„Goldene Sonne“-Preisträger singt, swingt und liest live auf der Bühne
Gunther Emmerlich im Theater Arnstadt - Reisegutscheine und verbilligte Tickets

Als „Künstler der deutschen Einheit“ erhält Gunther Emmerlich Ende April den Medienpreis „Goldene Sonne 2019“.
2Bilder
  • Als „Künstler der deutschen Einheit“ erhält Gunther Emmerlich Ende April den Medienpreis „Goldene Sonne 2019“.
  • Foto: EUVIA TRAVEL GmbH
  • hochgeladen von meinanzeiger .de

Als „Künstler der deutschen Einheit“ erhält Gunther Emmerlich Ende April den Medienpreis „Goldene Sonne 2019“. Nur acht Tage später, am Sonntag, 5. Mai, ab 16 Uhr, steht der der Entertainer auf der Bühne des Theaters Arnstadt, um sein neues Buch „Spätlese“ zu präsentieren. Der Reisesender sonnenklar.TV überträgt ein Live-Interview mit dem Star und bietet im Vorverkauf 100 vergünstigte Tickets für die Vorstellung an.

Er singt Oper, Musical, Kirchenkonzerte, jazzt mit der Semper-House-Band, interpretiert Chansons, gibt Liederabende: Gunther Emmerlich gilt als einer der vielseitigsten Sänger Deutschlands. Am Sonntag, 5. Mai, wird seine markante Bassstimme das Arnstadter Theater im Schlossgarten füllen.

Dabei wurde der in Eisenberg geborene Wahl-Dresdner einem breiten Publikum vor allem durch die Moderation zahlreicher TV-Unterhaltungssendungen bekannt, darunter die langlebige Musikshow „Zauberhafte Heimat“, die der MDR von 1993 bis 2006 ausstrahlte. Ein Jahr später begleitete er das Publikum durch die Fernsehgala „Krone der Volksmusik“, in der Stars der volkstümlichen Unterhaltung ausgezeichnet wurden, ehe 2012 die letzte Show über die Bühne ging.

Am 27. April wird der Entertainer nun selbst einen Preis im Rahmen einer großen Fernsehgala entgegennehmen. Die „Goldene Sonne“, die der Reisesender sonnenklar.TV jährlich an Persönlichkeiten aus der Tourismus- und Medienbranche vergibt, wird im Rahmen einer großen Show am Niederrhein stattfinden.

Ehrung Emmerlichs als
„Künstler der Deutschen Einheit“

Viele hunderte Zuschauer aus Ostdeutschland reisen dafür eigens am 27. April an den Niederrhein an, um den Samstagabend zusammen mit 300 geladenen VIPs und 1200 Zuschauern hautnah zu erleben. Emmerlich wird an dem Abend neben zwei weiteren Superstars der ehemaligen DDR, Showmaster Wolfgang Lippert („Wetten dass …?“) und Schauspieler Wolfgang Stumph („Stubbe“), als „Künstler der Einheit“ anlässlich 30 Jahre Reisefreiheit geehrt.

Bereits zum dritten Mal geht die Verleihung im Wunderland Kalkar über die Bühne, mit einem Staraufgebot, das jährlich wächst. So zählen auch Jahrhunderttenor José Carreras und TV-Legenden wie Frank Elstner („Elstners Reisen“), Marie-Luise Marjan („Lindenstraße“), Oliver Kalkofe („Kalkofes Mattscheibe“) sowie Peter Weck („Ich heirate eine Familie“) zu den prämierten Ehrengästen der „Goldene Sonne 2019“, die sonnenklar.TV ab 19.30 live überträgt.

Ticket-Alarm und Interview
im Theater Arnstadt

Emmerlich, der mehrere Herzoperationen überstanden hat, freut sich mit den vielen Fans und ehemaligen Kollegen bei der großen sonnnenklar. TV-Gala zu feiern. Die Auszeichnung persönlich entgegenzunehmen, war dem 74-Jährigen so wichtig, dass er dafür sogar seine Theateraufführung in Arnstadt verschob.

Diese findet nun am 5. Mai am 16 Uhr im Arnstädter Theater im Schlossgarten statt – mit einem Upgrade der besonderen Art: sonnenklar.TV bietet 100 Tickets im Vorverkauf zum „30 Jahre Deutsche Einheit“-Preis für nur 20 Euro pro Person an. Zudem lässt es sich der in Bad Salzungen geborene sonnenklar.TV-Moderator Jan Kunath nicht nehmen, die Vorstellung von Gunther Emmerlich mit einem Kamerateam zu besuchen und mit dem Künstler ein Gespräch zu führen, das live ab 16 Uhr bei dem TV-Sender zu sehen ist. Obendrein verteilt Kunath unter den Theatergästen Reisegutscheine im Wert von 50 Euro.

Musikalische Lesung
mit Hirn, Herz, Humor

In der Sondervorstellung im Arnstädter Theater wird Emmerlich auf heitere und sehr musikalische Weise sein neues Buch vorstellen. Bereits sein literarisches Debüt „Ich wollte mich mal ausreden lassen“ war ein voller Erfolg und forderte eine „Zugabe“, wie der Titel des zweiten Werkes treffend hieß. Nun liegt mit „Spätlese – eine Rücksicht ohne Vorsicht“ bereits das dritte vor, welches er auch „dann geschrieben hätte, wenn es keiner gekauft, verschenkt oder verborgt hätte“, so der Entertainer im Vorwort.

In dem Buch ruft Emmerlich erlebte Erinnerungen wach, sinniert aber auch über Lebensweisheiten. Das Beste aus dem Buch wird er dann im Theater Arnstadt vortragen. Wie immer legt sich das Multitalent bei seiner Lesung nicht auf die bloße Rezitation fest, sondern unterlegt die Texte mit markantem Humor und beliebte Melodien. Denn der studierte Opernsänger schöpft bei seiner Vorstellung aus einem außergewöhnlich großem Repertoire. Neben dem klassischen Gesang gehören auch Musicals, Chansons und Jazz dazu. Von diesem ungewöhnlichen Genre-Wechsel können sich die Theaterbesucher bald live ein Bild machen.

Tickets für die Sondervorrstellung „Spätlese – eine Rücksicht ohne Vorsicht“ am 5. Mai um 16 Uhr mit Gunther Emmerlich gibt es unter events@sonnenklar.tv zum „Deutsche Einheit-Preis“ von nur 20 Euro. Zudem winken Theaterbesuchern Reisegutscheine im Wert von 50 Euro. Live-Schalten mit Jan Kunath aus dem Theater zeigt sonnenklar.TV kurz vor Vorstellungsbeginn um 16 Uhr.

Als „Künstler der deutschen Einheit“ erhält Gunther Emmerlich Ende April den Medienpreis „Goldene Sonne 2019“.
Nur acht Tage später, am Sonntag, 5. Mai, ab 16 Uhr, steht der der Entertainer auf der Bühne des Theaters Arnstadt, um sein neues Buch „Spätlese“ zu präsentieren.
Autor:

meinanzeiger .de aus Erfurt

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.