Tag der offenen Tür bei ExtraEnergy

Wann? 24.05.2014 10:00 Uhr bis 24.05.2014 16:00 Uhr

Wo? ExtraEnergy e.V., Koskauer Straße 100, 07922 Tanna DE
Sommersonnenwende an der Gletscherlagune von Jökulsárlon. (Foto: Susanne Brüsch / www.pedelec-adventures.com)
 
Tag der offenen Tür mit geführten Touren auf der derzeit weltweit einzigen Referenzstrecke für Pedelec und E-Bike Tests. Stopp vor der 1 km langen Bergfahrt mit einer gemäßigten Steigung von durchschnittlich 5 %. (Foto: Eric Poscher / www.rad3.de)
Tanna: ExtraEnergy e.V. | Mit Multivisionsshow: Per Pedelec durch den hohen Norden

Am 24. Mai 2014 öffnet ExtraEnergy e.V. Tür und Tor und lädt zum Tag der offenen Tür in den thüringischen Saale-Orla-Kreis nach Tanna ein. Pedelec Probefahrten, Leicht-Elektro-Fahrzeug (LEV) Museum und Multivisionsshow über ein Pedelec Abenteuer in Island versprechen ein besonderes Erlebnis rund um elektrische Mobilität auf zwei Rädern.

ExtraEnergy lädt am 24. Mai 2014 zum Tag der offenen Tür in die Koskauer Straße 100 nach Tanna ein. Highlights sind Pedelec Probefahrten auf dem Vereinsgelände von 10:00 bis 16:00 Uhr, Führungen durch das Leicht-Elektro-Fahrzeug (LEV) Museum um 10:30 und 13:30 Uhr sowie eine Multivisionsshow von Pedelec Adventures um 13:00 Uhr. Die Türen sind von 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr geöffnet.

Per Pedelec durch Feuer und Eis
Susanne Brüsch, Frontfrau von Pedelec Adventures, berichtet um 13:00 Uhr von einer einzigartigen Reise durch Island, die ganz neue Herausforderungen an die Elektromobilität stellte. Zu viert reiste das Pedelec Adventures Team zur Sommersonnenwende 2013 vier Wochen lang durch Feuer und Eis. Im Antlitz rauer Naturschönheit stellten sich die Pedelec-Pioniere auf 4000 Kilometern den Elementen des Nordens.

Führungen durch das LEV Museum
Um 10:30 Uhr und 13:30 Uhr informiert ExtraEnergy Vereinsvorsitzender Hannes Neupert bei Führungen durch das Leicht-Elektro-Fahrzeug (LEV) Museum in Tanna. Die Führungen mobilisieren vom letzten Jahrtausend in die Gegenwart und Zukunf rund um das Thema der Leicht-Elektro-Fahrzeuge. Besucher sind herzlich eingeladen, Fragen rund um Pedelecs und E-Bikes, wie Akkutechnologie, Sicherheit oder zum ExtraEnergy Pedelec und E-Bike Test zu stellen.

Teststrecke live erleben - Pedelec Probefahrten auf dem Vereinsgelände

Im Anschluss an jede Museumsführung lädt die ExtraEnergy Test GmbH zu geführten Touren auf der derzeit weltweit einzigen Referenzstrecke für Pedelec und E-Bike Tests in Tanna ein. Zusätzlich sind Pedelec Probefahrten von 10:00 bis 16:00 Uhr auf dem Vereinsgelände möglich.

Für das leibliche Wohl sorgt Fleischerei Reinhardt aus Tanna mit regionalen Köstlichkeiten.

Probefahrten, Museumsführungen und Multivisionsshow sind komplett kostenfrei.

Hinweis: Probefahrten sind ab einem Mindestalter von 14 Jahren möglich. Probefahr-Interessierte werden gebeten, ihren Personalausweis zur Hinterlegung mitzubringen.


Über die ExtraEnergy Test GmbH
Die ExtraEnergy Test GmbH ist eine Tochterfirma des ExtraEnergy e.V. und führt seit dem Jahr 2012 die unabhängigen Pedelec und E-Bike Tests für den ExtraEnergy e. V. durch.

Die ExtraEnergy Testsiegel sind ein anerkanntes Label, um gute Produkte auszuzeichnen und Kunden eine verlässliche Orientierung beim Kauf zu bieten. Die ungeschminkte Warnung vor minderwertigen Produkten ist die andere Seite einer unabhängigen Kaufberatung.

Über ExtraEnergy e.V.

Der ExtraEnergy e.V. führt seit 1992 unabhängige Pedelec und E-Bike Tests durch. Der Verein hat sich inzwischen als die wohl bedeutendste Informations-, Verbraucherschutz- und Promotionorganisation für Leicht-Elektro-Fahrzeuge (LEVs) weltweit etabliert. 
Die ExtraEnergy Testsiegel sind ein anerkanntes Label, um gute Produkte auszuzeichnen und Kunden eine verlässliche Orientierung beim Kauf zu bieten. Die ungeschminkte Warnung vor minderwertigen Produkten ist die andere Seite einer unabhängigen Kaufberatung.

Den Initiatoren war von Anfang an bewusst, dass Fahrzeuge erfahren werden müssen. Seit 1997 ist der Test IT Parcours unterwegs, heute dreifach mit der Test IT Show. Stationär ist ExtraEnergy mit seinem Testangebot in Tanna vertreten und präsentiert im LEV Museum 22 Jahre Testgeschichte und die noch ältere LEV Historie.

Weitere Dienstleistungen des Vereins sind Präsentationen und Ausstellungen auf Fach- und Publikumsmessen sowie Informationsverbreitung mit Unterstützung von Korrespondenten weltweit.

Neben der direkten Präsenz bietet www.extraenergy.org einen Schatz an Informationen. Mit Unterstützung der Europäischen Union und der IEA (Internationale Energie Agentur) wurde 2012 das Go Pedelec! Handbuch mit vielen neuen Informationen und Best Practice Beispielen rund um elektrounterstützte Zweiräder in den Sprachen deutsch, englisch, niederländisch, ungarisch, tschechisch, italienisch, spanisch und chinesisch veröffentlicht.
Als Initiator und Mitglied der Vereine EnergyBus und BATSO (Battery Safety Organization) ist ExtraEnergy in den Normungsgremien ISO (Internationale Organisation für Normung) mit Fokus auf mechanische Standardisierung und IEC (Internationale Elektrotechnische Kommission für Elektrotechnik und Elektronik) tätig und setzt dadurch Sicherheits- und Kommunikations-Standards für LEVs weltweit.


Weitere Informationen finden Sie unter:

www.ExtraEnergy.org
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige