Arnstadt aktuell: Ichtershäuser Straße - Zweiter Bauabschnitt startet am 23. März

Ab Montag muss wieder mit Beeinträchtigungen in der Ichtershäuser Straße gerechnet werden. Der zweite Bauabschnitt soll bis Juli dauern. Foto: Andreas Abendroth
  • Ab Montag muss wieder mit Beeinträchtigungen in der Ichtershäuser Straße gerechnet werden. Der zweite Bauabschnitt soll bis Juli dauern. Foto: Andreas Abendroth
  • hochgeladen von Andreas Abendroth

Nach der dreimonatigen Winterpause werden die Bauarbeiten an der Ichtershäuser Straße ab der 13. Kalenderwoche planmäßig weitergeführt.
Innerhalb der 2. Phase der Gemeinschaftsbaumaßnahme vom Freistaat Thüringen, dem Wasser-/Abwasserzweckverband, der Stadtwerke Arnstadt
GmbH und der Telekom AG werden zwischen dem Kreisverkehrsplatz
„Opelkreisel“ und der Einfahrt zum Möbelhaus Kieppe die Fahrbahn und deren
Nebenanlage auf der Westseite grundhaft erneuert.
Hierfür werden bereits seit Anfang März die fehlenden Hausanschlüsse hergestellt.
Der Verkehr wird innerhalb der 2. Bauphase stadteinwärts halbseitig über die bereits ausgebaute Fahrbahn auf der Ostseite geführt. Dabei bleiben die beiden Fahrtrichtungen im bereits fertiggestellten Bereich zwischen Einfahrt zum Möbelhaus und dem Bierweg für den Verkehr frei. Somit sind die Gewerbetreibenden am südlichen Ende, wie zum Beispiel Lidl und ATU über eine Sackgasse erreichbar.
Die Zufahrten zu den Grundstücken der Unternehmen Siebert Versicherung, Matratzen Outlet und Hoffmüller GmbH werden während der Bauzeit provisorisch zusammengefasst.

Der stadtauswärts fließende Verkehr wird, wie bereits in der 1. Bauphase und dazugehöriger Umleitungsführung, über den Rehestädter Weg geleitet.

Die Zufahrt zu den Grundstücken im Baubereich kann nicht zu jedem Zeitpunkt gewährleistet werden. Einzelne Leistungen der Baubetriebe erfordern eine
Sperrung. Die am Bau Beteiligten werden diese Einschränkungen auf das Mindestmaß reduzieren.
Im Bedarfsfall sind direkte Abstimmungen zwischen den Anliegern und den unten genannten Ansprechpartnern möglich.

Weiterhin wird den Anliegern angeboten, Probleme im Rahmen der wöchentlichen Bauberatung anzusprechen. Diese findet jeden Mittwoch, ab 13
Uhr, statt.
Die planmäßige Fertigstellung der 2. Bauphase ist für Ende Juli 2015 vorgesehen.

Autor:

Andreas Abendroth aus Saalfeld

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.