Natur
Das Schaf steht an der Straße und scheint den Verkehr zu beobachten.
2 Bilder

Ich bin's Maggie - Das Jonastal Schaf
Das Schaf im Jonastal hat einen Namen und eine eigene Facebookseite

Shaun, das berühmte Schaf aus dem Kinderfernsehen hat eine eigene Facebook-Seite. Jetzt bekommt es tierische Konkurrenz. Und diese ist sogar real. Im Jonastal – gelegen zwischen Crawinkel im Kreis Gotha und Arnstadt im Ilm-Kreis – lebt seit einigen Jahren ein Schaf in freier Wildbahn, das sich ab und an den erstaunten Autofahrern zeigt. Denn in all den Jahren ist aus dem Schaf ein beträchtliches Wollknäuel auf vier Beinen geworden. Der Arbeitsweg von Christin Bayer führt sie zweimal täglich...

  • Arnstadt
  • 18.04.19
  • 282× gelesen
  •  1
Kultur
7 Bilder

Warum der Osterhase und nicht das Osterkaninchen die Ostereier bringt??
"Der Osterhase und die heilige Dreifaltigkeit"

Hase wie Kaninchen gehört zur Ordnung der Hasenartigen und zur Familie der „Echten Hasen“. Gattungsgeschichtlich sind Hase und Kaninchen also entfernte Verwandte. Wenn man Kaninchen und Hase „genau“ betrachtet, erkennt man die Unterschiede: Kaninchen sind klein und gedrungen, während es sich bei Hasen um merklich größere, schlanke Tiere handelt. Hasen haben längere Ohren als Kaninchen. Auch die Beine sind länger und zudem muskulöser. Gewöhnlich sind Hasen Einzelgänger, Kaninchen leben dagegen...

  • Arnstadt
  • 15.04.19
  • 32× gelesen
  •  1
Kultur
7 Bilder

Warum der "Osterhase und nicht das Osterkaninchen" die Ostereier bringt??
„Meister Lampe“ und die "heilige Dreifaltigkeit"

Warum der Osterhase und nicht das Osterkaninchen die Ostereier bringt?? Hase wie Kaninchen gehört zur Ordnung der Hasenartigen und zur Familie der „Echten Hasen“. Gattungsgeschichtlich sind Hase und Kaninchen also entfernte Verwandte. Wenn man Kaninchen und Hase „genau“ betrachtet, erkennt man die Unterschiede: Kaninchen sind klein und gedrungen, während es sich bei Hasen um merklich größere, schlanke Tiere handelt. Hasen haben längere Ohren als Kaninchen. Auch die Beine sind länger und...

  • Arnstadt
  • 15.04.19
  • 25× gelesen
Blaulicht

Zeugen gesucht
Aufgebockt und Reifen gestohlen

Marlishausen - Ilm-Kreis (ots) - Im Zeitraum von Freitag bis Sonntagmittag war ein grüner Pkw VW auf dem Pendlerparkplatz bei Marlinhausen, nahe der A 71, abgestellt. Unbekannte entwendeten alle vier Räder des Fahrzeuges und ließen den Pkw auf den Bremsscheiben stehend zurück. Die mutmaßlichen Täter hatten den VW mit einem Wagenheber aufgebockt, den sie ebenfalls vor Ort zurückließen. Der Sachschaden wird auf 400 Euro geschätzt. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Arnstadt-Ilmenau, Tel....

  • Arnstadt
  • 09.04.19
  • 18× gelesen
Blaulicht

Zeugen gesucht
Heizungspumpe von Baustelle gestohlen

Arnstadt (ots) - Von einem Baustellengelände in der Turnvater-Jahn-Straße wurde aus einem Rohbau eine Heizungspumpe im Wert von 1200 Euro von einer Anlage abgebaut und entwendet. Zeugenhinweise zu verdächtigen Wahrnehmungen und Tatzeitraum werden von der Polizei Arnstadt-Ilmenau unter der Telefonnummer 03677-601124 entgegengenommen. (ah) Rückfragen bitte an:Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gotha Thüringer Polizei Telefon: 03621/781805 eMail:...

  • Arnstadt
  • 05.04.19
  • 12× gelesen
Blaulicht

Tödlicher Unfall im Ilm-Kreis
Mann stirbt im brennenden Auto

Bei einem Autounfall im Ilm-Kreis ist ein Mensch ums Leben gekommen. Ein Wagen fuhr in der Nacht zu Mittwoch aus noch ungeklärter Ursache in Plaue gegen einen Brückenpfeiler und geriet anschließend in Brand, wie die Landeseinsatzzentrale der Polizei mitteilte. Im Auto wurde ein Toter gefunden. Zur Identität konnte die Polizei zunächst noch keine Angaben machen. Man gehe davon aus, dass es sich um den Fahrer handele, sagte ein Sprecher. Weitere Einzelheiten waren zunächst nicht...

  • Arnstadt
  • 03.04.19
  • 535× gelesen
Blaulicht
Symbolbild

Schlaganfall hinterm Lenkrad
17-jährige Arnstädterin stoppt führerloses Auto

Ein großes Lob und Dankeschön geht an eine 17-Jährige aus Arnstadt auch von der Polizei. Sie verhinderte am Sonntagabend auf der A 71 bei Erfurt Schlimmeres, als ihr 40-jähriger Vater neben ihr während der Fahrt einen Schlaganfall erlitt und bewusstlos hinter dem Steuer zusammenbrach. Dies geschah ausgerechnet in einer langgezogenen Kurve zwischen Erfurt-Gispersleben und Erfurt-Bindersleben. Die Tochter griff beherzt ins Lenkrad, um das Fahrzeug in der Spur zu halten. Dann hob sie das Bein...

  • Arnstadt
  • 01.04.19
  • 537× gelesen
Natur
4 Bilder

Ein unscheinbarer,zarter und seltener "Frühlingsbote"
„weiße Veilchen- Viola alba“

Ein unscheinbarer,zarter und seltener "Frühlingsbote" Mit den „Blauen Veilchen“ "assoziiert" man sicher auch häufig eine "bestimmte Verletzungsart" nach einer „körperlichen Auseinandersetzung im privaten und/oder sportlichen Bereichen“, wo diese sicher gar nicht so selten „vorkommen“ sollen!? Aber man kann diese natürlich zu dieser Jahreszeit auch als zarte „Frühlingsboten in Blau"- doch relativ häufig in Feld-Wald und Flur bewundern, falls man sich hin und wieder einmal in die Natur hinaus...

  • Arnstadt
  • 29.03.19
  • 63× gelesen
Leute
10 Bilder

Schattenspiele
Mensch/hund im Schatten der Frühlingssonne

Spruch "Wie unser Schatten ist so mancher treue Freund: Er bleibt solang, als uns des Glückes Sonne scheint." Hier in der Frühlingssonne Bild 1/5 am Morgen und am Abend Bild 6/10 mit DSH- „Bruno“ in der Umgebung von Plaue Von Eckehard Dierbach (Plaue-März/Frühlingsanfang)

  • Arnstadt
  • 26.03.19
  • 24× gelesen
Leute

Schattenspiele
Mensch/Hund im Schatten der Frühlingssonne

Spruch "Wie unser Schatten ist so mancher treue Freund: Er bleibt solang, als uns des Glückes Sonne scheint." Hier in der Frühlingssonne Bild 1/3 am Morgen und am Abend Bild 4/7 mit DSH- „Bruno“ in der Umgebung von Plaue Von Eckehard Dierbach (Plaue-März/Frühlingsanfang)

  • Arnstadt
  • 26.03.19
  • 17× gelesen
Leute
33 Bilder

Grüße vom Sonnenuntergang/Frühlingsanfang aus der Umgebung Plaue /Thür
Versuch der Erklärung eines „verkitschten“ und/oder natürlichen Phänomens!?

Viele Menschen machen „Millionen“ Fotos von Sonnenuntergängen. Dies tut man besonders gern, wenn es um Urlaubs-Fotos geht, vielleicht, um zu beweisen, dass die Sonne auch "auf der anderen Seite der Welt untergeht." Aber es muss ja eine gewisse Faszination auf die Menschen auswirken, denn insbesondere an den Meeren und/oder größeren Gewässern versammeln sich ja doch zahlreiche Personen um diese Natur- Phänomen zu erleben und im Bild festzuhalten. Für mich ist das kein „verkitschtes Phänomen“, da...

  • Arnstadt
  • 26.03.19
  • 35× gelesen
Natur

Lurchwanderungen

Der Frühling hat die Lurche aus ihrem Unterschlupf gelockt. Nun geht es auf die Suche zum nächsten Tümpel, um mit dem Laichen zu beginnen.

  • Arnstadt
  • 26.03.19
  • 10× gelesen
Natur
30 Bilder

Wer ist die schönste Kuh im Lande?
"tierische Misswahl"

Wer ist die schönste Kuh im Lande? In einigen ländlichen Metropolen unseres Landes sind „Misswahl unter Kühen“ eigentlich schon länger zur Tradition geworden. Auch in der damaligen DDR gab es solche Wettbewerbe und Leistungsschauen unter den unterschiedlichen Rassen. Mit „persönlichen Stolz“ durfte ich als Auszeichnung als damaliger Tierzucht –Lehrling in Leipzig-Markleeberg mit an solchen Tierausstellungen und Leistungs- Wettbewerben teilnehmen. Die “Vielfalt der in der DDR gezüchteten...

  • Arnstadt
  • 25.03.19
  • 34× gelesen
Kultur

Literatur-Comedy zum Welttag des Buches
Putzfrau Ilona staubt ab

Zum Welttag des Buches lädt die Arnstädter Bibliothek im Prinzenhof am Donnerstag, den 25.April um 19 Uhr zu einer Literatur-Comedy ein. Was heißt hier große Literatur!? Sind das die Bände, die aus der Reihe stehen? Oder die Bücher, die Leser extra im hinteren Regal verstecken, nur um sie ganz alleine für sich zu haben? Auf ihrer Putzstrecke durch die Bibliothek stöbert Putzfrau Ilona in den Regalen und gerät ins Schwärmen über ihre tägliche Arbeit im „gehobenen Kultursektor“. Die...

  • Arnstadt
  • 25.03.19
  • 33× gelesen
Vereine

Himmelfahrtsplausch in Reinsfeld
Himmelfahrtsplausch in Reinsfeld

Eine alte Tradition neu aufgelegt: AUF NACH REINSFELD! Wir treffen uns an Himmelfahrt, 30. Mai 2019 auf dem ANGER IN REINSFELD UNTER DEN ALTEN LINDEN zum HIMMELFAHRTSPLAUSCH Ab 10.oo Uhr sorgen wir uns um durstige und hungrige Männer, aber auch Frauen und Kinder sind zum gemütlichen Beisammensein herzlich eingeladen. Kulturverein Reinsfeld e. V.

  • Arnstadt
  • 25.03.19
  • 26× gelesen
Kultur
Als „Künstler der deutschen Einheit“ erhält Gunther Emmerlich Ende April den Medienpreis „Goldene Sonne 2019“.
2 Bilder

„Goldene Sonne“-Preisträger singt, swingt und liest live auf der Bühne
Gunther Emmerlich im Theater Arnstadt - Reisegutscheine und verbilligte Tickets

Als „Künstler der deutschen Einheit“ erhält Gunther Emmerlich Ende April den Medienpreis „Goldene Sonne 2019“. Nur acht Tage später, am Sonntag, 5. Mai, ab 16 Uhr, steht der der Entertainer auf der Bühne des Theaters Arnstadt, um sein neues Buch „Spätlese“ zu präsentieren. Der Reisesender sonnenklar.TV überträgt ein Live-Interview mit dem Star und bietet im Vorverkauf 100 vergünstigte Tickets für die Vorstellung an. Er singt Oper, Musical, Kirchenkonzerte, jazzt mit der Semper-House-Band,...

  • Arnstadt
  • 22.03.19
  • 120× gelesen
  •  1
Natur
12 Bilder

Frrühlingsbote am 20.März 2019
Zitronenfalter

Sicher nichts "Außergewöhnliches", aber für mich allemal ein Frühlingsgruß und lohnendes Fotomotiv mit schönem Farbenspiel - der Zitronenfalter (männl.) - ein Schmetterling (Tagfalter) aus der Familie der Weißlinge auf dem Winterschneeball und dem herrlich blauen Himmel im heimischen Garten!! Eckehard Dierbach (Plaue -März 2019)

  • Arnstadt
  • 21.03.19
  • 23× gelesen
Kultur

Vakuum - Autorenlesunglesung
Antje Wagner zu Gast in der Bibliothek Arnstadt

Am 1. April ist die Autorin Antje Wagner wieder zu Gast in der Arnstädter Bibliothek im Prinzenhof. Die beliebte Autorin, die vor Jahren Stadtschreiberin in Erfurt war, ist in Arnstadt ein gern gesehener Gast und las hier schon mehrfach vor vollem Hause. Dieses Mal ist sie auf der Durchreise und liest deshalb z u ungewöhnlicher Zeit, früh morgens um 8 Uhr. Dies ist kein Aprilscherz! Sie stellt ihren Mystery-Thriller „Vakuum“ vor. Fünf Jugendliche erleben, was es heißt, wirklich allein zu...

  • Arnstadt
  • 21.03.19
  • 38× gelesen
Natur
44 Bilder

"winterliche Frühlinggrüße im März"
"Des einen Freud, ist des anderen Leid!"

Nach einigen stürmischen Märztagen hat der Winter zumindest in den Thüringer Bergregionen kurzzeitig die "Frühlingsgefühle vertrieben" („des anderen Leid“!!)-jedenfalls für die "Zweibeiner" die nun wieder Schnee "schippen" und/oder in den Regionen das Auto benutzen mussten! DSH "Bruno" hier in der Nähe des winterlich, idyllisch gelegenen Mönchhof/Hohe Warte/Salzmannstrasse /Umgebung -bei einer kleinen "Winter/Märztour" mit ca. 15 cm Neuschnee und seinem "zweibeinigen Rest des Rudels" können dem...

  • Arnstadt
  • 13.03.19
  • 29× gelesen
Blaulicht
15 Bilder

Die Polizei Dein Freund und Helfer!!!
Polizeihubschrauberstaffel Zusammenarbeit mit -MEK-SEK

Einer unserer Aero-Club- Mitglieder ist hauptberuflich bei der Bundespolizei als Hubschrauberpilot und Ausbilder tätig. Durch Ihn konnte wir schon wiederholt bei Informations- und Weiterbildungsveranstaltungen bei der Hubschrauberstaffel in Erfurt live Einblicke in diese sehr verantwortungs- und anspruchsvolle und auch sehr interessante u. vielseitige Tätigkeit erlangen. Aber auch während unserer Aktivitäten als Sportpiloten der Ausübung auf unserem Heimatflugplatz Arnstadt –Alkersleben werden...

  • Arnstadt
  • 11.03.19
  • 192× gelesen
Natur
21 Bilder

Märzenbecher-Exursion
Mühlburg-Mühlberg-Drei-Gleichen-Märzenbecher

Wenige Tage vor meiner jährlichen kleinen Märzenbecher-Exkursion( am 07.03.2019), habe ich Mühlberg und die Mühlburg sowie die Wanderslebener Gleiche überflogen und natürlich auch im Bild festgehalten. Die geschützten Märzenbecher bilden in den Laubmischwäldern am Nordhang der Berge im Drei-Gleichen Gebiet zahlreiche individuelle Bestände. Um den Anblick dieses Naturschauspiels zu genießen und solche Fotos zu machen, muss man aber unter der gegeben Vorsicht für sich selbst und der geschützten...

  • Arnstadt
  • 07.03.19
  • 216× gelesen
Leute
Nach dem Ablegen der Amtsinsignien tröstet Prinz Marcel seine Prinzessin Cathleen.....
58 Bilder

Karneval Arnstadt 2019: Am Aschermittwoch ist alles vorbei - Fotos von der letzten Narrhalla-Veranstaltung
Emotionen... Emotionen...

Nach der Saison ist vor der nächsten Saison Es war ein karnevalistischer Ausklang voller Emotionen. Und viele Gäste waren sich einig: So ruhig und nachdenklich haben sie Prinzessin Cathleen I. noch nie erlebt. Doch zuvor musste das Arnstädter Prinzenpaar ihre Insignien der Regentschaft ablegen. Deutlich schwer viel dem Prinzenpaar auch der letzte Gang von der großen Showbühne. Zuvor gab es bereits feuchte Augen bei einem Ex-Prinzen. Genau vor 10 Jahren - in der Session 2008/2009 - standen...

  • Arnstadt
  • 06.03.19
  • 669× gelesen
Natur
8 Bilder

"Erkläre einem Kind die Farben des Regenbogen"
"Nur mit Sonne und Regen entsteht ein Regenbogen"

"Die Arbeit läuft nicht davon, während du einem Kind einen Regenbogen zeigst, aber der Regenbogen wartet nicht, bis du mit der Arbeit fertig bist!!" "Manchen Menschen Ihr „Leid“ ist der Regen und das „Glück“ die Sonne. Ich aber sehe hoch und verstehe nur wenn beide zusammen kommen kann ein Regenbogen entstehen!!!!“ Keine Minute war am 05. 03. 2019 gegenn 16:00 Uhr der "Doppel"- Regenbogen über den Reinsbergen bei Plaue zu sehen, er hatte aber bei diesen interessanten...

  • Arnstadt
  • 05.03.19
  • 75× gelesen
  •  1
Natur
31 Bilder

"Vom Eise befreit sind Strom und Bäche- durch des Frühlings holden, belebenden Blick;"
Frühlingserwachen

Noch vor wenigen Tagen „Still und starr lag der See“ – tief gefrorene Wasserfläche-keine Wasservögel – und jetzt  nach J.W. Von Goethe)!!! In der Woche kaum Personen denen man an den langen Seeufern begegnet. Und trotzdem hat diese Thüringer Landschaft am Heydaer Stausee (Ilm-Kreis) Ihre Reize auch zu dieser Jahreszeit Februar-März mit ihrem bizarren Sonnenlicht auf dem See. Insbesondere die vielen Baumstümpfe die nunmehr in einer Vielzahl durch den etwas gestiegenen aber leider immer noch zu...

  • Arnstadt
  • 04.03.19
  • 29× gelesen
Natur
17 Bilder

Ein heller Märzentag
"Vorfrühling-Blütezeit"

Frühling ist die schöne Jahreszeit, in der der Winterschlaf aufhört und die Frühjahrsmüdigkeit beginnt. (Emanuel Geibel) Ein heller Märzentag Vögel fröhlich singen Wie weit die Lust wohl reichen mag Wenn Blumen aus der Erde dringen. (unbekannter Verfasser -aber zutreffent für die Bilder) Auch wenn die Reihenfolgen der Blütezeiten, der Frühjahrs und Winterblüten in der Natur ein wenig durcheinander gebracht sind, so erfreue ich mich doch der Blüten im Garten. Hier in der...

  • Arnstadt
  • 03.03.19
  • 41× gelesen
Vereine
21 Bilder

"Wasserwanderung über Thüringens Talsperren mit einer Aeroprakt 22L
Aus der Vogelperspektive

An zwei Tagen im Februar bei herrlichen Flugwetterbedingungen wollte ich die Leser an meiner Freude über unser schönes Thüringen aus der Vogelperspektive teilhaben lassen. Eigentlich viel zu warm für den Monat Februar, aber eine herrliche Aussicht über die Thüringer Wasserreservate in den Thüringer Bergen , hier noch vor "wenigen Tagen" viel Schnee und Eis zu sehen, aber schon sehr zeitnah (19. Februar -27. Februar) war auf den Thüringer Talsperren u. Wasserreservaten nur noch in einigen...

  • Arnstadt
  • 02.03.19
  • 423× gelesen
  •  1
Kultur
Schnappschuss von den Narrhalla-Gängstern vor der Erfuter Bank in Arnstadt.
44 Bilder

Karenval in Arnstadt: Fotos vom närrischen Banküberfall des Karnevalsvereins Narrhalla
Narren überfielen Erfurter Bank

Schwer bewaffnet stürmten einige dunkel gekleidete Männer pünktlich 11:11 Uhr die Filaile der Erfurter Bank in der Arnstädter Lindenallee. Dort setzten sie die Mitarbeiter der Bankfilale fest. Nur durch einen Spendenscheck über 999,99 Euro für die Arbeit in den Arnstädter Karnevalsvereinen Narrhalla und AKC sowie einen Scheck über 222,22 Euro für den Montessori-Kindergarten "KinderSegen" konnten sich die Mitarbeiter wieder freikaufen. Der Arnstädter närrische Banküberfall - organisiert vom...

  • Arnstadt
  • 28.02.19
  • 447× gelesen
Natur
53 Bilder

„Einzig und allein wer fliegen kann ist frei,denn Luft zeigt keine Grenzen, sowie nur der Himmel unendlich ist.“:::::"
Thüringer Vorfrühling-Impressionen aus der Vogelperspektive

„Einzig und allein wer fliegen kann ist frei, denn Luft zeigt keine Grenzen, sowie nur der Himmel unendlich ist.“ Auch wenn es im sportlichen Flugwesen doch schon einige Grenzen sowie sicherheits- und flugrechtliche Vorschriften zu beachten gibt. Aber so ist es für mich/uns immer wieder im - wahrsten Sinne des Wortes- ein „erhebendes“ Gefühl, wenn wir mit einer unserer Aeroprakt-Flieger 22L2 des ACA- über unser schönes Thüringen schweben dürfen. So geschehen am 18. Februar 2019 bei...

  • Arnstadt
  • 20.02.19
  • 144× gelesen
Leute
9 Bilder

"Ein Herz" für Thüringen
Künstler WC-mit "Voodoo Zauber"

Aus dem Alpenraum fand dieses Herz-Symbol der damaligen „Toilettenhäuschen“ und der Spruch: "Wenn's Arscherl brummt is's Herzerl g'sund" rasch Verbreitung! Man könnte auch über das im Bild dargestellte Motiv mit „Ein Herz für Thüringen“ betiteln. Dieses von einem afrikanischen Künstler (Ronex Ahimbisibwe-Uganda) bearbeitete, lustige „Toilettenhäuschen“ steht auf dem Künstlerwanderweg bei Kleinbreitenbach. (Nur als Kunstobjekt!!) Blick von innen in Richtung Reinsberge – Blick von außen...

  • Arnstadt
  • 14.02.19
  • 54× gelesen
  •  1
Leute
38 Bilder

Der Tag vor dem Vallentinstag
Große Inselberg die höchste, weithin sichtbare Erhebung des westlichen Thüringer Waldes.

An unseren Hochzeitstag einen Tag vor dem Valentinstag im Februar versuchen wir immer (wenn das Wetter es zulässt) ein Thüringer Gipfel zu besuchen und mit einer Wanderung zu umrunden. Nunmehr zum zweiten Mal ein Besuch des Großen Inselberg - mit seinen 916 m ü. NN ist der Große Inselberg die höchste, weithin sichtbare Erhebung des westlichen Thüringer Waldes. Diesmal aber war uns “der Wettergott" leider nicht so freundlich gesinnt", wie einige Jahre vorher! Die Sonne hat zwar versucht hat sich...

  • Arnstadt
  • 14.02.19
  • 27× gelesen
Kultur
4 Bilder

Ein Feuerwerk der Spiellust
Theater Arnstadt/ „Die Fledermaus“ von Johann Strauss/ Aufführung des Lyric Opera Studios Weimar am 09.02.2019

Ja, es ist bei ihm so Sitte, wenn Regisseur mit seinen Studenten des Lyric Opera Studios Weimar auftritt, dann gibt es für das Publikum eine volle Breitseite an Unterhaltung und Spiel-Spaß. Die Arnstädter quittierten immer wieder mit Szenenapplaus. Mit eigens mitgebrachten Bühnenbildern schafft Damon Nestor Ploumis eine rundum schöne Fledermaus-Atmosphäre. Besonders im zweiten Akt servierte er ein farbenfrohes Spektakel bei dem Graf Orlovsky in einem Schwan hereinfährt. Atmosphärisch wurde die...

  • Arnstadt
  • 11.02.19
  • 72× gelesen
Natur
26 Bilder

"Wildpferde" in Thüringen
Das Konik/Pferd bedeutet nichts anderes als „Pferdchen“ oder „kleines Pferd“.

Für mich ein faszinierender Anblick, diese Konik- Stutenherde mit ihrem "kraftstrotzenden" Leithengst und halbjährigen Fohlen, eingebettet und passend in die schönen Thüringer Landschaft - So im Bild auf den großen Weideflächen der Agra-GmbH-Crawinkel am Rand des Thüringer Waldes. Das Konik/Pferd stammt vom Tarpan/Pferd ab und erinnert in vielem an seinen Ahnen. Dieser Name des Konik bedeutet nichts anderes als „Pferdchen“ oder „kleines Pferd“. Die polnische Landrasse basiert, ähnlich...

  • Arnstadt
  • 10.02.19
  • 80× gelesen
Natur
47 Bilder

Schönes Thüringen
Winterliche Farb-und andere Kontraste

Wolken, blauer Himmel, Sonne ein schneller Wechsel mit kalten Wind, Schnee und Reif, wechselnde Lichtkontrasten lassen in der herrlichen Thüringer Landschaft rings um den "Schneekopf" fotogene Bilder entstehen, dessen Reiz sich auch ein Hobbyfotograf nicht entziehen kann. Ca 15 km Luftline- mit dem Auto   in ca 30 Minuten von unserem Wohnort ist man mitten in dieser herrlichen Winterlandschaft.   "Ein kleiner Wermutstropfen" trübt da etwas die Stimmung, auch wenn es insbesondere an den...

  • Arnstadt
  • 05.02.19
  • 28× gelesen
Vereine
Ein besonderer Höhepunkt im Programmreigen der 25. Prunksitzung in der Stadthalle Arnstadt, war der gemeinsame Auftritt der Männerballets der fünf beteiligten Karnevalsvereine.
134 Bilder

Karneval Arnstadt 2019 aktuell: Närrischer Reigen zur 25. Prunksitzung
Momentaufnahmen - Fünf Vereine aus dem Ilm-Kreis boten den Gästen ein tolles Karnevalsprogramm

Die 25. Prunksitzung der Karnevalvereine: Narrhalla Arnstadt, AKC - Arnstädter Karneval Club, ICV - Ichtershäuser Carneval Verein, Haarhäuser Carneval Verein und PKC - Plaue'scher Karnevals Club 1988 bot den närrischen Gästen ein buntes Programm aus Tanz, Büttenrden, Ulk und viel Musik. Viel Spaß beim Durchblättern und Anschauen der Fotos....

  • Arnstadt
  • 03.02.19
  • 581× gelesen
Leute
5 Bilder

"Die Nachweihnachtszeit, ist auch Vorweihnachtszeit"
"Frohe Weihnacht"

Aus "Datenschutzgründen" verrate ich nicht die Adresse dieses mit viel Mühe, Arbeit, Zeitaufwandt ,Liebe zum Detail und zum Weihnachtsbrauch gestaltete Häuschen mit Ausenbereich (Ich finde es etwas Kurios -meine es aber ehrlich und ohne Sarkasmus) -auch noch nach der Weihnachtszeit Ende Januar/Anfang Februar 2019 ist es allemal ein "Hingucker"und Fotomotiv - "also ist die Nachweihnachtszeit ,hier auch die Vorweihnachtszeit". Man könnte fast annehmen , dass auch noch ein reichlich...

  • Arnstadt
  • 30.01.19
  • 20× gelesen
Leute
5 Bilder

"Die Nachweihnachtszeit, ist auch Vorweihnachtszeit"
Frohe Weihnacht

Aus "Datenschutzgründen" verrate ich nicht die Adresse dieses mit viel Mühe, Arbeit, Zeitaufwandt ,Liebe zum Detail und zum Weihnachtsbrauch gestaltete Häuschen mit Ausenbereich (Ich finde es etwas Kurios -meine es aber ehrlich und ohne Sarkasmus) -auch noch nach der Weihnachtszeit Ende Januar/Anfang Februar 2019 ist es allemal ein "Hingucker"und Fotomotiv - "also ist die Nachweihnachtszeit ,hier auch die Vorweihnachtszeit". Man könnte fast annehmen , dass auch noch ein reichlich...

  • Arnstadt
  • 30.01.19
  • 14× gelesen
Natur
34 Bilder

"Mystische Gestalten am Heydaer Stausee"
„Still und starr liegt der See“

„Still und starr liegt der See“ (hier nicht als "Weihnachtslied", sondern real zutreffend) – tief gefroren wie ein gigantischer Spiegel-keine Wasservögel –in der Woche kaum Personen denen man an den langen Seeufern begegnet. Und trotzdem hat diese Thüringer Landschaft am Heydaer Stausee (Ilm-Kreis) Ihre Reize auch zu dieser Jahreszeit mit ihrem bizarren Sonnenlicht auf dem Eis. Insbesondere die vielen Baumstümpfe die nunmehr in einer Vielzahl durch den leider immer noch zu niedrigen Wasserstand...

  • Arnstadt
  • 30.01.19
  • 35× gelesen
Kultur
Bald wird es kein "Herzlich Willkommen"-Schild mehr in Holzhausen geben. Das Bratwurstmuseum zieht mit allen Bereichen nach Mühlhausen um. Dort wurde ein idealer Standort am Stadtwald gefunden.

Gelebte Bratwurstkultur geht dem Ilm-Kreis verloren
Das 1. Deutsche Bratwurstmuseum zieht nach Mühlhausen um

Überregionales Aushängeschild geht verloren Es ist die traurige Nachricht des Tages für den Ilm-Kreis. Das 1. Deutsche Bratwurstmuseum - derzeit noch beheimatet in Holzhausen (Gemeinde Amt Wachsenburg) zieht nach Mühlhausen um. Mit eingebunden in den Umzug ist das weit über die Regionalgrenzen hinaus beliebte Bratwursttheater. Wie Uwe Keith, Vorsitzender des Vereins Freunde der Thüringer Bratwurst e.V. mitteilte, ist es: „Nach intensiver Standortsuche, in die viele Protagonisten in...

  • Arnstadt
  • 30.01.19
  • 385× gelesen
  •  2
  •  1
Kultur

DigitalbildVortrag mit Johanna und Kurt Frenzel
Radabenteuer Kuba

Die Arnstädter Bibliothek im Prinzenhof lädt am Donnerstag, den 2^1. Februar um 19: 00 Uhr zu einem spannenden Digitalbild-Vortrag mit den  bekannten Radlern Johanna und Kurt Frenzel aus Röhrensee ein. Wir nehmen Sie mit auf eine Tour durch den bergigen Osten Kubas. Tropische Regengüsse, die steilste Passstraße der Insel, schlechte Wegstrecke und ein kaputtes Fahrrad stellten unsere körperliche und mentale Fitness auf den Prüfstand und ließen die Abenteuertour so ganz anders verlaufen als...

  • Arnstadt
  • 28.01.19
  • 21× gelesen
Natur
11 Bilder

"DSH "Bruno und die "Hirsche"
"Den Kopf nicht in den Sand, sondern in den Schnee gesteckt!"

Die Hirschskulpturen auf der großen Wiese des schön gelegenen „Gabelbach" Hotels in der Nähe von Ilmenau (Ilm-Kreis) Thür. und dem "Kickelhahn" waren von mir nicht das erste Mal Fotomotiv festgehalten. Unser DSH "Bruno" interessierte sich schon aus einiger Entfernung dafür -"Bruno ist kein "Jäger und/oder Wilderer" er lässt sich sofort abrufen. Aber es zog ihn trotz des relativ tiefen Schnee, doch zu den beiden Hirschen-auch wenn insbesondere der eine Hirsch seinen Kopf sehr "fotogen unter dem...

  • Arnstadt
  • 24.01.19
  • 11× gelesen
Natur
20 Bilder

Thüringen im schönen Winterkleid
der "Kickelhahn"

Insbesondere in einer schönen mit Reif bedeckten Landschaft/Bäumen und blauen Himmel ergeben sich immer wieder schöne Fotomotive und besondere Stimmungen, das wusste auch schon "ein gewisser Herr J.W. Goethe" (Über allen Gipfeln Ist Ruh', In allen Wipfeln Spürest Du Kaum einen Hauch; Die Vögelein Schweigen im Walde...)! Hier auf dem Kickelhahn(Ilm-Kreis) habe ich dieses Motiv mit Turm und reifbedeckten Bäumen ,schöner Umgebung und Panorama auch schon öfter im Bild festgehalten, aber DSH...

  • Arnstadt
  • 23.01.19
  • 18× gelesen
Kultur
Der Pfarrer predigt für mehr Nachwuchs, was die Brautleute mit Verwunderung aufnimmt

Comedy-Musicalerfolg kommt wieder nach Arnstadt

Das spaßige Musical "Nur noch schnell die Hochzeit retten" mit den Songs der neuen deutschen Poeten wie Tim Bendzko, Revolverheld, Silly, Frida Gold und vielen mehr kommt am Fr 01.02.2019 um 19:30 Uhr noch einmal ins Theater Arnstadt. Viele Zuschauer, die die Aufführungen im vergangenen Jahr verpasst haben fragten nach dieser Zugabe. Die Hochzeit soll für Maike und Lars der schönste Tag im Leben werden. Doch gerade als sich die beiden so richtig doll freuen kommen Pleiten, Pech und Pannen...

  • Arnstadt
  • 23.01.19
  • 23× gelesen
Ratgeber
3 Bilder

Sachbeitrag zur aktuellen Fuchs-Attacke in Schmiedefeld

Sachbeitrag zur Fuchs-Attacke in Schmiedefeld Auch wenn ich mich bestimmt nicht als „Experte“ bezeichne - aber trotzdem zur Thematik über einen gewissen beruflichen Sachverstand mit praktischen Erfahrung verfüge, erlaube ich mir zur aktuellen Diskussion und Berichterstattung in den verschiedenen Medien über die Fuchs-Attacke in Schmiedefeld - einige realistische Anmerkungen zum Sachverhalt und einer eventuellen Tollwutinfektion - zu machen In der sogenannten Neuzeit war die „Öffentlichkeit“...

  • Arnstadt
  • 20.01.19
  • 97× gelesen