Landfrauen auf Wanderschaft

Zeulenroda-Triebes: Bernsgrün | Im Wonnemonat Mai begaben sich auch in diesem Jahr die Bernsgrüner Landfrauen auf Wanderschaft. Bei herrlich warmen und sonnigen Frühsommerwetter wanderten am Mittwochnachmittag die Frauen von Bernsgrün aus in Richtung Pöllwitz. Auf der Schönbrunner Höhe genossen sie dabei die weite Sicht ins thüringische und sächsische Land. Vorbei ging es auch an den auffallend leuchtend gelb blühenden Rapsfeldern, die sich wie ein großer Teppich in der Landschaft gegenwärtig präsentieren. Und im Grünen wurde auch gerastet. In der „Pöllwitzer Mücke“ verwöhnten die Wirtsleute Haas die Wanderfrauen mit Kaffee und leckeren hausbackenen Kuchen. Lustige Anekdoten, vorgetragen von Monika Neumeister, und angeregte Gespräche trugen zum guten Gelingen des Mainachmittages bei. Für Landfrauen, die nicht gut zu Fuß waren, standen „Haustaxis“ bereit.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige