Tausende Besucher zum Neustadtfest

Besucherstrom verhindert Blick in Carolinenstraße
Greiz.
Das Greizer Neustadtfest ist zu einem festen Bestandteil im Veranstaltungskalender der Stadt Greiz geworden. Ein abwechslungsreiches und vielseitiges Programm mit buntem Händlertreiben, „Tag der Vereine“, Flohmarkt „Für Jung & Alt“, „Tag der offenen Tür“ bei vielen Gewerbetreibenden und Einrichtungen, Gebrauchtwagenmarkt „Greiz ist mobil“ mit 10 Autohäusern, Bolzplatzturnier, Ausstellungen, Stadtführungen und natürlich dem Familienshopping bei vielen Greizer Einzelhandelsgeschäften wurde den Besuchern und Gästen in Greiz geboten. Über 70 Händlerstände luden zum Bummeln, Schauen und Kaufen auf der Carolinenstraße ein. Musikalische Umrahmung und Cateringbereiche fehlten natürlich nicht und tragen dazu bei, dass sich die Gäste so richtig wohl fühlen konnten. Zum Tag der Deutschen Einheit hat sich der Stadtmarketing Greiz e.V. also wieder Vieles einfallen lassen
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
9.688
Hannelore Grünler aus Artern | 04.10.2012 | 03:10  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige