Pressebericht der Polizei Apolda vom 11. März
"Eberhard" hielt sich im Altkreis Apolda relativ zurück

Symbolbild

Im Zeitraum vom 8. bis zum 10. März gelangten unbekannte Täter in eine Garage des Garagenkomplexes in der Apoldaer Nordstraße. Diese hebelten das Garagentor auf und entwendeten hieraus einen DVD/VHS Player sowie einen gefüllten 10 Liter Benzinkanister, Gesamtschaden 300 EUR.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Apolda unter Telefon 03644/5410 zu melden.

Sturmtief "Eberhard" hielt sich im Altkreis Apolda relativ zurück. Zu sechs Einsätzen mussten Beamte der hiesigen Polizeiinspektion und die Kameraden der Apoldaer Feuerwehr ausrücken. Im Apoldaer Stadtgebiet fielen zwei Bäume um, wobei in der Görwitzstraße ein Baum auf einen Pkw fiel. Personen wurden nicht verletzt. Sonst wurden durch den Sturm Tore von Garagen und eine Eingangstür eines leerstehenden Gebäudes geöffnet

Autor:

meinanzeiger .de aus Erfurt

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.