Schmuckes Gebäude ziert "Neustadtperle"

Wolfgang Körner bringt die "Neustadtperle" an
Greiz-Neustadt-Neustadtperle.
Der Vorsitzende des Fördervereines 55plus Wolfgang Körner, montiert die "Neustadtperle 2011" an das Wohnprojekt 55plus in der Rudolf-Breitscheidstraße 15. Das Projekt Wohnen 55plus in der Breitscheidstraße 15 erhielt den Preis beim diesjährigen Wettbewerb um den Attraktivitätspreis in der Greizer Neustadt anlässlich des Greizer Neustadtfestes am 3. Oktober 2011.
Das sanierte Gebäude kann sich mit Blick in die Räumlichkeiten, angebauten Balkonen und eingebauten Fahrstuhl sehen lassen. Im Außenbereich wurden Stellplätze für PKW erstellt, eine Ruhezone im Grünen mit Sitzgelegenheiten eingerichtet.
Der frühere Eingang zum Wohnhaus wurde in die R. Breitscheidstraße verlegt.
8
1
1
1
2
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
1 Kommentar
9.688
Hannelore Grünler aus Artern | 19.10.2011 | 06:58  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige