Theater Arnstadt
Walter Plathe: Die Abenteuer des braven Soldaten Schwejk

Walter Plathe spiel die bekannte Figur

Der bekannte Theaterstoff wird am Fr 18.10.19 um 19:30 Uhr im Theater Arnstadt gezeigt.

Schwejk ist durch ein amtsärztliches Attest als blöde ausgewiesen und wird im Krieg dem Oberstleutnant Lukas als Bursche zugeteilt. Sein Pflichtbewusstsein und Befehlsgehorsam übertreffen alle Erwartungen. Schwejk erfüllt seine Aufgaben über Gebühr und führt damit ihre Sinnhaftigkeit ad absurdum. Der kleine Mann verteidigt im Chaos des Krieges seine persönliche Freiheit, indem er sich mit Hilfe seines Humors souverän über die Ereignisse stellt. Er befreit sich durch seinen Witz und seine Fantasie, denn immer fällt ihm eine Anekdote ein, die unter anderem die ganze Lächerlichkeit des Patriotismus und Militarismus bloßstellt.

Die legendäre Figur des schelmischen Militär-Chaoten Schwejk hat den Schauspieler und ehemaligen Landarzt vom ZDF, Walter Plathe, nicht mehr losgelassen. Nach Jaroslav Haseks Roman schrieb sich Plathe ein völlig neues Stück auf den Leib, das er nun im Volkstheater präsentiert – am Klavier begleitet von Peter Buchheim.

Karten gibt es bei den Touristinfos Arnstadt, Ilmenau und Erfurt sowie telefonisch unter 03628 618633 und online unter www.theater-arnstadt.de.

Autor:

Theater Arnstadt aus Arnstadt

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.