Kultband "Rosa" spielt zum Vereinsjubiläum - Dorffest in Birkenhügel

Wann? 31.05.2015

Wo? Festplatz Birkenhügel, 07366 Verwaltungsgemeinschaft Saale-Rennsteig DE
Die Jenaer Formation „Rosa“ spielt am 30. Mai zum Dorffest in Birkenhügel. (Foto: Band Rosa)
Verwaltungsgemeinschaft Saale-Rennsteig: Festplatz Birkenhügel |

Die drei Tage Dorffest in Birkenhügel am letzten Mai-Wochenende 2015 stehen ganz im Zeichen des Jubiläums „25 Jahre Feuerwehrverein“. Zu diesem Anlass hat der örtliche Feuerwehrverein ein ganz besonderes Programm vorbereitet, zu dem er Jung und Alt in die Saale-Rennsteig-Gemeinde einlädt.

Das lange Festwochenende beginnt am Freitagabend im Bierzelt, in dem eine Party mit „Feeling“ steigt. Doch bevor das Tanzbein geschwungen werden kann, gibt es zum Jubiläum einen Chronikabend „25 Jahre Feuerwehrverein“, bei dem zweieinhalb Jahrzehnte Vereinsgeschichte bilanziert werden. Dazu, und zum anschließenden Tanz, ist der Eintritt frei!

Am Samstagnachmittag steht ein Ausscheid der Feuerwehren auf dem Programm. Die Ergebnisse des Wettkampfes können dann am Abend im Bierzelt ausgewertet werden. Ab 21 Uhr heizt hier die Jenaer Kultband „Rosa“ mit fetzigen Songs der Charts, Rock-Klassikern und angesagten Party-Hits vergangener Jahrzehnte ein. Das Thüringer Sextett ist selbst seit fast drei Jahrzehnten on tour und begeistert und vereint mehrere Generationen vor der Bühne. Seit 1986 spielen die Profis mit musikalischer Hochschulausbildung auf Stadtfesten, Gala und Firmen Events, in Stadthallen und Festzelten. Tourneen führten sie unter anderem durch Frankreich, Dänemark, Irland, Russland und Ungarn. Zu „Rosa“ gehören der Keyboarder, Trompeter, Saxophonist und Manager Peter „Hexe“ Lindner, der Sänger und Akustik-Gitarrist Claus Henneberger, der Gitarrist und Sänger Benno Singer, der Gitarrist Henning Pauli, der Basser Thomas „Hubaz“ Zippe und Ronald „Seele“ Seelmann an den Drums, der den 2003 plötzlich und unerwartet verstorbenen Schlagzeuger Frank Bühlchen ersetzt. Ihre kreativen Energien bündelt die Band im eigenen Studio, wo auch die bislang vier „Rosa“-Scheiben und eine Live-DVD produziert wurden. In diesem Studio werden wöchentlich neue Songs eingeübt, eigene Stücke arrangiert und produziert. Es werden immer wieder neue Bühnenshows entwickelt. Ihre aktuelle Show, bei der modernste Video-, Licht- und Tontechnik zum Einsatz kommt, präsentiert die Band am Samstagabend in Birkenhügel.

Der Sonntag beginnt wie bei (fast) jedem Dorffest mit einem zünftigen Frühschoppen. Am Nachmittag gibt es dann gleich zwei Highlights: Ein Kinderfest mit vielen Attraktionen und Überraschungen für die Kleinsten das Sautrogrennen für die Mutigen! Von den Anstrengungen des Wettkampfes können sich Aktive und Zuschauer bei Kaffee und Kuchen sowie beschwingten Disco-Klängen erholen.

Der Programmüberblick

Freitag, 29. Mai
18.00 Uhr Bierzeltbetrieb
20.00 Uhr Chronikabend – „25 Jahre Feuerwehrverein“
Tanz mit „Feeling“ Eintritt Frei

Samstag, 30. Mai
14.00 Uhr Ausscheid der Feuerwehren im Löschangriff
21.00 Uhr Tanz mit „Rosa“

Sonntag, 31.Mai
10.00 Uhr Frühschoppen
14.00 Uhr Kinderfest: Tombola, Kinderschminken, Hüpfburg
15.00 Uhr „Sautrogrennen“
Ausklang mit „Disco 2000“

Samstag, Sonntag Kaffee und Kuchen.
Es lädt ein der Feuerwehrverein Birkenhügel
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige