Arnstadt aktuell: Die fünfte Jahreszeit hat begonnen

Das Arnstädter Narrhalla-Prinzenpaar Prinz Sebastian I. und Prinzessin Stefanie I. mit der Inthronisierungs-Urkunde. 
Foto: Andreas Abendroth
18Bilder
  • Das Arnstädter Narrhalla-Prinzenpaar Prinz Sebastian I. und Prinzessin Stefanie I. mit der Inthronisierungs-Urkunde.
    Foto: Andreas Abendroth
  • hochgeladen von Andreas Abendroth

Bock Arnscht Helau...

Von Andreas Abendroth

Bei eisigen Temperaturen wurde pünktlich um 11.11 Uhr die närrische Zeit in Arnstadt eingeläutet. Begleitet von den Klängen der Narrhalla-Trommler zogen der Karnevalsverein "Narrhalla" und der Arnstädter Karnevals Club "AKC" auf den Marktplatz der Kreisstadt des Ilm-Kreises. Dort nahm das Narrhalla-Prinzenpaar Prinz Sebastian I. und Prinzessin Stefanie I. den Rathaus-Schlüssel aus den Händen von Bürgermeister Alexander Dill entgegen. Außerdem wurde die Inthronisierungs-Urkunde unterzeichnet. Danach feierten mehrere hundert närrische Menschen ausgelassen und friedlich den Start in die 5. Jahreszeit.

Hier einige Foto-Eindrücke:

Autor:

Andreas Abendroth aus Saalfeld

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.