Anzeige

Sommerfest in Holzdorf

Sommerfest in Holzdorf, das Plakat
Sommerfest in Holzdorf, das Plakat
Anzeige

Am vergangenen Sonntag wurde im Landgut Holzdorf das Sommerfest begangen. Einmal unterwegs mit Geburtstagsgästen bot sich der Besuch des Sommerfestes geradezu an. Petrus hatte auch ein Einsehen und schickte gutes Wetter nach Holzdorf. Ehrlich gesagt, wäre es auch der Arbeit der vielen Ehrenamtlichen nicht gerecht, hätte es schlechtes Wetter gegeben. Es gab vieles zu sehen und zu erleben. Raritäten aus Weberei, Töpferei und anderem Kreativbereich ebenso wie allerlei Erzeugnisse aus dem Ökoparadies, der hauseigenen Gärtnerei ( diese konnte man auch käuflich erwerben ). Führungen durch den Park und die Replikenausstellung der Otto-Krebs Gemäldesammlung im Herrenhaus brachten uns die Einzigartigkeit dieser Anlage und des Wirkens von Otto Krebs nahe. Natürlich wurde auch für das Wohl der Gäste gesorgt. In der Cafeteria gab es selbstgebackenen Kuchen, Kaffee oder Cappuchino und natürlich Apfel- oder Birnensaft vom Obst der nahegelegenen Streuobstwiesen. Im Hof stand ein Holzbackofen, in dem leckeres Rollbrot gebacken wurde, wahlweise suess oder herzhaft mit Creme fraiche und verschiedenen Soßen angeboten. Am Getränkestand war am heutigen Tag auch Petra Seidel im Dienst. Hier konnte man allerlei Getränke erstehen und so man wollte auch für den Erhalt des Gutes spenden. Als Spendenquittung gab es hier Gummibärchen.
Wie sollte es bei einem richtigen Sommerfest auch sein war auch an unsere Kleinen gedacht, mit Kinderschminken und großen Leinwänden für die kleinen Künstler. Ab 17.00 Uhr begeisterte als musikalische Überraschung die Band "Tuba Libre" mit mitreisenden und flotten Rhytmen die Besucher. Es war für alle ein schöner Abschluß der Geburtstagsparty - einmal ganz anders und ich denke für alle Besucher des Sommerfestes ein gelungener Sommertag. Vielen Dank an alle, die am Gelingen und der Gestaltung des Sommerfestes Ihren Anteil hatten.
Ganz nebenbei konnte man auch einige BR in Holzdorf treffen, wie z.B. E.Dü und Gunter Linke.

Sommerfest in Holzdorf, das Plakat
die 3 Glocken einmal anders genutzt
2
ein Stand mit vielem Interresanten für die Kleinen
6
Petra Seidel, heute nicht als BR dabei sondern selbst hinter dem Tresen, sorgt Sie für das leibliche Wohl der Gäste
2
der Holzbackofen, hier wurden die Leckereien gebacken und öfters mußte man warten, so groß war der Andrang nach Rollbrot und Co.
3
frisches Gemüse aus der ansässigen Gärtnerei, dem Ökoparadies
1
eine der großen Malwände für die kleinen Künstler, man erkennt deutlich das künstlerische Potenzial
2
Portrait einer kleinen Künstlerin
1
die junge Künstlerin bei der Arbeit
2
und noch eine junge Künstlerin
4
hier haben wir mal einen jungen Künstler bei der Arbeit
4
was wird das für ein Kunstwerk? - Kinderschminken
3
das Werk wird begutachtet, ehe es weiter geht
1
was macht die Tante da mit Farbe in meinem Gesicht?
1
und noch ´ne junge Künstlerin
die Band "Tuba Libre" begeisterte mit flotten Rhytmen
3
1
3
im Spiegel besehen
liebevolle Deko auf den Tischen
3
1
schöne Bepflanzung im Park
4
das Herrenhaus vom Teehaus aus gesehen
2
die hölzerne Kuh im Ökoparadies
3
Mehr Bilder anzeigen
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige