Apolda - Politik

Beiträge zur Rubrik Politik

27.04.2013
13 Bilder

Eingabe: Fußgängerunterführung Niederroßlaer Straße

Jetzt mach ich es öffentlich, zitiere aus meiner Eingabe und berichte über den Fortgang bis zur Entscheidung. Per E-Mail am 09.09.2014 11:50: >> An die Stadtverwaltung Apolda Fachbereich 3 - Stadtplanung und Bauwesen Eingabe: Fußgängerunterführung Niederroßlaer Straße Der schadhafte Zustand der nordseitigen Treppenanlage der Fußgängerunterführung Niederroßlaer Straße/Dr.-Rudi-Moser-Straße ist hinlänglich bekannt. Welche Entscheidung wurde von Ihnen dazu aufgrund meines Hinweises...

  • Apolda
  • 01.10.14
  • 132× gelesen
  •  2

Vor welcher Wahl ich am Sonntag stehe

- ich weiß es effektiv nicht. Der Punkt ist, den Inhalt des Stimmzettels für den Wahlkreis bekomme ich erst am Sonntag - kurz bevor ich die Auswahl treffen muß - zu Gesicht. Mich befällt dann regelmäßig in der Wahlkabine sowas wie "Prüfungsangst". Werde ich den Inhalt des Stimmzettels in der gebotenen zeitlichen Kürze vollständig erfassen und richtig interpretieren, um dann meine Kreuze nur dort zu setzen, wo es meiner Wahlabsicht nach richtig ist? Und nur nicht versehentlich (oder...

  • Apolda
  • 13.09.14
  • 106× gelesen
  •  2
Erstwähler Richard Sattler trifft Anja Siegesmund, Spitzenkandidatin der Grünen zur Landtagswahl in Thüringen.
2 Bilder

„Mehr Vielfalt in der Bildung“: Erstwähler trifft Grüne-Spitzenkandidatin Anja Siegesmund in Erfurt

Richard Sattler aus Erfurt darf zur Landtagswahl im September zum ersten Mal wählen gehen. Der 18-Jährige hat seit kurzem sein Abitur in der Tasche und konzentriert sich voll auf seine Zukunft - das Architekturstudium. Richard hat sich ausführlich mit Politik beschäftigt. Er hatte als Erstwähler innerhalb einer Serie des Allgemeinen Anzeigers die Gelegenheit zu einem Gespräch mit Anja Siegesmund, Grünen-Spitzenkandidatin zur Landtagswahl in Thüringen. Sattler: Wo können sich Erstwähler,...

  • Erfurt
  • 19.08.14
  • 1.233× gelesen
  •  6
Für Radverkehr und Fußgänger durchlässige Sackgasse - Verkehrszeichen Nr. 357-50
5 Bilder

Für Radverkehr und Fußgänger durchlässige Sackgasse

Erstmalig für Apoldas Innenstadt wurde jüngst in der unteren Teichgasse hinter der Einmündung Darrstraße für die Fahrtrichtung Darrplatz/Schillerstraße ein Verkehrsschild Nr. 357-50 "Für Radverkehr und Fußgänger durchlässige Sackgasse" angebracht. Kraftfahrzeuge können den verkehrsberuhigten Bereich in diesem Abschnitt nur über die Darrstraße (Einbahnstraße) verlassen.

  • Apolda
  • 17.08.14
  • 211× gelesen
  •  5
Erstwählerin Maximiliane Tänzer mit FDP-Spitzenkandidat Uwe Barth.
4 Bilder

"Keine Experimente": Erstwählerin trifft FDP-Spitzenkandidat Uwe Barth

Maximiliane Tänzer darf zur Landtagswahl im September zum ersten Mal wählen gehen. Die 18-Jährige hat gerade ihr Abitur gemacht und konzentriert sich voll auf ihre Zukunft. In der Schule hat sie sich ausführlich mit Politik beschäftigt. Politikerin zu werden, kann sie sich jedoch nicht vorstellen. Nun hatte sie als Erstwählerin im Rahmen einer neuen Serie des Allgemeinen Anzeigers die Gelegenheit zu einem Gespräch mit Uwe Barth, FDP-Spitzenkandidat zur Landtagswahl in Thüringen. Maximiliane...

  • Sömmerda
  • 12.08.14
  • 740× gelesen
  •  3
Jürgen Wolf aus Zeulenroda-Triebes im Gespräch mit Spitzendkandidatin Heike Taubert (SPD).
3 Bilder

„Wo es klemmt, da sind wir dran“. Nichtwähler Jürgen Wolf aus Zeulenroda-Triebes trifft in Gera auf SPD-Spitzenkandidatin Heike Taubert

Am 14. September 2014 wird zur Landtagswahl Thüringen an die Wahlurnen gerufen. Es gilt, die Mitglieder des Thüringer Landtags für die 6. Legislaturperiode zu wählen. Zur Wahl stellt sich unter anderem Spitzenkandidatin Heike Taubert (SPD). Jürgen Wolf aus Zeulenroda-Triebes, Filmemacher und selbstständig in der Jugendarbeit tätig, ist zwar politisch interessiert, möchte aber dennoch erstmals nicht von seinem Wahlrecht Gebrauch machen. Auf dem Geraer Markt ist der Nichtwähler auf...

  • Gera
  • 05.08.14
  • 1.106× gelesen
  •  1
Bodo Ramelow im Gespräch mit Judith Heyer
2 Bilder

Kümmern, einmischen, mitmachen: Erstwählerin befragt Linke-Spitzenkandidat Bodo Ramelow

Erstwählerin Judith Heyer, die gerade ihr Abitur beendet hat, konnte im Rahmen einer neuen Serie des Allgemeinen Anzeigers Bodo Ramelow, Spitzenkandidat der Partei "Die Linke" für die Landtagswahl, befragen. Wie würden Sie mich für Politik begeistern? Das ist eine spannende Frage! Da gibt eben keinen Knopf, den man einfach drückt und dann ist man politisch interessiert. Was beschäftigt Sie denn in Ihrem Alltag? Wenn Sie mir das verraten, kann ich Ihnen sagen, ob es da eine politische...

  • Erfurt
  • 29.07.14
  • 1.201× gelesen
  •  1
Maik Kurz und Christine Lieberknecht
3 Bilder

"Der Sinn von Politik ist Freiheit": Ministerpräsidentin Lieberknecht im Gespräch mit einem Nichtwähler

Der Erfurter Maik Kurz geht seit acht Jahren nicht mehr zur Wahl. Der 48-Jährige ist verheiratet und hat drei erwachsene Kinder. Er ist angestellt und in seiner Freizeit sehr aktiv - im Gemeindekirchenrat seines Ortes sowie im Vorstand eines Freizeitheims. Maik Kurz bezeichnet sich als sehr politikinteressiert und engagiert. Nun hatte er im Rahmen einer neuen Serie des Allgemeinen Anzeigers die Gelegenheit zu einem Gespräch mit Christine Lieberknecht, CDU-Spitzenkandidatin zur Landtagswahl...

  • Erfurt
  • 22.07.14
  • 711× gelesen
  •  3
Mit vollen Tüten auf Geras ehemaliger Einkaufsmeile. Sie trägt den Namen „Sorge“. Derzeit nicht ohne Grund.

Keine Patentrezepte für Thüringer Handel

Ein gut ausgewähltes Sortiment, eine hübsche Ladengestaltung und freundliches Personal – fertig ist der Verkaufserfolg. „Ganz so einfach ist es nicht", wirft Knud Bernsen ein. Er ist Hauptgeschäftsführer des Handelsverbandes Thüringen und wüsste auch gern die richtigen Zutaten für die perfekte Geschäftsidee im Einzelhandel. Schon zählt er im Geiste die Euro-Scheine, die man damit verdienen könnte. Doch schnell lässt er es bleiben: „Erfolg im Einzelhandel muss hart erarbeitet werden“, weiß...

  • Erfurt
  • 17.05.14
  • 425× gelesen
Knud Bernsen ist Landesgeschäftsführer des Handelsverbandes Thüringen. Der Verband repräsentiert eine Vielfalt von Branchen, Warensortimenten und Vertriebsformen. Zu den Mitgliedern zählen sowohl kleine Einzelhandelsgeschäfte als Filialbetriebe.

Knud Bernsen aus Erfurt spricht über Erfolgsfaktoren im Handel

„Thüringen kauft lokal“ heißt eine Aktion des Allgemeinen Anzeigers. Stapeln wir da zu hoch? Nein, wir haben vor allem in den größeren Städten einen gut funktionierenden Einzelhandel. Aber natürlich machen sich die Umsatzsteigerungen im Onlinehandel bei den Einzelhändlern in Thüringen bemerkbar. Die Auswirkungen sind im klassischen, stationären Handel in den Mittel- und Großstädten angekommen. Stärker ist aber der ländliche Raum betroffen. Der Onlinehandel kann derzeit eine Steigerung von 17...

  • Erfurt
  • 17.05.14
  • 419× gelesen
6 Bilder

Nur eine Frage: Thüringer Spitzenkandidaten für das Europaparlament interviewen sich gegenseitig

Kandidaten fragen Kandidaten: Am 25. Mai wählen wir das Europaparlament. Die Spitzenkandidaten für Thüringen befragen sich in diesem ungewöhnlichen Interview einmal gegenseitig zu Themen wie Freiheit, Energie, Wirtschaft und das Zusammenleben in Europa. Dr. Dietrich-Lebrecht Koch fragt: Frau Harms, die ­Thüringer Grünen ­stellen auch ­diesmal keinen ­eigenen ­Kandidaten zur ­Europawahl. ­Warum ­eigentlich nicht? Rebecca Harms (Bündnis 90 / Die Grünen) antwortet: Die Kandidaten für die...

  • Nordhausen
  • 17.05.14
  • 606× gelesen
  •  3
Viele Nichtwähler steuern lieber die Kneipe als die Wahlurne an.
2 Bilder

Stammtisch-Politik: Nach ein paar Bierchen werden die Fragen an „Die da oben“ immer lauter – Der Politikwissenschaftler Michael May hat Antworten parat

Die Thüringer wählen am 25. Mai das Europaparlament sowie ihren Städte- oder Gemeinde­rat. Viele Nichtwähler steuern lieber die Kneipe als die Wahlurne an. Nach drei, vier Bieren wird die große Politik dann doch zum Stammtisch-Thema und die Fragen an „Die da oben“ werden lauter. Der Politikwissenschaftler Prof. Dr. Michael May von der Universität Jena findet die Antworten. Warum sollte ich wählen gehen? Mit meiner Stimme kann ich doch sowieso nichts ändern. Der Gang zur Wahlurne stärkt die...

  • Jena
  • 14.05.14
  • 1.059× gelesen
  •  10
Machen Sie Ihr Kreuz? Oder sagen Sie: Nein danke. Wenn Sie Antwort zwei wählen, melden Sie sich bitte beim Allgemeinen Anzeiger.

Aufruf: Nichtwähler gesucht!

Kommunalwahl, Europawahl, Landtagswahl. In diesem Jahr werden die Thüringer gleich mehrmals zur Urne gebeten. Die Wahlbeteiligung bei der letzten Landtagswahl vor fünf Jahren war echt mies - gerade einmal 56,2 Prozent gaben ihre Stimme ab. Dafür wird es Gründe geben, die wir gerne erfahren möchten. Und die Politiker werden sie sicherlich auch erfahren wollen. Der Allgemeine Anzeiger sucht die vielen Nichtwähler in Thüringen. Wir wollen ihnen die Möglichkeit geben, einmal einem der...

  • Erfurt
  • 29.03.14
  • 788× gelesen
  •  38
von links nach rechts: Klaus von der Weiden, Thomas Erdmann, Michael Jahn, Klaus Lutterberg

CDU Bad Berka wählt Ortsvorstand

Der CDU-Ortsverband Bad Berka kam am 11. Dezember zusammen, um einen neuen Ortsvorstand zu wählen. Im Beisein des Kreisvorsitzenden Mike Mohring wählten die Mitglieder dabei Michael Jahn einstimmig als Vorsitzenden. Der 40jährige wurde somit in seinem Amt bestätigt, um die bisher geleistete Arbeit erfolgreich weiterführen zu können. Als Stellvertreter steht ihm der Fraktionsvorsitzende im Bad Berkaer Stadtrat, Thomas Erdmann, zur Seite. Die Beisitzer Dr. Klaus Lutterberg, Klaus von der...

  • Apolda
  • 13.12.13
  • 189× gelesen
Professor Volkhard Knigge

Volkhard Knigge wird Ritter der Ehrenlegion

Professor Dr. Volkhard Knigge, Direktor der Stiftung Gedenkstätten Buchenwald und Mittelbau-Dora wurde mit dem Orden Ritter der Ehrenlegion ausgezeichnet. Die Ehrung nahm S.E. Maurice Gourdault-Montagne, Botschafter der Französischen Republik in Deutschland, vor. Die Veranstaltung fand in der Französischen Botschaft in Berlin statt. An ihr nahmen zahlreiche Überlebende der nationalsozialistischen Konzentrationslager teil, unter ihnen Bertrand Herz, Präsident des Internationalen Komitees...

  • Weimar
  • 18.10.13
  • 326× gelesen
Ossama Hegazy ist stellvertretender Vorsitzender des Vereins „Haus des Orients“. Die Moschee des Vereins befindet sich mitten in Weimar.

Eine Moschee mitten in Weimar

Wer in Weimar eine Moschee sucht, wird bei der Internetrecherche in die Abraham-Lincoln-Straße verwiesen. Ein Ortskundiger wundert sich da nicht wenig. Mehrfamilienhäuser bestimmen das Straßenbild. Aber eine Moschee? Hier gleicht nichts den Bildern, die man aus dem Türkeiurlaub im Kopf hat. Hausnummer 21 a hat vier Klingelschilder und fünf Briefkästen. Die Haustür ist verschlossen. „In die Moschee geht es über den Hof“, erklärt Ossama Hegazy. Sie ist nicht leicht zu finden und ist genau...

  • Weimar
  • 04.10.13
  • 1.264× gelesen

Mitmischen statt abwarten

Wir wählen wieder. Dabei ist die erste Wahl die Antwort auf die Frage: Hingehen oder nicht? Wir haben die Freiheit für diese Entscheidung. Mitmischen ist wohl besser als abzuwarten, was andere wählen. Man darf über die Demokratie in Deutschland verschiedener Meinung sein, die Machtfülle der Parteien beklagen, die Übermacht Europas bedauern und das Mittelmaß der Politiker belächeln. Und doch: Wir haben ein hohes Maß an Freiheit. Paulus schreibt den Christen in Korinth: "Der Herr ist der Geist;...

  • Erfurt
  • 20.09.13
  • 333× gelesen

Wir haben die Wahl

Deutschland wählt. Genauer: Das Volk wählt Abgeordnete für den Bundestag. Es ist unser Recht, bestimmte Personen und Parteien zu wählen. Über 30 Gruppierungen stehen auf der Liste. Da sollte für jeden im Wahlvolk eine passende Richtung zu wählen sein. Es gibt reichlich Alternativen. Die hatten auch Josua und das Volk Israel. Nach Jahrzehnten in der Wüste kamen sie ins gelobte Land. Die neue Zeit und das neue Land brachten neue Fragen. Wie geht es weiter? Welchem Gott können wir glauben? Josua...

  • Erfurt
  • 13.09.13
  • 369× gelesen
Seit fünf Jahren arbeitet Reingard Thiele in der Kleiderkammer im Arbeitslosenzentrum.

Reingard Thiele arbeitet seit fünf Jahren in der Kleiderkammer

Der Mensch ist ein soziales Wesen. Das ist keine Phrase. Aus dem Austausch mit seiner Umwelt zieht er sein Selbstwertgefühl. Dafür steht auch die Geschichte von Reingard Thiele. Ihr Leben ist gezeichnet von Umbrüchen, Rückschlägen und erzählt doch auch vom Glück, das man im Kleinen finden kann. 58 Jahre ist die gelernte Finanzkauffrau heute alt. Nach der Wende – geschieden und alleinerziehend – musste sie neue berufliche Wege einschlagen. Sie ist in der Gastronomie gelandet, hat in einer...

  • Weimar
  • 11.09.13
  • 371× gelesen
Kay Senius, Chef der BA-Regionaldirektion Sachsen-Anhalt-Thüringen

BA-Chef Senius: "Fachkräfte sind deutlich im Vorteil"

Interview mit Kay Senius, Chef der Arbeitsagentur Sachsen-Anhalt/Thüringen Es existieren viele offene Stellenangebote und trotzdem gibt es eine hohe Arbeitslosigkeit. Worauf ist das zurückzuführen? Kann man den Statistiken überhaupt vertrauen? Zunächst hat sich die Arbeitslosigkeit im Freistaat seit 2006 auf nunmehr 90 000 halbiert, das ist eine sportliche Entwicklung am Arbeitsmarkt. Aktuell haben wir rund sechs Arbeitslose pro gemeldeter Stelle und dennoch fällt uns die Stellenbesetzung...

  • Erfurt
  • 06.09.13
  • 759× gelesen
Personalberater Matthias S. Freund

Jobexperte Freund: "Politisch gesehen eine Schande"

Interview mit Matthias S. Freund, Personalberater mit Niederlassungen in Erfurt und Shanghai Thüringer Unternehmer klagen, dass es immer schwieriger wird, offene Stellen qualifiziert zu besetzen. Gleichzeitig sind im Freistaat 7,8 Prozent der Menschen arbeitslos. Sind diese Menschen denn alle unqualifiziert? Nein, diese Menschen sind nicht alle unqualifiziert. Doch 7,8 Prozent Arbeitslosigkeit sagen nichts darüber aus, wie sich die Arbeitslosigkeit berufsfeldbezogen und regional verteilt....

  • Erfurt
  • 06.09.13
  • 808× gelesen
  •  1
Eberhard Hildebrandt tritt in ein paar Tagen das Amt des neuer CDU-Kreisgeschäftsführer im Weimarer Land an. Foto: Simone Schulter

Eberhard Hildebrandt wird neuer CDU-Kreisgeschäftsführer

Der Mellinger Bürgermeister, Eberhard Hildebrandt, wird ab kommender Woche die CDU-Kreisgeschäftsstelle auf dem Apoldaer Markt leiten, dies erklärte heute der CDU-Kreisvorsitzende Mike Mohring. Der 43-jährige gelernte Elektriker Hildebrandt ist seit 2010 ehrenamtlicher Bürgermeister der Gemeinde Mellingen und Vorsitzender des ansässigen Sportvereines SSV Blau-Gelb Mellingen-Taubach 1972 e.V und noch in vielen anderen Vereinen aktiv. Anfang des Jahres ist Eberhardt Hildebrandt in den...

  • Weimar
  • 05.09.13
  • 347× gelesen
Ronald Schünzel mit druckfrischem Stimmzettel.

Vom Wahlschein bis zum Toilettenpapier

Am 22. September wird ein neuer Bundestag gewählt. Ronald Schünzel sorgt als Leiter des Wahlbüros dafür, dass in Weimar alles reibungslos klappt. AA-Redakteurin Simone Schulter sprach mit ihm über seine Arbeit. Können Sie skizzieren, was zu Ihren Aufgaben gehört? Ich kümmere mich mit meinem Team um alle organisatorischen Belange von der Werbung um Wahlhelfer bis hin zu deren Verpflegung am Wahltag. Ich schule die Wahlvorstände, suche die Wahllokale aus. Also das ganze Kleinklein bis hin zum...

  • Weimar
  • 13.08.13
  • 218× gelesen
Der Anger in Legefeld soll endlich neu gestaltet werden. Ortsteilbürgermeisterin Petra Seidel (rechts) und Anwohnerin Ingelore Schenk haben lange darum gerungen.
5 Bilder

Legefelder Anger in der Kur

Viele Jahre haben die Legefelder gegen die Kloake gekämpft, die einst ein Löschteich auf dem Dorfanger war. Im Sommer schmückte er den Dorfkern. „Im Winter konnten die Kinder hier sogar Schlittschuhlaufen“, erinnert sich Ingelore Schenk. Alle drei Jahre sei der Teich ausgebaggert worden. „So hatte er eine gesunde Tiefe.“ Doch in den 80er-Jahren war es mit der regelmäßigen Pflege vorbei. Wild wucherte Unkraut, das stehende Wasser setzte Fäulnisprozesse in Gang. Hinzu kam, dass auch Fäkalien...

  • Weimar
  • 13.08.13
  • 198× gelesen

Beiträge zu Politik aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.