Theater Arnstadt
Joe Cockers Leben als Musical in Arnstadt

Chris Tanzza als Joe Cocker

Sein Stern ging weltweit 1969 beim legendären Woodstock Festival auf: Joe Cocker. Seine Reibeisenstimme faszinierte die Menschen über Generationen hinweg. Und so bewegt wie seine Musik war auch sein Leben - Drogenexzesse, Alkoholgelage und Partys zeichneten seinen Alltag.

Während sich die Zeiten wandelten, veränderte Joe Cocker auch seine Musik. Der einstige Hippie-Charme wich purem Rock.

Diese bewegte Lebensgeschichte zeichnet jetzt „Die Joe Cocker Story“ am So 27. Oktober 2019 um 16:00 Uhr im Theater Arnstadt. In der Hauptrolle spielt Chris Tanzza. Er ist der Leadsänger der legendären Band „KommMitManns“. Schon lange gilt er als der deutsche Joe Cocker - sang wie das Original für Bierwerbungen und nahm Songs mit dem Produzenten Cockers auf. „Natürlich bekam Joe Cocker viele Angebote für Songs. Und wenn er die nicht annahm, dann kamen sie oft zu mir“ erzählt Chris Tanzza. „Einmal lehnte Joe es ab, den Song für eine Hollywood Serie mit Robert Mitchum einzusingen. Da bin ich eingesprungen. Das war schon aufregend, für eine Hollywood-Produktion ins Studio zu gehen.“

So wie sein Idol führte auch Tanzza zunächst ein wildes Leben, schaffte aber dann doch den Absprung. „Heute bin ich froh, dieses Idol der Musikgeschichte spielen zu dürfen. Mir war es wichtig, Joe möglichst echt zu spielen. Also habe ich mir auch seine Bewegungen und Gesten zu eigen gemacht. Das führt allerdings dazu, dass mich manchmal Leute fragen, ob es mit gut geht, weil ich manchmal so komisch zucke. Aber dann sage ich: ‚Das hat der Cocker auch so gemacht.‘“

Neben den bekannten Liedern bietet die „Joe Cocker Story“ auch die rührende Liebesgeschichte zwischen Cocker und seiner Frau Pam und viele witzige Begegnungen aus dem Leben eines der bedeutendsten Musiker der Welt.

Karten gibt es bei den Touristinfos Arnstadt, Ilmenau und Erfurt sowie telefonisch unter 03628 618633 und online unter www.theater-arnstadt.de.

Autor:

Theater Arnstadt aus Arnstadt

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.