Jugendfeuerwehr hatte Freude am Eislaufen

Bereit zum Eislaufen
Greiz - Aubachtal.
Ein nicht alltägliches Bild bot dich den Besuchern der Eishalle Greiz, als am Abend des 13.Dezember 12 Jungen und Mädchen der Jugendfeuerwehr Fröbersgrün von Eisbahnchef Wolfgang Seifert und Wirtschaftsförderer

und Tourismuskoordinator Stephan Marek in ihren farbig abgesetzten Anzügen zum Eislaufen begrüßt wurden.

Die Mitglieder der Jugendfeuerwehr erhielten als Dank für die große Unterstützung, der Kameraden der FFW Fröbersgrün für den nächtlichen Einsatz beim Juni-Hochwasser im Bereich Eisbahn, Zugang mit freiem Eintritt

in die Eislaufhalle.

Jugendwart Carsten Fröb von der Ortsfeuerwehr bedankte sich für die Einladung, die zugleich Ansporn für den Nachwuchs sein soll,“denn nur wer Einsatz zeigt, kann auch eine Gegenleistung erwarten, sagte er zu seinen

Schützlingen“.

Die Jungen und Mädchen kamen direkt nach ihrer Weihnachtsfeier zum Eislaufen, wer keine eigenen schnellen Kufen mit sich führte, bekam nach Angabe der Schuhgröße eine kostenlose Ausleihe vom Personal der Eishalle.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
9.688
Hannelore Grünler aus Artern | 15.12.2013 | 19:38  
12.763
Renate Jung aus Erfurt | 15.12.2013 | 23:32  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige