
Die Organisation dieser Einsätze ist manchmal sehr schwierig, deshalb möchte ich sie zur Unterstützung aufrufen:
Ich suche Interessenten, die uns in der Saison 2014 helfen könnten. Voraussetzungen sind ein freundlicher Umgang mit Kindern und rüstige Rentner, denen körperliche Anstrengungen nicht so viel ausmacht.
Sie können sich zu den Öffnungszeiten im FZZ melden.
Wochentags Dienstag – Freitag von 14.00 Uhr – 19.00 Uhr .
Der Jugendclub im Freizeitzentrum lief natürlich in den ersten Monaten nur sehr langsam an, aber stetig mit weiteren Angeboten. im FZZ entwickelte sich eine Gruppe herraus, die zwischen 5-10 Jugendliche schwankt. Ein Clubrat wurde gegründet und nach anfänglichem besseren kennenlernen wurden die ersten Verschönerungsarbeiten durch die Jugendlichen mit gestaltet.
Schulen und Horte nutzten die Möglichkeit, im FZZ sich einen Tag vollkomen verwöhnen und bespassen zu lassen. Für Kinder und Erwachsene war dies immer wieder ein sehr schönes Erlebnis. Besonders der Besuch der Tschernobyl Kinder war uns noch sehr lange positiv in Erinnerung.
Mit einer Waldralley mit 42 Kindern aus Schleiz war der Höhepunkt im Jahr 2013 erreicht . Die Waldralley zeigte einmal mehr die gute Zusammenarbeit mit dem FZZ und dem Jugenverein „ Römer“ denn ohne die gegenseitige Unterstützung wäre so ein Tag nicht zu bewältigen.
Die Feriengestaltung fand leider nicht den besten Anklang, dennoch wollen wir dieses Jahr mit vielen Bastelangeboten und verschiedenen anderen pädagogischen Angeboten die Kinder in Ihrer Ferienzeit unterhalten. Die Herbstferien wurden durch Drachen steigen lassen, Haloween Party und vielen mehr zu einer angenehmen Zeit für uns
Im neuen Jahr möchten wir natürlich Angefangenes weiter positiv entwickeln und vorran treiben .
Zu meiner großen Freude haben sich viele Helfer im FZZ eingefunden, die gemeinsam mit mir das Haus aufräumen , umräumen , säubern. Dafür an dieser Stelle einen ganz großen Dank diesen Menschen, die in Ihrer Freizeit aufopferungsvoll viele schwere Arbeitsstunden leisteteten . Nach dem Motto „ Nur gemeinsam sind wir stark „ handelte man ziemlich lange und viel im FZZ .
Was viele eventuell noch gar nicht wissen ist, dass dieses Jahr das FZZ 60 jähriges Jubiläum hat.Dies wollen wir natürlich standesgemäß feiern. Die Feierlichkleiten werden vorrausichtlich im Monat Juni statt finden . Dieser Termin wird aber noch rechtzeitig bekannt gegeben.
Zum Schluß noch ein paar persönliche Worte:
Ich arbeite sehr gerne im FZZ und fühle mich auch schon sehr mit dem FZZ in zeulenroda verbunden . Die Kinder und Jugendarbeit stellt für mich nicht nur einen Beruf dar, sondern ist für mich eine Berufung .
Wenn sie Fragen haben, stehe ich ihnen gerne zur Verfügung.

Ihr Christoph Schwertling
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige