Mühlentag an und in der Syrauer Windmühle

Syrau: Windmühle Syrau |

Zum Deutschen Mühlentag am 5. Juni 2017 hatte natürlich auch die Windmühle in Syrau geöffnet.

Hunderte Besucher pilgerten zur einzigen Turmholländermühle des Vogtlandes hoch oben in der Gemeinde Rosenbach und erlebten in und an der Mühle abwechslungsreiche Stunden. Die Syrauer Mühlenfreunde stellten im Laufe des Tages rund 700 Gästen in der Mühle das Interieur vor. Dazu gab es Geschichten rund um das historische Bauwerk im besonderen und die Mühlentechnik im allgemeinen. Auch das Kulinarische kam nicht zu kurz: Mit Deftigem vom Rost, Kaffee und Kuchen, frisch gebackenem Brot aus dem Holzofen, Pilzpfanne und Pilzpuffern sowie Eis und gebrannten Mandeln war besten für das leibliche Wohl gesorgt.

Leider konnte nicht demonstriert werden, wie aus Korn Mehl wird – wegen fehlenden Windes drehte sich das große Windrad nicht. Dennoch konnte Heidrun Bauer von den Mühlenfreunden am späten Nachmittag eine positive Tagesbilanz ziehen und war vor allem mit der Besucherresonanz überaus zufrieden. Das nächste Flügeldrehen ist zum Tag der Deutschen Einheit am 3. Oktober angesagt.

Hier in der Bildergalerie Impressionen vom Mühlentag 2017 in Syrau:
1
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige