Apolda - Amtssprache

Beiträge zur Rubrik Amtssprache

Kollision mit einem Reh

Am 5. Mrz, gegen 6.50 Uhr befuhr die Fahrerin eines Pkw Skoda die B 87 von Rannstedt in Richtung Apolda. Plötzlich querte ein Reh die Straße und kollidierte in der weiteren Folge mit dem Skoda. Das Reh musste auf Grund seiner Verletzungen noch an der Unfallstelle vom zuständigen Jagdpächter erlegt werden. Der Sachschaden an der vorderen Stoßstange, dem Kühlergrill und am linken vorderen Kotflügel beläuft sich auf ca. 1.500 Euro.

  • Weimar
  • 07.03.13
  • 130× gelesen

Verbrennen von Baum- und Strauchschnitt erlaubt

Das Verbrennen von trockenem Baum- und Strauchschnitt wird vom 2. bis 6. April und vom 8. bis 13. April, von 9 bis 18 Uhr gestattet. Das Wohl der Allgemeinheit darf nicht beeinträchtigt werden und es sind erhebliche Belästigungen der Nachbarschaft, insbesondere durch starken Rauch, zu vermeiden, so das Landratsamt. Schwelbrände sind verboten und werden geahndet. Generelle Brennverbote gelten weiterhin u. a. an Sonn- und Feiertagen, auf gewerblich genutzten Flächen, für Laub, Gras, Heu,...

  • Weimar
  • 04.03.13
  • 638× gelesen

Schaufensterpuppe samt Kleidung weg

Eingedrungen sind unbekannte Täter in der Zeit vom 2. März, 17 Uhr bis zum 3. März, 11.30 Uhr in das Vereinshaus des MSC Tannengrund in der Apoldaer Hermstedter Straße. Hier wurde eine Fensterscheibe eingetreten, um in das Gebäude zu gelangen. Aus diesem wurde eine Schaufensterpuppe mit kompletter Motorradbekleidung im Gesamtwert von 1.000 Euro entwendet. Der angerichtete Sachschaden beläuft sich auf ca. 300 Euro.

  • Jena
  • 04.03.13
  • 106× gelesen

Liebes-Aus mit Nachwehen

Die Rettungsleitstelle informierte am 28. Februar, gegen 21.40 Uhr die Polizeiinspektion Apolda über eine Auseinandersetzung zwischen Bekannten nach einem „feuchten Gelage“ in der Apoldaer Parkstraße. Nach einer verbalen Auseinandersetzung ging dort eine Scheibe zu Bruch. Über den Tathergang gibt es gegensätzliche Aussagen. Während der Gast aussagt, dass der Wohnungseigentümer „durchdreht“ sei und die Scheibe der Küchentür einschlagen habe, gibt der Wohnungseigentümers an, die Freundin des...

  • Weimar
  • 01.03.13
  • 137× gelesen

BH "an den Mann" gebracht

Am 28. Februar wurden gegen 16 Uhr zwei Polizeibeamte in der Apoldaer Straße des Friedens durch eine Verkäuferin angesprochen, dass soeben ein Pärchen das Modecenter in der Marktpassage mit nicht bezahlten Waren verlassen hat. Eine 53-Jährige und ein 52-Jähriger wurden auf dem Markt gestellt. Bei der im Anschluss durchgeführten Durchsuchung konnte bei der männlichen Person eine Hose des Modecenters, zusammengelegt im Gesäßbereich, aufge-funden werden. Weiterhin wurde auch noch ein BH,...

  • Weimar
  • 01.03.13
  • 160× gelesen

Zwei Fahrzeuge weg

In der Nacht vom 26. zum 27. Februar wurden im Stadtgebiet von Weimar zwei Fahrzeuge entwendet. In der Hegelstraße wurde ein VW Caravelle, Dieselfahrzeug, Farbe grau, amtliches Kennzeichen WE- LC 27 entwendet. Der Wert beträgt ca. 12.000 Euro. In der Washingtonstraße wurde ein Pkw VW Sharan, Farbe schwarz, amtliches Kennzeichen WE – TJ 13 gestohlen. Die Polizei schätzt den Schaden auf Wert ca. 5000 Euro. Beide Fahrzeug befinden sich im Originalzustand und sind ohne...

  • Weimar
  • 28.02.13
  • 116× gelesen

Nächtliche Brückenarbeiten zwischen Bad Sulza und Niedertrebra

Die Deutsche Bahn erneuert ab 1. März bis November 2013 die Eisenbahnüberführung Darnstedt zwischen Bad Sulza und Niedertrebra (Straße L1060 von Bad Sulza nach Apolda). Ab kommenden Freitag beginnen die Brückenbauarbeiten mit der Herstellung des Verbaus zur Sicherung des Einbaus von zwei Hilfsbrücken. • Während der gesamten Bauzeit kommt es im Bereich der Eisenbahnbrücke zur einspurigen Verkehrsführung. Dadurch kommt es in den Nächten am 1./2. und 2./3. März sowie am 8./9. und 9./10. März...

  • Apolda
  • 28.02.13
  • 205× gelesen

"Empört Euch"-Autor ist tot: Weimar trauert um Stéphane Hessel

Große Betroffenheit hat die Nachricht vom Tod Stéphane Hessels in Weimar ausgelöst. In seinem Kondolenzschreiben an die Witwe des Résistance-Kämpfers, Essayisten und ehemaligen UNO-Diplomaten spricht Oberbürgermeister Stefan Wolf sein tiefes Mitgefühl und das der Stadt Weimar aus und betont die außerordentlichen Verdienste des Verstorbenen: „Stéphane Hessel hat sich um eine menschlichere Welt, eine gerechtere globale Ordnung und um ein starkes und einiges Europa verdient gemacht“, so der...

  • Weimar
  • 27.02.13
  • 164× gelesen
4 Bilder

Wer kennt diesen Mann?

Die Polizei bitte um Mithilfe: Am 24.04.2011 wurde im Zeitraum von 01.00 Uhr bis 07.00 Uhr in das Pfarramt in Griesheim, Stadtilmer Straße 07, ein Einbruchdiebstahl verübt. Durch den Täter wurde mit einer entwendeten EC-Karte von einem Geldausgabeautomat in Kranichfeld Bargeld abgehoben. In Auswertung der Überwachungskamera konnte eine männliche Person bei der Tathandlung aufgenommen werden. 1. Wer kennt diese Person? 2. Wer kann Angaben zum Eigentümer dieser Bekleidungsgegenstände...

  • Gotha
  • 19.02.13
  • 1.012× gelesen

Lkw-Dieb nach europaweiter Fahndung fest genommen

In der vergangenen Nacht wurde bei einem Volvo Händler in Selestat/Frankreich eine neue Sattelzugmaschine der Marke Volvo im Wert von ca. 150.000 Euro entwendet. Durch Informationen der französischen und bayerischen Polizei wurde bekannt, dass der Lkw von Bayern aus auf der A 9 Richtung in Berlin fahren soll. Daraufhin wurde die Fahndungs- und Ermittlungsgruppe der Autobahnpolizeiinspektion verstärkt im Bereich der A 9 eingesetzt, um nach dem gestohlenen Fahrzeug Ausschau zu halten. Die...

  • Weimar
  • 08.02.13
  • 153× gelesen
Prof. Dr. Richard P. Baum, Chefarzt der Klinik für Molekulare Radiotherapie/Zentrum für Molekulare Bildgebung (PET/CT). Foto: Klinik

Professor Baum zum Präsidenten der "World Association of Radiopharmaceutical and Molecular Therapy" berufen

Vor wenigen Tagen wurde Chefarzt Professor Dr. Richard P. Baum zum Präsidenten der internationalen medizinischen Fachgesellschaft „World Association of Radiopharmaceutical and Molecular Therapy" (WARMTH) berufen. Seit 1998 leitet Professor Baum die Klinik für Molekulare Radiothera-pie/Zentrum für Molekulare Bildgebung (PET/CT) der Zentralklinik Bad Berka und gehört heute zu den weltweit anerkannten Experten auf dem Gebiet der Nuklearmedi-zin, vor allem zur Behandlung von Patienten mit...

  • Weimar
  • 06.02.13
  • 140× gelesen

Johanniter bieten Kurs „Sterbende begleiten lernen“ an

Seit 2004 gibt es bei den Johannitern in Weimar den Ambulanten Besuchs- und Hospizdienst (ABHD). Im vergangenen Jahr haben die 21 ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Weimar und dem Weimarer Land mehr als 60 Sterbende sowie deren Angehörige und Freunde begleitet und damit den Grundgedanken der Hospizbewegung umgesetzt, schwerkranken und sterbenden Menschen ein würdiges und weitgehend beschwerdefreies Leben bis zuletzt zu ermöglichen. Am 4.März beginnt ein Kurs für neue...

  • Weimar
  • 04.02.13
  • 163× gelesen

Bissiger kleiner Hund in Apolda

Am Vormittag des 31. Januar wurde in Apolda eine Frau von einem Hund gebissen. Der Hund, ein Spitz, biss die 40-Jährige in den Oberschenkel. Nachdem die Verletzung ärztlich behandelt worden war, erstattete sie Anzeige bei der Polizei. Die Eigentümerin des Hundes konnte bereits ermittelt werden und hat sich nun zu verantworten. Ob der Hund Wiederholungstäter ist, ist derzeit nicht bekannt.

  • Weimar
  • 01.02.13
  • 140× gelesen

Mehr Einbürgerungen von Ausländern

Im Jahr 2012 wurden durch das Landratsamt Weimarer Land 29 Ausländer eingebürgert, dass waren 10 Personen mehr als 2011. Dabei handelte es sich um 23 Erwachsene und sechs Kinder und Jugendliche. Die Eingebürgerten kamen u. a. aus Vietnam (sieben), Syrien (vier), der Ukraine (drei), Ägypten (drei) und Rumänien (drei). Elf Personen wurden unter Hinnahme von Mehrstaatigkeit eingebürgert, diese besitzen nunmehr ihre ursprüngliche und die Deutsche Staatsangehörigkeit.

  • Weimar
  • 01.02.13
  • 113× gelesen

Weimar trauert um Walter Schilling

Mit tiefer Betroffenheit hat die Stadt Weimar von Walter Schillings Tod erfahren. Oberbürgermeister Stefan Wolf sprach der Familie in einem Kondolenzschreiben sein herzliches Beileid aus. „Ein tief empfundenes christliches Menschenbild zeichnete Walter Schilling aus“, so der Oberbürgermeister, „mit Walter Schillings Tod erfahren die Menschen seiner Umgebung, seine Familie, seine Freunde, aber auch die Stadt Weimar einen großen Verlust.“ Walter Schilling war 1995 der erste...

  • Weimar
  • 31.01.13
  • 116× gelesen

Poller umgefahren, dann abgehauen

Ein Zeuge beobachte am 29.01.2013, gegen 16.15 Uhr den Fahrer eines VW Caddy, wie dieser den Verbindungsweg der Jährlingsgasse zur Planstraße in Apolda rückwärts in Richtung der mittels Poller gesperrten Durchfahrt fuhr. Dabei stieß er mit dem Heck des VW gegen den Poller, welcher auf Erdbodenhöhe umknickte und brach, Sachschaden ca. 200 EUR. Der VW-Fahrer verließ trotz lautem Anstoß in Richtung Brückenborn pflichtwidrig die Unfallstelle. Der Zeuge meldete die Unfallflucht der Polizei.

  • Weimar
  • 30.01.13
  • 281× gelesen

Verkehrskontrolle in Apolda

Beamte der Polizeiinspektion Apolda führten am 29.01.2013, von 10 bis 11 Uhr eine Verkehrskontrolle in Apolda, Buttstädter Straße durch. Insgesamt wurden 17 Fahrzeugführer kontrolliert. Eine Barverwarnung, 2 Kontrollaufforderungen und einen Mängelschein wegen nicht mitgeführten Führerscheinen, fehlendem Warndreieck und Verbandskasten mussten ausgestellt werden. Durchgeführte Atemalkoholkontrollen verliefen positiv, keine Feststellungen.

  • Weimar
  • 30.01.13
  • 103× gelesen

Beiträge zu Amtssprache aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.