Anzeige

Geschmackssache: Fünf gute Gründe, die Kantine der Ilm-Kreis-Kliniken in Ilmenau zu besuchen

Wo: ..., Ilmenau auf Karte anzeigen
Der Fisch geht heute nur so. Über die erneute Verleihung des RAL-Gütezeichens freuen sich Restaurantmanagerin Uta Läffert-Horst (rechts) und Diätassistentin Christine Hammerschmidt.
Der Fisch geht heute nur so. Über die erneute Verleihung des RAL-Gütezeichens freuen sich Restaurantmanagerin Uta Läffert-Horst (rechts) und Diätassistentin Christine Hammerschmidt.
Anzeige

“Unsere Kantine ist klasse“, schwärmt Dr. Harald Boden und kann die Küche der Ilm-Kreis-Kliniken am Ilmenauer Standort gar nicht genug loben. Krankenhaus-Essen, das schmeckt? Der Chefarzt ist kulinarisch wohl nicht besonders verwöhnt... Doch dann erhält das Management der betreibenden SV-Care Catering GmbH zum wiederholten Mal das RAL-Gütezeichen „für ausgezeichnete Speisen- und Beratungsqualität“ von der Gütegemeinschaft Ernährungskompetenz e.V.
Zeit für einen Selbstversuch. Jana Scheiding fand fünf gute Gründe für einen Besuch der Krankenhaus-Caféteria in Ilmenau.

1. Eine Portion leckerer Fisch mit Kartoffelsalat, dazu Pudding und Obstschale kosten 5,40 Euro. Das ist akzeptabel.

2. Das Personal ist freundlich, flexibel und stellt das Essen nach individuellen Wünschen zusammen. Angeboten werden Vollkost, leichte Vollkost, vegetarische Speisen und diätisches Essen sowie ein Essen á la carte für Mitarbeiter und Besucher.

3. Die Kantine befindet sich direkt neben der Klinik und ist sowohl für Patienten als auch Fremde barrierefrei erreichbar.

4. Bettlägerige Patienten können auf Station einen Verkaufswagen mit Speisen, Getränken und Zeitungen nutzen.

4. Mit „gut“ bis „sehr gut“ bewerteten 80 Prozent der Patienten im Jahr 2012 das Essen.

Information:
Prüfkriterien für das RAL-Gütezeichen waren unter anderem Ausbildung des Personals, räumliche und technische Ausstattung, Speisenangebot, Kostformen und Diäten, Speisekarte, Planung, Nährwerte, Inhaltsstoffe, Lieferwesen und Hygienemanagement.

Der Fisch geht heute nur so. Über die erneute Verleihung des RAL-Gütezeichens freuen sich Restaurantmanagerin Uta Läffert-Horst (rechts) und Diätassistentin Christine Hammerschmidt.
Das RAL-Gütezeichen erhielt die Caféteria des Standortes Ilmenau zum wiederholten Mal.
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige