Menschen
So schön ist das Single-Leben: Wenn Alleinkämpfer mit Bettina Böttger auf Wanderschaft gehen

Durch Wald und Flur und querfeldein - mindestens einmal im Monat sind die Singles um Bettina Böttger in Thüringen unterwegs.
  • Durch Wald und Flur und querfeldein - mindestens einmal im Monat sind die Singles um Bettina Böttger in Thüringen unterwegs.
  • Foto: pixabay
  • hochgeladen von Jana Scheiding

Vor einem Jahr organisierte die Ilmenauerin Bettina Böttger ihre erste Wanderung für Alleinstehende. Mittlerweile kommen Singles aus ganz Thüringen, um gemeinsam Spaß zu haben.

So schön die Freiheit als Single auch ist – Bettina Böttger konnte sich das Alleinsein als Lebensmodell nicht vorstellen und kam auf die Idee, mit Gleichgesinnten auf Wanderschaft zu gehen. Immer wieder sonntags - einmal im Monat. Im August 2017 berichtete AA-Redakteurin Jana Scheiding über das Ansinnen der damals 47-Jährigen. Nach exakt einem Jahr traf sie Bettina Böttger wieder, um zu erfahren, was aus dem Projekt geworden ist.

Wie kam Ihre Idee bei den Singles an?
Offen gestanden, hatte ich mit solch einem Ansturm nicht gerechnet. In der ersten Woche gingen über 100 Anmeldungen ein. Die Singles konnte ich natürlich nicht alle in einer Wanderung unterbringen, so dass ich mehrere hintereinander organisierte. Um alles zu koordinieren, meldete ich ein Gewerbe an und erstellte eine Homepage. Ich bin immer noch überwältigt, dass meine Idee so angenommen wird.

Also gehen Sie noch immer auf Wanderschaft?
Ja, an zwei Sonntagen im Monat. Wir sind mittlerweile eine tolle Truppe. Neben den Wanderungen treffen wir uns beispielsweise zu Theaterabenden. Wir haben auch Silvester gemeinsam gefeiert.

Funkt es zwischen "Ihren" Singles ab und an?
Bis jetzt sind neun Pärchen entstanden - Dunkelziffer unbekannt. Manche Singles kommen ein paar Mal mit und steigen dann aus. Vielleicht, weil sich der Erfolg schon eingestellt hat. Es gibt bei uns aber auch den berühmten harten Kern: Singles, die fast immer dabei sind.

Haben Sie inzwischen auch einen Mann abbekommen?
(Lacht). Weihnachten hat es gefunkt. Er war frisch getrennt und wollte die Feiertage keinesfalls allein verbringen.

Eigentlich ein Ausschlusskriterium – Sie sind ja jetzt kein Single mehr.
So streng ist das bei uns nicht. Die Paare dürfen natürlich weiter mitwandern. Meine einzige Bedingung ist, dass ich zur Hochzeit eingeladen werde.

Wandern Sie aufs Geradewohl?
Nein. Wir sind in ganz Thüringen unterwegs. Vorher erkunde ich die Strecke und organisiere die Mittagseinkehr. So lerne auch ich noch mir unbekannte Gegenden unseres schönen Freistaats kennen.  

Wer ist mutiger – Männer oder Frauen?
Eindeutig Frauen. (Lacht). Die Männer kommen neuerdings auf ärztliche Verordnung. Neulich stieß ein neuer Mann zur Gruppe und als ich ihn fragte, wie er auf uns gekommen sei, antwortete er: „Der Tipp kam von meinem Hausarzt“.

Dann sind Ihre Wanderungen Balsam für die Single-Seele?
Ein bisschen schon. Viele Singles fühlen sich im Freundeskreis wie das fünfte Rad am Wagen. Sie haben ja ganz andere Probleme: Trennungsschmerz, Einsamkeit, sämtliche Entscheidungen allein zu tragen und so weiter. Unter Gleichen lässt sich das besser diskutieren. Wir wälzen aber nicht nur Probleme. Meistens haben wir sehr viel Spaß miteinander.

Selbst, wenn im Winter die Wanderschuhe aussteigen…?
Selbst dann. Seitdem hat die Wanderfreundin ihren Spitznamen weg: Frau Blaufuß. Es war rührend, wie die Männer sich um sie gekümmert haben. Während einer Wanderung im Schnee hatte sich die Sohle ihres Wanderschuhs gelöst. Erst wollten wir das provisorisch mit einer blauen Mülltüte lösen, was aber nicht funktionierte. Plötzlich fuhr ein Auto vor und der Fahrer brachte Wanderschuhe in der passenden Größe vorbei. Einer der Männer hatte einen Kollegen angerufen, dessen Frau zufällig die gleiche Größe trägt. Ein Beispiel dafür, dass niemand allein gelassen wird.

Woher kommen die Singles, die mit Ihnen wandern?
Aus ganz Thüringen - von Eisenach bis Zeulenroda, von Gera bis Ilmenau. Manche bewältigen über eine Stunde Anfahrtsweg.

Das ist beachtlich. Welches Resümee ziehen Sie aus dem Jahr?
Es ist unglaublich schön, Menschen zusammenzubringen, die sich vielleicht nie begegnet wären. Ich glaube, die Singlewanderung ins Leben zu rufen, war eine meiner besten Ideen.

www.singlewanderungen-thueringen.de

Autor:

Jana Scheiding aus Arnstadt

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.