Naitschau hat die Adventszeit eingeläutet

Langenwetzendorf: Festplatz Naitschau |

Premiere auf dem Naitschauer Weihnachtsmarkt: Erstmals wurde hier die Adventszeit im wahrsten Sinne des Wortes eingeläutet!

Dazu erklangen am Sonntag kurz vor 14 Uhr nicht nur die Kirchenglocken des Ortes, sondern auch Glocken und Glöckchen, die die Weihnachtsmarktbesucher mitgebracht hatten. Und wer wollte, konnte zum Einläuten auch ein Weihnachtsglöckchen kaufen und wurde damit zum Sponsor der Kirche.

Nach dem Einläuten der Adventszeit gestalteten die Kinder der Naitschauer Grundschule und des Kindergartens „Tausendfüßler“ weihnachtliche Programme, Natürlich kam am Nachmittag auch der Weihnachtsmann mit seinem Christkind und zum Abschluss des ersten Advents erklang in noch Schalmeienmusik.

Bereits am Vortag gab es in Naitschau den Glühweinanstich mit abendlicher Party und Feuerwerk.

>i>Hier in der Bildergalerie Impressionen vom Weihnchtsmarkt am 1. Advent in Naitschau:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige