Wanderparadies Zeulenroda - Thüringer Wandertag 2017

Wanderparadies Zeulenroda - Thüringer Wandertag 2017
Wundervoll ist es im Thüringer Vogtland Zeulenroda. Ein Blick auf die Fotos des Thüringer Wandertages, genügt, um zu erkennen, was das schöne Upland zu bieten hat. Von den Schätzen der Natur überzeugen sich gestern zum Thüringer Wandersommer 2017 auch tausende Wanderer. Schon in den frühen Morgenstunden formieren sich überall Grüppchen, die mit Rucksäcken und Wanderstöcken bewaffnet sind, um die Angebote im Rahmen des Thüringer Wandertages 2017 bzw. den 26. Thüringer Wandertag und die 14. Zeulenrodaer Talsperrenwanderung zu genießen.

Wer seit langem einen Bogen um die schöne waldeckischen Highlands rund um das Zeulenrodaer Meer macht, um dem Tourismus aus dem Weg zu gehen, der sollte am nächsten Wochenende eine Ausnahme machen. Gerade die Kombination aus wundervoller Landschaft und vielseitiger Gastronomie macht Zeulenroda so lebenswert und in diesen Tagen mehr denn je zu einem Paradies für Wanderer.

Die Wanderer sollen den Reichtum der Natur an Arten, Lebensräumen und Landschaften erleben sowie neue Einblicke gewinnen. Wälder, Streuobstwiesen, Quellen, Bäche, Teiche mit Wasservögeln konnte die Wanderfreunde gestern zum Thüringer Wandertages auf gut markierten Wanderwegen von 11 Touren von 5, 6, 8 oder 11 Kilometer länge erwandert werden. Die besonders sportlichen Wanderer konnten bei der 11 Kilometer langen Hüttenwanderung am Zeulenrodaer Meer zusätzlich das blühende Wollgras bestaunen.

Ich möchte euch hier ein paar Einblicke in die unglaublich schöne und interessante Ausstellung geben und kann euch nur raten selbst einmal vorbei zu schauen im Thüringer Vogtland Zeulenroda.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige