Ansichtssache: Rücksicht? - Fehlanzeige!

Herrlicher Anblick: die Feengrotte spiegelt sich in einem flachen Bergsee.
  • Herrlicher Anblick: die Feengrotte spiegelt sich in einem flachen Bergsee.
  • Foto: Viki Spindler
  • hochgeladen von Jana Scheiding

Feiertag. Es gießt in Strömen. Gelegenheit, mal in die Tiefen der Feengrotten abzutauchen. Ich war noch nie hier und bin total überrascht. Das ist richtig schön. Aktionen für den ganzen Tag. Natürlich mache ich eine Führung durch die Grotte mit. Mit etwa 30 Leuten. Darunter ein Vater mit Kind im Tragegestell. Er passt kaum durch die engen Gänge, von deren Decke es tropft. Es ist dunkel und kühl. Die dazugehörige Frau hat noch zwei kleine Kinder im Schlepptau. Die Fremdenführerin erzählt interessante Dinge über den Bergbau. Schwall ins All! Ich verstehe nichts, weil die Kinder vor Angst schreien. So ein Unsinn, kleine Kinder und sich selbst diesem Stress auszusetzen, denke ich. Von Rücksicht auf andere Menschen ganz zu schweigen. Ich habe nichts gegen Kinder - im Gegenteil. Aber sie passen eben nicht überall hin. Hinter mir stöhnt eine Frau, dass es schon wieder bergab geht. Und die nassen Treppen. Und überhaupt, wie feucht das hier ist. Am liebsten würde ich mich umdrehen und ihr verbal ins Gesicht schleudern, dass es im Bergbau nun mal so aussieht. Und was sie erwartet hat. Plötzlich ein atemberaubender Anblick: Die Grotte mit dem Feenfelsen spiegelt sich in einem flachen See. Dazu lässt die Gästeführerin Musik von Enya erklingen. In der Höhle hat das eine wunderbare Akustik. Ich könnte das Ganze genießen, wenn die Kinder nicht schon wieder schreien würden. Grrrrr.
Jetzt frage ich mich: Werde ich alt? Bin ich etwa spießig? Oder einfach nur vernünftig?

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen