Arnstadt aktuell: Hof- und Schlossfest am 15. Juni 2019
Abwechslungsreiches Programm für die ganze Familie

Am 15. Juni 2019 wird, von 14 Uhr bis 18 Uhr, zum Hoffest in das Landratsamt des Ilm-Kreises in Arnstadt eingeladen.
  • Am 15. Juni 2019 wird, von 14 Uhr bis 18 Uhr, zum Hoffest in das Landratsamt des Ilm-Kreises in Arnstadt eingeladen.
  • Foto: Andreas Abendroth
  • hochgeladen von Andreas Abendroth

Zum 24. Hof- und Schlossfest laden am Samstag, 15. Juni 2019, das Landratsamt Ilm-Kreis und er Neideckverein wieder gemeinsam zum Hof- und Schlossfest ein. In seiner 24. Auflage richtet sich das Fest wieder vor allem an Familien und Kinder. Während der Neideckverein das Gelände rund um die Schlossruine mit vielen Angeboten füllt, laden Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Landratsamtes im Hof der Kreisbehörde ein, ins Gespräch zu kommen, sich zu informieren und Spaß zu haben.

Eröffnet wird das Fest um 14 Uhr von Landrätin Petra Enders und den Vorstandsmitgliedern Petra Schenk und Rainer Gottelt vom Neideckverein. Erwartet wird dem der Bürgermeister der Stadt Arnstadt, Frank Spilling. Traditionell schließt sich der Eröffnung ein ökumenischer Gottesdienst und der Posaunenchor der evangelischen Kirche Arnstadt an. Durch das Nachmittagsprogramm rund um die Ruine führt Klaus-Live. Das Strickatelier Landgraf aus Apolda zeigt eine Modenschau, der singende Bademeister sorgt für gute Laune und ab 17 Uhr spielen die Dörrberger Musikanten auf. Das Fest endet wieder mit einem Feuerregen vom Neideckturm und einem Feuerwerk bei Einbruch der Dunkelheit. Der Neideckturm und das Gewölbe stehen bis dahin für Besichtigungen offen.

Auf dem Hof des Landratsamtes erwartet Clown Friedolin ab 15 Uhr die Kinder zu einer Zaubershow, der Kulturverein Reinsfeld lädt zum Naturbasteln ein, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Jugendamtes laden die kleinen Gäste zum Spielen und Kreativsein ein. Das „Duo Zweistimmig“ spielt um 16 Uhr live. Der Landkreis stellt seine touristischen Höhepunkte vor, seine Angebote als radfreundlicher Landkreis, gibt Einblicke in seinen E-Mobilität-Fuhrpark und zeigt in einer Premiere einen Imagefilm zum Klimaschutz im Ilm-Kreis. Mit der Jugendfeuerwehr Arnstadt erleben Jungen und Mädchen, wie spannend und wichtig der Brandschutz ist und welche abwechslungsreichen Aufgaben die Feuerwehrausbildung bietet. Der Abfallwirtschaftsbetrieb beteiligt sich mit einem Abfall-Quiz. Es gibt Tisch-Kicker, eine Minikegelbahn und an einem Aktionsstand „Demokratie erleben“, die Möglichkeit mit der Landrätin Petra Enders und weiteren Politikerinnen und Politikern ins Gespräch zu kommen.

Das Solardorf Kettmannshausen lädt zum 3D-Drucken ein, leckere alkoholfreie Cocktails mischen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Gesundheitsamtes und die Selbsthilfegruppe Fibromyalgie klärt über chronische Schmerzen auf. (dh/LRA)

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen