Natur
Der Alte Friedhof beherbergt interessante Grabmale von Personen der Greizer Stadtgeschichte.
2 Bilder

Alter Friedhof in Greiz
Studenten präsentieren Konzepte zur Nutzung

Seit dem Herbst 2018 beschäftigten sich Studenten der Fachhochschule Erfurt mit dem unterhalb der Friedhofstraße gelegenen Alten Friedhof. Dieser wurde als dritter Greizer Friedhof im Jahr 1744 eingeweiht. Seit 1976 ist er entwidmet. Unter Leitung von Herrn Prof. Dr. Schwarzkopf sollten im Rahmen einer Projektarbeit zur Freiraumplanung Konzepte zum weiteren Umgang mit dem Alten Friedhof entwickelt werden. Die Präsentation der Arbeiten wird am Donnerstag, dem 28. Februar, ab 11 Uhr im Foyer...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 21.02.19
  • 7× gelesen
Politik
Foto: Die Netzbetreiber planen für den Transport der im Norden erzeugten Windenergie (Foto) eine Gleichstrom-Hochspannungsleitung SuedLink nach Bayern zu bauen. Diese soll unterirdisch verlaufen. Die Planungen wurden überarbeitet und am 21. Februar 2019 neu vorgestellt.

Stromtrasse
Manfred Grund begrüßt neuen Vorschlag für Erd-Stromtrasse SuedLink

Bundestagsabgeordneter Manfred Grund begrüßte am Donnerstag den geänderten Vorschlag der Netzbetreiber für die Stromtrasse SuedLink. Die TenneT TSO GmbH sowie die TransnetBW GmbH haben am Donnerstag ihren Vorschlag für die zweite Stufe des Bundesfachplanungsverfahrens veröffentlicht. Demnach soll der prioritäre Trassenverlauf für die Erdkabel nicht mehr das Eichsfeld durchschneiden, sondern am westlichen Rand des Landkreises verlaufen. Von Norden kommend westlich der Leine bis Göttingen /...

  • Heiligenstadt
  • 21.02.19
  • 21× gelesen
Kultur
Die Erfurter Autorin Mia Leoni kehrt fürs Foto in die Gunda-Niemann-Stirnemann-Halle zurück, einen Rechercheort für ihr neuestes Buch.
2 Bilder

Autorin Mia Leoni veröffentlicht sechsten Roman
Liebe, Eis und ganz viel mehr

Für ihren mittlerweile sechsten Roman zog es Autorin Mia Leoni  in die Eishalle. Die Erfurterin gewinnt mit jedem neuen Buch immer mehr Fans. Die Liebe passiert einfach“, gesteht Mia Leoni, zeigt ihr strahlendstes ­Lächeln und bringt damit beinahe das Eis zum Schmelzen. Nicht das bei ihren Lesern und Fans – das hat sie längst. Diesmal muss das echte Eis um seine Konsistenz bangen, bei so viel Herzerwärmung. Zwar seien die Bücher, die sie schreibt, natürlich vor allem Liebesromane, sagt...

  • Erfurt
  • 21.02.19
  • 26× gelesen
Kultur
18 Bilder

Auf der Suche nach einer ehemaligen Knaller Produktionsstätte .

Heute habe ich mich weiter in Rottleberode umgesehen . Mein Enkel war wieder zum Fußballtraining . Ich hatte mich vor einiger Zeit mal erkundigt was früher ( also DDR Zeiten ) hier gemacht wurde. Dabei stieß ich auf eine Info über Silvesterknaller Produktion . Auf einen Berg in östlicher Richtung , vom Fußballplatz ausgesehen ,soll diese gewesen sein . Kamera geschnappt und los . Jetzt stehen da ein paar Eigenheime und die ehemalige Produktionshalle ist jetzt eine Art Pferdestall ( Foto...

  • Nordhausen
  • 21.02.19
  • 16× gelesen
Kultur
4 Bilder

Hommage an den slowenischen Bauhaus-Schüler Avgust Cernigoj
Licht und Schatten - Evgen Bavčar

Der 1946 in Slowenien geborene Evgen Bavčar verlor mit elf Jahren sein Augenlicht. Beim Spielen war ihm ein Zweig ins rechte Auge geschlagen, einige Monate später zerstörte ein explodierender Minenzünder das linke Auge. Seit vielen Jahren lebt er in Paris und arbeitet als Photograph, Autor und ist außerdem Doktor der Philosophie. Seine Photographie bezeichnete Evgen Bavčar einmal als "ein Suchen nach Licht". Evgen Bavčars Bilder sind Spuren der Erinnerung und der Annäherung. Mit seiner...

  • Weimar
  • 21.02.19
  • 17× gelesen
Politik
Die Angst vor Fahrverboten sitzt vielen Diesel-Besitzern im Nacken.

Mobilität
Diesel-Mathematik: Für eine Errechnung vorzeitiger Todesfälle fehlt die Datengrundlage.

(TRD/MID) Die Diesel-Debatte wirbelt weiter Staub auf. Und irgendwie beschleicht so manchen Beobachter das Gefühl, in einem Theater der Absurdität zu sitzen. Erst schwingen Umweltschützer die Moral-Keule, dann machen ihnen Lungenfachärzte einen Strich durch die Rechnung und jetzt mischen auch noch Mathematiker mit. Sie werfen dem Münchener Helmholtz-Institut vor, in einer Studie für das Umweltbundesamt ohne wissenschaftliche Grundlage übertriebene Ängste zu schüren. Hier geht es zu TRD...

  • Erfurt
  • 21.02.19
  • 9× gelesen
Politik
Einer Berechnung zufolge würden in Thüringen rund 130 000 Menschen mit schmaler Rente von der Grundrente profitieren.

130 000 Thüringer könnten von Grundrente profitieren

Gäbe es die von der SPD geplante Grundrente jetzt schon, würden in Thüringen einer Berechnung zufolge rund 130 000 Menschen mit schmaler Rente davon profitieren. Aktuell bekämen demnach 92 000 Frauen und 38 000 Männer im Freistaat nach mindestens 35 Beitragsjahren weniger als 896 Euro Rente im Monat, wie die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) mitteilte. Nach dem innerhalb der Bundesregierung heftig umstrittenen Vorschlag von Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) sollen solch...

  • Erfurt
  • 21.02.19
  • 599× gelesen
Natur

Gut ausgerüstet zum Wandern

In Thüringen kann man wunderschöne Wandern und die Natur erleben. Besonders der Thüringer-Wald eignet sich perfekt dafür. Für eine Wanderung ist Vorbereitung und besonders eine passende Ausrüstung absolut empfehlenswert. Daher sollten Sie eine gute Planung durchführen, sowie die richtigen Gegenstände mitnehmen. Dies kann sehr hilfreich sein und eine Wanderung mitunter sogar versüßen. Wenn Sie beispielsweise ein Fernglas dabei haben, dann können Sie gleich viel mal mehr auf Ihrem Trip...

  • Saalfeld
  • 21.02.19
  • 14× gelesen
Ratgeber
Symbolbild

Kalenderblatt 21. Februar
Tag der Muttersprache

Schon gewusst, ... dass heute der internationale Tag der Muttersprache ist? Den hat die Unesco vor 20 Jahren vor dem Hintergrund, dass gut die Hälfte aller weltweit gesprochenen Sprachen vom Aussterben bedroht ist, initiiert. Seit 2000 wird deshalb jedes Jahr am 21. Februar der Tag zur „Förderung sprachlicher und kultureller Vielfalt und Mehrsprachigkeit“ begangen, der ganz im Zeichen der kulturellen Identität der jeweiligen Sprache sprechenden Menschen steht und zum gegenseitigen...

  • Erfurt
  • 21.02.19
  • 27× gelesen
Politik
5 Bilder

Chaos-Bus-Haltestelle in Nähe des Erfurter Hauptbahnhofes
Unglaublich und skandalös!

Unglaubliche Zustände für Flixbus-Wartende in der Kurt-Schumacher-Straße am Hauptbahnhof Wer in Erfurt durch die Kurt-Schumacher-Straße Straße geht, der kommt aus dem Staunen nicht mehr heraus. In Richtung Hauptbahnhof zieht sich seit vielen Monaten eine Großbaustelle für ein neues Hotel. Auf der Straßenfahrbahn selbst wurde kürzlich auch noch eine Baustelle eingerichtet. Dazwischen stehen die wartenden Reisenden für den Flixbus. Es ist außerdem erstaunlich, dass die Haltestelle Nr.8 für...

  • Erfurt
  • 20.02.19
  • 242× gelesen
Natur
53 Bilder

„Einzig und allein wer fliegen kann ist frei,denn Luft zeigt keine Grenzen, sowie nur der Himmel unendlich ist.“:::::"
Thüringer Vorfrühling-Impressionen aus der Vogelperspektive

„Einzig und allein wer fliegen kann ist frei, denn Luft zeigt keine Grenzen, sowie nur der Himmel unendlich ist.“ Auch wenn es im sportlichen Flugwesen doch schon einige Grenzen sowie sicherheits- und flugrechtliche Vorschriften zu beachten gibt. Aber so ist es für mich/uns immer wieder im - wahrsten Sinne des Wortes- ein „erhebendes“ Gefühl, wenn wir mit einer unserer Aeroprakt-Flieger 22L2 des ACA- über unser schönes Thüringen schweben dürfen. So geschehen am 18. Februar 2019 bei...

  • Arnstadt
  • 20.02.19
  • 42× gelesen
Ratgeber
18 Bilder

Ratgeber
Bohnen Thunfisch Salat mit Rucola Pesto und Ei

Bohnen Thunfisch Salat mit Rucola Pesto und Ei Zutaten Kidney Bohnen (aus der Dose),Thunfisch (in Öl), Staudensellerie,Lauchzwiebel,Kapern,Salz, Pfeffer,Essig,Chilli,Majoran,Pr. Zucker,Mandeln, Salz,Pfeffer,PiriPiri, Knoblauchzehe,Rapsöl, Ei, RucolaZitronenzesten,Öl, ein Teil aus der Thunfischdose und zum Schluß etwas hochwertiges Haselnußöl darüber geträufelt Salat Zubereitung: Staudensellerie und Frühlingszwiebeln klein schneiden,in eine Schüssel geben, Thunfisch mit dem Ö...

  • Weimar
  • 20.02.19
  • 33× gelesen
Sport

Wettbewerb
Ausschreibung zum Stiftungspreis „Das beste kommunale Schwimmbad“

MdB Manfred Grund ruft zur Teilnahme auf Die Stiftung „Lebendige Stadt“ lobt den Stiftungspreis 2019 für das beste kommunale Schwimmbad aus. Darauf weist der Nordthüringer Bundestagsabgeordnete Manfred Grund hin. Schwimmbäder tragen seit langem zu Gesundheit, Fitness und Erholung bei, weshalb ihnen eine besondere lebenserhaltende Bedeutung zugeschrieben wird. Bewerben können sich Kommunen mit allen ihren genutzten Hallen- oder Kombibädern (jedoch nicht mit reinen Spaß-und Erlebnisbädern),...

  • Sondershausen
  • 20.02.19
  • 24× gelesen
Natur

Boten des Vorfrühlings

Sie gehören zweifellos zu den Vorfrühlingsboten und sind sehr beliebt: die Weidenkätzchen. Ob im Garten oder in freier Natur, die in der Pflege anspruchslosen Kätzchen gedeihen überall. Noch fühlen sich die Weidenkätzchen weich an. Nach dem Aufblühen werden die leuchtend gelben Blüten von den Bienen umschwirrt. Sie sind die erste und eine wichtige Nahrungsquelle für unsere Bienen und Hummeln und andere Insekten. Weidenkätzchen stehen deshalb auch unter Naturschutz.

  • Zeulenroda-Triebes
  • 20.02.19
  • 23× gelesen
Blaulicht

Räuber in Gera festgenommen
30-Jähriger stieß Rentner zu Boden und klaute dessen Geldbörse

Im Bereich der Berliner Straße / Grüner Weg sprach gestern Nachmittag (19. Februar) gegen 15.30 Uhr ein 30-jähriger Mann einen Rentner (74) an und forderte von ihm die Herausgabe von Bargeld. Diese Aufforderung lehnte der Rentner folgerichtig ab und lief mit seinem Gehstock und seinen Einkaufsbeuteln auf den Gehweg weiter. Der 30-Jährige folgte den 74-Jährigen und stieß ihn unvermittelt zu Boden. Als dieser zu Fall kam, griff sich der Räuber die Geldbörse des Geschädigten und flüchtete in...

  • Gera
  • 20.02.19
  • 448× gelesen
Blaulicht

Absperrung brennt in Altenburg

Eine Anwohnerin rief heute Nacht (20. Februar) gegen 2.50 Uhr Feuerwehr und Polizei um Hilfe, da eine Absperrung auf der Eschenstraße brennen soll. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte stellte sich heraus, dass der Standfuß einer Warnbake sowie diverses Papier neben einer Mülltonne brannten. Beide Feuer wurden von der Feuerwehr gelöscht. Zu keiner Zeit bestand eine Gefahr für Anwohner bzw. bedeutende Sachwerte. Die Altenburger Polizei hat die Ermittlungen zu Brandgeschehen aufgenommen und...

  • 20.02.19
  • 696× gelesen
Vereine
2 Bilder

„Ei des Kolumbus“ ist lohnendes Ausflugsziel - Bernsgrüner Landfrauen informieren sich über Heimatgeschichte des Museums Reichenfels mit Burgruine

„Es ist ein ganz großes Glück für mich, hier arbeiten zu dürfen“, sagte Antje Dunse, seit Oktober 2018 neue Chefin des Museums Reichenfels-Hohenleuben, zur Februarbildungsveranstaltung der Bernsgrüner Landfrauen. Mit Leidenschaft, Hingabe und Wissen vermittelte sie den Frauen einen sehr interessanten und kurzweiligen Vortrag über das 1938 erbaute, 1950 als Museum eröffnete und seit 1988 unter Denkmalschutz gestellte Museum. „Wir sind ein besonderes Museum, nichts hoch Wissenschaftliches,...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 20.02.19
  • 50× gelesen
Vereine

Jenaer Karnevals Club läutet die heiße Phase ein
Karneval mit dem JKC 1953 e.V.

Bald ist es soweit. Am 02.03.19 wollen wir zusammen mit euch die heiße Phase des Karnevals starten. Um 20:11 Uhr starten wir mit einem karibisch heißem Abend. Ob Funken, Toledos oder Gesang. Es ist für jedem etwas dabei. Richtig fetzig wird es mit Berta und Käthe, die ihr Leid klagen. Und wer davon immer noch nicht angeheizt ist, dem kann man nur unser Männerballett wärmstens empfehlen. Also kommt zu uns in Stadtteilzentrum Lisa in Jena Lobeda West und feiert mit uns die 5. Jahreszeit. Einlass...

  • Jena
  • 20.02.19
  • 39× gelesen
Blaulicht
Symbolbild

Wohnungsbrand in Eisenach mit einer verstorbenen Person
Der Tote ist der 43-jährige Wohnungsinhaber

Am 12. Februar ereignete sich gegen 1.30 Uhr in der Eisenacher Friedensstraße ein Wohnungsbrand; während der Löscharbeiten wurde eine verbrannte Person in der Wohnung aufgefunden. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei haben ergeben, dass es sich bei dem Toten um den 43-jährigen Wohnungsinhaber handelte. Vermutlich durch Glutreste war eine Schaumstoffmatratze in der Wohnung in Brand geraten. Der stark alkoholisierte Wohnungsinhaber löschte diese unzureichend, sodass sich das Feuer auf der...

  • Eisenach
  • 20.02.19
  • 1.662× gelesen
Ratgeber
Karnevalsstimmung am Erfurter Domplatz.
3 Bilder

Karneval 2019 in Erfurt: Informationen rund um den Karnevalsumzug am 3. März
Ein tausendfaches Erfordia Helau

Nachgefragt bei GEC-Präsident Thomas Kemmerich Informationen der Stadtwerke Erfurt Gruppe über die veränderte Linienführung während des Karnevalsumzuges Von Andreas Abendroth Am 3. März 2019 wird ein tausendfaches "Erfordia Helau" durch die Straßen der thüringischen Landeshauptstadt erschallen. Bunt gekleidete Närrinen und Narrhalesen werden das Stadtbild prägen und die von den Umzugswagen geworfenen Kamelle werden besonders die Kinder erfreuen. Gestartet wird der diesjährige...

  • Erfurt
  • 20.02.19
  • 513× gelesen
Politik
Die Vereinsmitglieder in der Kuppel des Reichstages
4 Bilder

Berlin-Fahrt
Pferdefreunde erlebten Hammelsprung

Bei ihrem Besuch im Bundestag erlebten die mitgereisten Mitglieder des Reit- und Fahrvereins „St. Martin“ Heiligenstadt-Uder (RFV) einen seltenen Hammelsprung. Die Opposition wollte damit erzwingen, dass der Finanzminister Olaf Scholz herbeigerufen wird. Der Eichsfelder Bundestagsabgeordnete Manfred Grund, langjähriger Schirmherr bei Turnieren des RFV, empfing im Anschluss die Gruppe um Vereinsvorsitzenden Christian Böduel. Grund erklärte, dass bereits im Preußischen Landtag ein bestimmtes...

  • Heiligenstadt
  • 20.02.19
  • 290× gelesen
Blaulicht
Symbolbild

Jugendstrafen für Mitglieder der rechten Szene Eisenachs

Im Prozess gegen drei junge Männer aus der rechtsextremen Szene Eisenachs sind zwei der Angeklagten zu Jugendstrafen verurteilt worden. Der 20-jährige Hauptangeklagte sei unter anderem wegen zwei Fällen von gefährlicher Körperverletzung sowie wegen eines Verstoßes gegen das Waffengesetz zu einer Jugendstrafe von einem Jahr und drei Monaten verurteilt worden, sagte ein Sprecher des Amtsgerichts Eisenach am Dienstag. Die Strafe sei zur Bewährung ausgesetzt worden, jedoch müsse der Mann für...

  • Eisenach
  • 20.02.19
  • 295× gelesen
Kultur
Die LP "Tabu" erschien auch auf dem DDR-Label AMIGA.

Kalenderblatt 20. Februar 2019
Stefan Waggershausen wird 70

Schon gewusst, ... dass Stefan Waggershausen heute seinen 70. Geburtstag feiert? Der Popsänger wurde am 20. Februar 1949 in Friedrichshafen geboren und hatte mit den Singles "Hallo Engel" (1980) und "Zu nah am Feuer" (1984, mit Alice) seine größten Hits. Seine LP "Tabu" (Foto) wurde auch auf dem DDR-Plattenlabel Amiga veröffentlicht. Auch heute ist Stefan Waggershausen noch als Solo-Künstler und Produzent aktiv.

  • Erfurt
  • 20.02.19
  • 77× gelesen
Sport
11 Bilder

Fotogalerie
DreamHack

Dreamhack, das Gaming Festival, fand vom 15.02. bis 17.02. in Leipzig statt. Bei dem Festival handelt es sich um ein E-Sport Festival, sprich Computer Sportfestival. Im LAN Bereich konnte in Leipzig theoretisch 56 Stunden durchgespielt werden. Die Plätze dort waren schon Anfang Januar ausverkauft. Um die Spielzeit zu maximieren, ist es gestattet, unmittelbar neben den Tischen Schlafplätze einzurichten. Es kann hier schon mal passieren, dass man im diffusen Licht der Bildschirme plötzlich vor...

  • Erfurt
  • 19.02.19
  • 40× gelesen
  •  1
Kultur
"Provinzgeschnatter" am 7.3.2019 in der Stadt- und Kreisbibliothek Saalfeld

„Provinzgeschnatter“ in der Stadt- und Kreisbibliothek Saalfeld
Literarisch-musikalische Veranstaltung am 07.03.2019 um 19 Uhr

Wer sich vom alltäglichen Wahnsinn einmal erholen möchte, sollte sich diesen Abend unbedingt gönnen! Denn da erfährt man Dank vier schnatterfreudigen Freundinnen Kurzweiliges, Heiteres und zuweilen Nachdenkliches über Frösche, Prinzen, die ganz große Liebe und andere zwischenmenschliche Katastrophen. Die Autorin und Beobachterin Pauline Werner hat ihre nicht ganz ernstzunehmenden Geschichten, die jetzt in einem Buch vorliegen, dem Alltag entnommen und mit viel Humor und leichter Satire...

  • Saalfeld
  • 19.02.19
  • 23× gelesen
Politik

Unverantwortliche Politik von CDU und Freien Wählern im Apoldaer Stadtrat

Der Kreisvorstand der Partei DIE LINKE Apolda/ Weimar kritisiert die Haltung der sogenannten Koalition für Apolda aus CDU und Freien Wählern bezüglich ihrer Haltung zum Gemeindeneugliederungsgesetz scharf. Es kann nicht sein, so der Kreisvorsitzende, Kevin Reichenbach, dass man mit der „Parole: Wir brauchen niemanden und wir tun im Rahmen der Gemeindeneugliederung nichts“ wirbt und sich nun aufregt, wenn andere, so die Saaleplatte und Bad Sulza, für sich Handlungsbedarf sehen, um die eigene...

  • Apolda
  • 19.02.19
  • 24× gelesen
Amtssprache

Beilagenhinweis vom 20.02.2019
Allgemeiner Anzeiger

Ausgabe Ilmkreis: Action DRK Herkules Kaufland Mega Möbel Schleusingen Metatex Möbel Rieger NKD Preis Rebell Pro Optik Ausgabe Eichsfeld: Möbel Jäger Euronics Herkules Kaufland Lohnsteuerhilfe Mühlhausen Mega Company Möno NKD Ausgabe Eisenach: Media Markt Möbel Jäger DRK Treffurt 25.02. Hagebau Barchfeld Herkules Jawoll Hafu Kaufland Lohnsteuerhilfe Marktkauf Möbel Knappstein NKD Ausgabe...

  • Pößneck
  • 19.02.19
  • 32× gelesen
Kultur
Ein Bulli fürs Guinness-Buch: Zwei Modellbauer haben einen T2-Campingwagen mit 400.000 Lego-Steinen zu neuem Leben erweckt.

Modellbau und Hobby
Der größte Lego Bulli der Welt

(TRD/MID) Mit dem legendären Bulli von Volkswagen hat es schon so manches Spektakel gegeben. Menschen haben mit dem Kult-Mobil die Erde umrundet, sind den Himalaya hinaufgekraxelt oder haben das lebensfeindliche australische Outback durchquert. Und all diese Geschichten werden dann von Bulli-Fahrern gerne am Lagerfeuer erzählt. Natürlich bei einem Schlückchen Bier, dazu anschließend einen Calvados mit Zigarre. Da sage noch einer: Bulli-Fahrer hätten keinen Stil. TRD Link: Wirtschaft und...

  • Erfurt
  • 19.02.19
  • 55× gelesen
Kultur
2 Bilder

Marienglashöhle Friedrichroda – Konzerterlebnis mit Tenöre4you

Am 23. Februar 2019, 18 Uhr wird es für alle Konzertliebhaber „Unter Tage“ in der mit mehreren hundert Kerzen erleuchteten Marienglashöhle ein atemberaubendes Hör- und Seherlebnis mit den berühmtesten, legendären Welthits aus Pop, Klassik, Musical, Filmmusik wie: - NESSUN DORMA - CARUSO -YOU RAISE ME UP - TITANIC – THE CATS - PHANTOM DER OPER - VOLARE – UN AMORE GRANDE - DER PATE - MARINA - MY WAY - BUONASERA SIGNORINA - TIME TO SAY GOODBYE uvm. geben. Die Tenöre4you - Toni Di Napoli &...

  • Gotha
  • 19.02.19
  • 26× gelesen
Blaulicht
Symbolbild

Herztod am Steuer
53-Jähriger stirbt noch im Notarztwagen

Ein 53-jähriger Mann kam Montagvormittag auf der B 88 in Höhe Orlamünde mit seinem Pkw langsam von der Straße ab. Das Auto durchfuhr einen Graben und endete auf einem Feld. Der Mutter des Mannes auf dem Beifahrersitz gelang es noch, das Auto zum Stillstand zu bringen. Ersthelfer am Unfallort waren zwei Mediziner. Am Ende war aber jegliche ärztliche Kunst umsonst, der Mann erlag noch im Notarztwagen einem Herzanfall. Ein Rettungshubschrauber war im Einsatz. Die Straße blieb während der...

  • Hermsdorf
  • 19.02.19
  • 227× gelesen
Ratgeber
13 Bilder

Berufsinfo und offene Türen
Spätestens jetzt über vielfältige berufliche Aus- und Weiterbildungsangebote informieren

Da Ende März bereits erste Bewerbungsfristen für die berufliche Aus- und Fortbildung ablaufen, sollten sich alle zukünftigen Schulabgänger, Ausbildungssuchenden und weiterbildungswilligen Facharbeiter den 16.03.2019 in Ihrem Terminkalender reservieren. An diesem Samstag erwartet das Berufsschulzentrum Hermsdorf-Schleiz-Pößneck am Standort Hermsdorf in der Rodaer Straße 45 wieder interessierte Hauptschüler, Realschüler, Abiturienten und deren Eltern, aber auch alle Interessenten einer...

  • Hermsdorf
  • 19.02.19
  • 41× gelesen
Vereine

Wir sind ganz schön Sömmerda...
FCR nach Generalprobe startklar für die Saison

Die Kerzen sind noch nicht angezündet, die Torte ist noch nicht angeschnitten, die Bühne ist hergerichtet, das Volkshaus ist geschmückt – und die Narren des FaschingsClubs Rot-Weiß Sömmerda e.V. sind startklar für ihren 70. Fasching. Am heuti-gen Sonntag haben die FCR-Karnevalisten ihr Programm erstmals zusammen geprobt. Aber noch hinter verschlossenen Türen. Denn im Volkshaus fand die Generalprobe statt. Und die lässt einiges erwarten, denn - so berichtete Präsident Steffen Voigt – es war ein...

  • Sömmerda
  • 19.02.19
  • 30× gelesen
Ratgeber
Minzschokolade ist allerdings nicht jedermanns Sache.

Kalenderblatt 19. Februar
Tag der Minzschokolade

Schon gewusst, ... dass heute Tag der Minzschokolade ist? Denn seit 2003 ist der 19. Februar im Kalender der National Confestioners Association (NCA) als "Chocolate Mint Day" vermerkt. Die NCA ist die Handelsorganisation in den USA, die die Schokolade sowie allerlei andere Süßigkeiten und die entsprechenden Hersteller schützt und fördert. Und wer Mainzschokolade nicht mag - im NCA-Schokoladenkalender gibt es noch allerhand andere süße Feiertage ...

  • Erfurt
  • 19.02.19
  • 20× gelesen
Politik

„Wir sind viele. Wir sind vielfältig. Unsere Wut wächst!"

Die Sammlungsbewegung "Aufstehen“ hat am 16. Februar zur einer bundesweiten Aktion "Bunte Westen" aufgerufen. Mit einer violetten Weste nahm auch ich am Samstag auf dem Anger in Erfurt mit zirka 100 Menschen aus Thüringen teil. „Aufstehen“ ist keine Partei sondern eine Sammlungsbewegung, welche gegen die Politikverdrossenheit kämpft. Viele Bürger*innen sind von der Politik enttäuscht. Trotz allen Sonntagsreden und moralischer Appelle, die meinen dass wir das beste politische System „ die...

  • Weimar
  • 18.02.19
  • 31× gelesen
Kultur
Keine leeren Plätze beim Kick-Off des Kneipenchores in Jena. Darüber freuen sich Philipp Körber (links), Stefan Räsch, Sabine Neues, Christian Seidel und Florian Drachenberg.
16 Bilder

Mensch und Kultur
Singen ist geil! Nach Erfurt hat auch Jena einen Kneipenchor

Der selbsternannte Hüter des deutschen Liedgutes – Gotthilf Fischer – bekommt zunehmend Konkurrenz. Was insbesondere jungen Menschen als altbacken erschien, liegt seit einiger Zeit in deutschen Metropolen im Trend und kam auch in Thüringen an: singen im (Kneipen)Chor. Es funktioniert wie bei Fischer, nur ein wenig anders. Zweimal monatlich treffen sich die Chormitglieder in einer Kulturlocation – in Erfurt bei Franz Mehlhose -, um die Stimme zu trainieren. Verantwortlich für den...

  • Jena
  • 18.02.19
  • 256× gelesen
  •  1
Ratgeber
„Gesund arbeiten in Thüringen“: Vertreter der teilnehmenden Unternehmen mit den in Erfurt verliehenen Teilnahmezertifikaten.
2 Bilder

„Gesund ­arbeiten in Thüringen“
Unternehmer gründen Netzwerk

Das Thema Gesundheit gewinnt für Unternehmen immer mehr an Bedeutung. 13 von ihnen aus Mittel- und ­Westthüringen haben sich nun im ­Rahmen des Projekts „Gesund ­arbeiten in Thüringen“ zu einem Unternehmensnetzwerk ­zusammengeschlossen. Interview mit Birgit Dziuk, Landesgeschäftsführerin der Barmer in Thüringen: Welches Ziel hat das Unternehmensnetzwerk? Es richtet sich an Kleinst- und Kleinunternehmen sowie mittlere Unternehmen aller Branchen. Auswertungen ergaben, dass sich...

  • Erfurt
  • 18.02.19
  • 80× gelesen
Vereine
Gotha - eine attraktive Stadt auch für große und kleine Unternehmen und Gewerbtreibende.
2 Bilder

Für ein starkes Gotha
Interview mit Gewerbevereins-Chef Andreas Dötsch

Im Gewerbeverein ­Gotha ­ziehen knapp 50 ­Gleichgesinnte an ­einem Strang – vom großen ­Unternehmen bis zu kleineren Facheinzelhändlern in der Innenstadt, Vereinen, diversen Einrichtungen und städtischen Betrieben. Im Gespräch mit Andreas Dötsch, dem Vorsitzenden des Gewerbevereins: Welchen Aufgaben stellt sich der Verein? Unser Ziel ist, den Wirtschaftsstandort Gotha und den Landkreis zu fördern. Wir sehen uns als festes Bindeglied zwischen der Verwaltung und unseren Mitgliedern,...

  • Gotha
  • 18.02.19
  • 238× gelesen
Blaulicht
Symbolbild

Balkonsturz in Sonneberg
24-jähriger schwer verletzt

Schwere Verletzungen erlitt ein junger Mann gestern Abend in Sonneberg, als er gegen 19 Uhr vom Balkon seiner Wohnung in der Neustadter Straße stürzte. Nach ersten Zeugenaussagen soll sich der 24-Jährige scheinbar stark alkoholisiert zum Rauchen auf den Balkon begeben haben. Dort stürzte er aus noch ungeklärter Ursache aus ca. drei Meter Höhe plötzlich zu Boden. Zur Behandlung seiner schweren Sturzverletzungen kam der Mann in ein Krankenhaus. Hinweise auf eine Fremdbeeinflussung liegen...

  • 18.02.19
  • 1.806× gelesen
Natur
Zur Erinnerung, wir haben Februar
28 Bilder

Ein „normales“ Winterwochenende im Februar
Winterimpressionen ?

Meine Fotos stammen alle vom letzten Wochenende. Ich war im Garten und genoss den Sonnenschein. Die Vögel zwitscherten, die Mücken spielten in der Sonne und der Mond schaute durch die Zweige. Ein Rotmilan zog seine Kreise. Die Gänseblümchen dachten sicher, nun wird es Frühling. Ich dachte an den vergangenen Sommer, aber wo ist eigentlich der Schnee? Thomas Rund

  • Gotha
  • 18.02.19
  • 37× gelesen
Politik
2 Bilder

Nächtliches Erlebnis

Ich war heute als Fotograf in Hotel am Stadion . Kurz nach zwei bin ich nach Hause gelaufen . Keine Verbrecher und Halsabschneider waren unterwegs . Zwei betrunkene Fahrradfahrer habe ich getroffen . In der Töpferstraße habe ich einen Mann gesehen der um 2.30 Uhr die Abfalleimer nach Verwendbaren durchsucht hat . Spontan habe ich ihm 2 Euro geschenkt . Er hat sich sehr freundlich bedankt . Ich fühle mich jetzt nicht besser, aber soweit will ich nicht sinken . Ob das in meiner Hand liegt weiß...

  • Nordhausen
  • 17.02.19
  • 46× gelesen
Natur
2 Bilder

Apfelstädter Ried
Unberührte Landschaft

Unweit von der Gemeinde Sülzenbrücken befindet sich das Naturschutzgebiet "Apfelstädter Ried". Allerdings führt der Name etwas in die Irre. Nicht der Fluss Apfelstädt, sondern der Weidbach (welcher in Mühlberg entspringt) fließt durch diese wunderschöne, naturbelassene Landschaft; hier mit Blick auf die Wachsenburg.

  • Gotha
  • 17.02.19
  • 32× gelesen
Blaulicht
Symbolbild

Schlimmer Unfall in Eisenach
Kind lebensgefährlich verletzt

In Eisenach ist heute ein Kind bei einem Unfall lebensgefährlich verletzt worden. Das Kind, das nach Polizeiangaben im Grundschalter ist, sei am Sonntag unvermittelt auf die Straße gerannt und wurde von einem Auto erfasst, sagte ein Sprecher. Mit einem Rettungshubschrauber wurde es nach dem Unfall in ein Klinikum geflogen. Weitere Details nannte die Polizei zunächst nicht. (dpa/th)

  • Eisenach
  • 17.02.19
  • 1.672× gelesen
Kultur

Lyrik & Prosa von Uta-Christine Breitenstein
Bolita

Geschichten, die das Leben schreibt. Aus dem Zyklus ,,Hoppla“ Bei diesem schönen Sonnenschein, fällt mir grade die Geschichte ein: Bolita Antisozial oder trendig? Die Sonne scheint zum Fenster rein und kurz darauf Bolita. Auch sie zeigt, dass sie strahlen kann und blenden obendrein. Recht selbstbewusst, so tritt sie ein, wird eine Weile bleiben. Bolita war ein freundlich ,,Ding“ und unterhaltsam obendrein. Ich dacht, so müssten alle sein, denn engagiert, so...

  • Erfurt
  • 17.02.19
  • 114× gelesen