Mit Propeller und Raketenantrieb: Modellflugschau in Obergrochlitz

Wann? 14.09.2014 11:00 Uhr bis 14.09.2014 17:00 Uhr

Wo? Flugplatz Greiz-Obergrochlitz, 07973 Greiz DE
Greiz: Flugplatz Greiz-Obergrochlitz |

Der Modellsportverein Greiz veranstaltet am 13. und 14. September 2014 seine alljährliche Flugschau auf dem Gelände des Luftsportvereins in Greiz- Obergrochlitz. Besondere Highlights sind auch in diesem Jahr Jet-Modelle, Formationsflüge, Bonbonbomber und Großsegler.


Es ist mittlerweile die größte Modellflugschau in den neuen Bundesländern. Der harte Kern des 45 Mitglieder zählenden Vereins organisiert mit viel Enthusiasmus, dieses Jahr die 16. Flugschau in Folge. Diese Veranstaltung erfreut sich bei Gastpiloten aus dem gesamten Bundesgebiet immer größerer Beliebtheit. Gezeigt wird wieder ein breites Spektrum der funkferngesteuerten Fliegerei, wie zum Beispiel: Segelflugmodelle bis acht Meter Spannweite, Kunstflugmaschinen mit bis zu 25 PS, Historische Doppeldecker in Formation, Hubschrauber verschiedenster Bauart, Jetmodelle mit Turbinenantrieb, Hochgeschwindigkeitsmodelle mit Raketenantrieb, Spaßmodelle und vieles andere mehr. Dem interessierten Zuschauer wird auch der sichere Einstieg mit Anfängermodellen vorgeführt. Außerdem hoffen wir auf den Bonbonbomber und andere Highlits. Nebenher haben sich die Panzermodellbauer und für den Samstag, der Oldtimer- Motorradclub Greiz angekündigt. Für die kleinen Besucher gibt es neben Hüpfburg, Spielecke und Flugsimulator auch sonst noch einiges zu entdecken. Für die Verpflegung ist bestens gesorgt! Beginn an beiden Tagen: 11 Uhr. Ende der Vorführungen ist gegen 17 Uhr.

Parken ist während der Veranstaltung, nur auf dem Flugplatzgelände gestattet. Für das gesamte Außengelänge besteht bereits ab dem 10. September ein Halteverbot!
Zum Schluss noch ein kleiner Tipp für die Besucher: Samstags sind mehr Gastpiloten anwesend. Die Vielfalt der Modelle ist an diesem Tag am größten.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige