Tag der offenen Tür der Feuerwehr in Zeulenroda

Tag der offenen Tür der Feuerwehr in Zeulenroda
Ein Tag bei der Feuerwehr

Zeulenroda: Feuerwehrgerätehaus | Der Renner war am 1. Mai beim Tag der offenen Tür das Feuerwehrfest in Zeulenroda. Ein tolles Rahmenprogramm lockte die halbe Stadt auf das Gelände. Der Renner bei den jüngsten Besuchern war jedoch das moderne Feuerwehrfahrzeug, mit dem sie als Besatzung Probe fahren durften, natürlich mit Signal und Blaulicht. Der unterhaltsame Spieleparcours mit Wasserspritze und Hüpfburg machte den Jüngsten Riesenspaß.

Eine der Attraktionen war auch eine Einsatzübung zur Absicherung von ein Verkehrsunfall, vor den Augen der Gäste: Gekonnt retteten die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr mit Hilfe der neuesten Technik zwei "verletzte Personen". Viele Besucher zeigten sich auch begeistert von der Fahrzeugflotte, die zur Besichtigung bereit stand. So zog unter anderem das Sonder-Tanklöschfahrzeug der Freiwilligen Feuerwehr Zeulenroda HLF20 zahlreiche Interessierte an.

Auch auf weitere Fragen, wie den richtigen Umgang mit einem Feuerlöscher, gab das Feuerwehrteam Antwort. Dabei durften die Besucher das Löschen von Gegenständen auch selbst ausprobieren. Für die musikalische Unterhaltung der zahlreichen Gäste sorgten der Spielmannszug Bernsgrün. Die kleinen Besucher hatten zudem ihre Freude im Kinderland beim Schminken und Geschicklichkeitsspielen, während sich die Erwachsenen bei Frischgegrilltem sowie Kaffee und Kuchen austauschten.

Impressionen "Tag der offenen Tür der Feuerwehr in Zeulenroda"
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige