Stadt- und Dorfkirchenmusiken im Weimarer Land
Reminiszenz an das Schellen- und Glockenfest des Bauhauses

4Bilder

Im letzten Dezember gab es in Wohlsborn ein besonderes Highlight - drei neue Glocken aus Karlsruhe wurden in den Turm eingehoben, geweiht und konnten am Heiligabend erklingen. 

Als Reminiszenz an das historische Glocken- und Schellenfest des Bauhauses 1929 soll am 4. August 2018 mit einem festlichen Konzert auf diese besonderen Instrumente aufmerksam gemacht werden.

In den berühmten Bauhaus-Festen ließen Lehrer wie Studenten ihrem kreativem Potenzial und ihrer Gestaltungsfreude freien Lauf.
Als Höhepunkt aller Bauhaus-Feste gilt das „Metallische oder Schellen-Fest“, das am 9. Februar 1929 unter dem Bauhaus-Direktor Hannes Meyer stattfand.

Das Bläserquintett SONUS BONUM mit Katrin Schröder (Flöte), Mariko Okuda (Oboe), Viktor Perchyk (Klarinette), Katharina Hoffmann (Horn) und So Okuda (Fagott) bringt Werke von Wolfgang A. Mozart, Ferenc Farkas und Jaques Ibert zum Klingen.

Autor:

Viola-Bianka Kießling aus Apolda

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.