Anzeige

"Weiß'de noch?" - die besondere Führung durch Arnstadt

Anzeige

„Weiß’de noch?“ – so heißen die Bücher von Jürgen Ludwig mit Geschichten mitten aus dem Arnstädter DDR Alltag. „Weiß’de noch?“ – das ist auch
das Motto der nächsten Sonderstadtführung in Arnstadt. Treffpunkt für
den Rundgang ist am 16. September 2017 um 14.00 Uhr an der
Tourist-Information Arnstadt. Karten sind bereits jetzt zum Preis von
7,- € erhältlich. Gästeführerin Evelyn Günther hat sich von Jürgen
Ludwigs „Weiß’de noch?“ Büchern zu einem Stadtrundgang in die jüngere
Vergangenheit Arnstadts inspirieren lassen. Auf dem Weg durch die
Bachstadt wird sie lustige Anekdoten aus der Zeit nach 1945 erzählen und
so manche Erinnerung wecken. Wo befanden sich einst bekannte Geschäfte,
Kaufhäuser und Gaststätten? Was prägte das kulturelle Leben? Und
wieviel kostete in der DDR ein Bier?

Interessant ist die „Weiß’de noch?“ Führung nicht nur für Zeitzeugen. Auch jüngere Arnstädter können
viel über ihre Heimatstadt und das Leben ihrer Eltern und Großeltern
erfahren.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige